Familienbuch Euregio

Rütger von Scheven
* 1661 Langenberg / Rheinland    + 24.12.1740 Düren
Rütger von Schaeven 
Beruf: Leinenhändler, Papiermüller 
[Lüth] [Peill] S.164, Johann Rütger von Scheven war verheiratet mit Maria Magdalena Schneltgen. Er besaß in Düren die "Alte Mühle", auf der er Papier herstellte. 
Rütger von Scheven stammte vermutlich aus dem westfälischen Geschlecht von Scheven. 
Er wurde am 24.12.1740 in Düren begraben. 
[Wikipedia] Rütger von Scheven, *1661 in Langenberg, war ein Unternehmer, der die erste Papiermühle in Düren errichten ließ. Von Scheven kam als Leinenhändler im Jahre 1694 nach Düren. Am 09.07.1710 erhielt er die Konzession zum Bau einer Papiermühle. Damit legte er den Grundstein für die Entwicklung Dürens zur Stadt mit der damals größten Dichte an Papierfabriken in Deutschland. Von Scheven ist der Ahnherr der Industriellenfamilie Schoeller.
Link: Rütger von Scheven in Wikipedia
Link: Die Geschichte des Unternehmens Kanzan in Düren
Maria Magdalena Schneltgen
* 1665 ev Langenberg / Rheinland    + 04.03.1740 Düren
Maria Schnelgen 
[Lüth] [Heidermanns] [DGB] Maria Magdalena Schneltgen, vermutlich geboren um 1665 in Langenberg, Tochter von Gerhard Schneltgen und Ricken Wasserfall, war verheiratet mit Rütger von Scheven  
[Lüth] [Peill] S.164, Maria Magdalena Schneltgen aus Langenberg war verheiratet mit Johann Rütger von Scheven.  
Sie wurde am 04.03.1740 in Düren begraben.
Eltern: Gerhard Schneltgen und Ricken Wasserfall
  13.10.1692 Langenberg / Rheinland
[Lüth] [Heidermanns] [DGB] Heirat am 13.10.1692 in Langenberg zwischen Rütger von Scheven und Maria Magdalena Schneltgen, Tochter von Gerhard Schneltgen und Ricken Wasserfall 
2 Kinder
Rütger Lucas von Scheven
Nach dem Tode des Firmengründers übernimmt Sohn Rütger Lucas die Mühle. Da er kinderlos bleibt, überträgt er die Mühle 1773 den Kindern seiner Schwester Magdalena. Diese hatte Johann Paul Schoeller geheiratet. Auf diesem Weg begann die Papiertradition der Familie Schoeller. Bis 1981 sollte die Fabrik im Besitz der Familie bleiben.
Link: Die Geschichte des Unternehmens Kanzan in Düren
Magdalena von Scheven
* 21.06.1705 Düren    + 09.01.1794 Düren
[Lüth] [Peill] S.164, Magdalena von Scheven, Tochter von Johann Rütger von Scheven und Maria Magdalena Schneltgen, wurde am 21.06.1705 in Düren getauft. Sie war verheiratet mit Johann Paul Schoeller, Sohn von Philipp Dietrich Schoeller und Johanna Otten. 
Sie starb am 09.01.1794 in Düren. 
Nach dem Tode des Firmengründers übernimmt Sohn Rütger Lucas von Scheven die Mühle. Da er kinderlos bleibt, überträgt er die Mühle 1773 den Kindern seiner Schwester Magdalena. Diese hatte Johann Paul Schoeller geheiratet. Auf diesem Weg begann die Papiertradition der Familie Schoeller. Bis 1981 sollte die Fabrik im Besitz der Familie bleiben.
∞ 27.04.1724 mit Johann Paul Schoeller
11 Kinder: Philipp Rütger, Maria Magdalena, Johann Peter, Catharina Helene, Wilhelm Gerhard, Catharina Elisabeth, Catharina Gertrud, Johann Paul, Johanna Sybilla, Heinrich Wilhelm, Johann Arnold
Link: Die Geschichte des Unternehmens Kanzan in Düren

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=87046
 
Nach oben