Familienbuch Euregio

Johann Bücken
* 29.04.1877 rk Oppen / Würselen    + 13.08.1915 Danzig
Johannes Jerimias Bücken 
Beruf: Schreinermeister 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Joannes Jeremias Bücken, Taufe am 30.4.1877, Sohn von Johannis Petri Huberti Bücken und Maria Theresia Zimmermann aus Oppen 
[Sterbeurkunde] Würselen 225/1915, Johann Jeremias Bücken, Wehrmann der 7. Kompagnie des Landwehr-Infanterie-Regiments N° 28, verstorben am 13.8.1915 in Danzig im Festungslazarett an den erhaltenen Verwundungen; 38 Jahre, geb. in Oppen, katholisch, Schreiner, wohnhaft in Würselen, Oppener Straße 117; Ehemann von Maria Regina Koll; Sohn von Johann Peter Hubert Bücken, Landwirt, wohnhaft in Würselen, und Maria Theresia Zimmermann, seiner Ehefrau, verstorben 
Opfer der Kriege
Eltern: Peter Hubert Bücken und Theresia Zimmermann
1 Seite in der Fotogalerie
Regina Koll
* 16.05.1884 rk Strauch / Kesternich   
Maria Regina Koll 
[Heiratsbuch] ihre Heirat 1910, Regina Koll, *16.5.1884 Strauch, Tochter von Alois Koll und Maria Elisabeth Breuer
Eltern: Alois Koll und Maria Ludovica Breuer
  17.08.1910 Würselen
[Heiratsbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, 1910 XVII Augusti praem. procl. ante missam ad hoc cantatam matrimonium contraxerunt Joannes Bücken, filius Hub. Bücken et Ther. Zimmermann, natus 29. Aprilis 1877, et Regina Koll, filia Aloysii Koll et Mar. Elis. Breuer, nata d. 16. Maii 1884 in Strauch. Testes erant: Petrus Bücken et Rosalia Koll. 
3 Kinder
Alois Bücken
* 01.06.1911 rk Würselen    + 18.06.1945 Würselen
Alois Johann Bücken; Rufname Allo 
Beruf: Betriebselektriker 
[Sterbeurkunde] Würselen 111/1947, Alois Johann Bücken, +18.6.1945 in Würselen, Neuhauser Straße 101 infolge einer Minenexplosion im Hausgarten; Betriebselektriker, wohnhaft in Würselen, Neuhauser straße 114; *1.6.1911 Würselen, katholisch, Sohn von Johann Jeremias Bücken, Schreinermeister, verstorben, zuletzt wohnhaft in Würselen, und Maria Regina Bücken geb. Koll, wohnhaft in Würselen; Heirat am 19.12.1941 in Halberstadt mit Erika Helene Fechner, wohnhaft in Würselen, Neuhauser Straße 114 
Allo Bücken ist beim Wegschaffen einer Mine zerfetzt worden. 
[WürselenStadtgeschichte] II/132, Zivilpersonen, die durch Kriegsereignisse ums Leben kamen: Alois Johann Bücken, Würselen, Neuhauser Straße 114, 34 Jahre, +18.6.1945 durch Minenexplosion 
[Adressbuch] Aachen und Umgebung, 1949 Wwe. Alois Bücken, Würselen, Oppener Straße 13 
Opfer der Kriege
∞ Halberstadt mit Erika Helene Fechner
Rudi Bücken
Schreinerei in Köln.
Maria Bücken
verh. Engels, zwei Töchter

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=793
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben