Familienbuch Euregio

Max André
* 04.11.1872 jd Kornelimünster    + Treblinka
Beruf: Viehhändler, Metzgermeister (1938) 
[Hönings] [Geburtsurkunde] Kornelimünster, Max André, *4.11.1872, Sohn von Mathias André und Frosina Wynhausen. 
[HallerEwald] Spurensuche, S.425, Max André, Metzger in Aachen, Adalbersteinweg 154, heiratete 1934 Henriette Kaufmann, nachdem 1933 seine erste Frau Pauline verstorben war. 
[GenWiki] [Adressbuch] Aachen 1938, Max André, Metzgermeister, Aachen, Adalbertsteinweg 154 
[Lepper] II/1536 [EWO] Aachen 1935: Max André, *4.11.1872 Cornelimünster, Metzger, verheiratet, wohnhaft in Aachen, Adalbertsteinweg 154 
[Gedenkbuch] Max Andre, *4.11.1872 Kornelimünster, wohnhaft in Aachen; deportiert am 25.7.1942 ab Düsseldorf nach Theresienstadt, am 21.9.1942 nach Treblinka 
[YadVashem] Max André, *4.11.1872 Kornelimünster, Sohn von Mathias André und Euphrosina Weinhausen; Viehhändler; wohnhaft in Kornelimünster, während des Krieges in Aachen; umgekommen in Minsk; Gedenkblatt von Alex Salm, 1998 
oo (1) mit Pauline NN 
Opfer der Shoa
Eltern: Mathias André und Frosina Wijnhuijzen
Henriette Kaufmann
* 21.03.1887 jd Kornelimünster    + Treblinka
Beruf: Kauffrau 
[VK] [Geburtsurkunde] Kornelimünster, Henriette Kaufmann, *21.3.1887, Tochter von Joseph Kaufmann und Johanna Salm 
[HallerEwald] Spurensuche, S.425, Henriette Kaufmann, in Kornelimünster Jetti genannt, führte das von ihren Eltern übernommene Einzelhandelsgeschäft in der Korneliusstraße 7 (in der "Gasse") fort. 1934 verkaufte sie ihr Geschäft unter dem Druck des "Judenboykotts". Sie heiratete 1934 Max André, dessen Frau Pauline 1933 verstorben war und in Aachen, Adalbersteinweg 154, eine Metzgerei betrieb. 
[Lepper] II/1535 [EWO] Aachen 1935: Henriette André geb. Kaufmann, *21.3.1887 Cornelimünster, verheiratet, wohnhaft in Aachen, Adalbertsteinweg 154 
[Gedenkbuch] Henriette Andre geb. Kaufmann, *21.3.1887 Kornelimünster, wohnhaft in Aachen; deportiert am 25.7.1942 ab Düsseldorf nach Theresienstadt, am 21.9.1942 nach Treblinka 
[YadVashem] Henriette Kaufmann, *21.3.1887 Kornelimünster, Tochter von Josef Kaufmann und Johanna Salm; Ehefrau von Max André, wohnhaft in Kornelimünster, während des Krieges in Aachen; umgekommen in Minsk; Gedenkblatt von Alex Salm, 1998 
Opfer der Shoa
Eltern: Joseph Kaufmann und Johanna Salm
  14.10.1934 Kornelimünster
[Hönings] [Heiratsurkunde] Kornelimünster, Heirat am 14.10.1934 zwischen Max André, Metzger, *4.11.1872 zu Kornelimünster und Henriette Kaufmann, *21.3.1887 zu Kornelimünster; Trauzeugen: Leopold Kaufmann, Max Kaufmann. 

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=81900
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben