Familienbuch Euregio

Abraham Bünten
* 1569 ev     + Langweiler / Lürken
[Blömer] * 1569, + nach 22.03.1648, bei einer Erklärung zu den religiösen Verhältnissen in Lürken im Jahre 1624 (Normaljahr) unterschreibt für ihn sein Sohn Hans Wilhelm Bünten, das Alter wird am 22.03.1648 mit 79 Jahren angegeben. 
[WGfF3] [Taufbuch] der Tochter Mergen Bunten in der ev. Pfarre Vorweiden-Lürken. 
[Bünten] Der Sterbeort Langweiler erfolgte auf Basis des Kirchenbucheintrags der ev. reformierten Gemeinde Weiden, in dem die Söhne Hanß Wilhelm und Johannes Bünten bei ihrer Konfirmation am 01.06.1620 aus Lankeler (Langweiler) stammten.
4. Der Stammvater Abraham Bünten, *1569
5. Auszug aus der religiösen Feststellung von 1648
6.1 Ausführliches Religionsfeststellungsprotokoll Lürken 1648, Teil 1
6.2 Ausführliches Religionsfeststellungsprotokoll Lürken 1648, Teil 2
7. Burg Lürken – Gebetsort der evangelischen Gemeinde Lürken
Katharina Beil
+ Langweiler / Lürken
Katharina (Tringen) Beil 
[WGfF3] [Taufbuch] der Tochter Mergen Bunten in der ev. Pfarre Vorweiden-Lürken. 
[Bünten] Der Sterbeort Langweiler erfolgte auf Basis des Kirchenbucheintrags der ev. reformierten Gemeinde Weiden, in dem die Söhne Hanß Wilhelm und Johannes Bünten bei ihrer Konfirmation am 01.06.1620 aus Lankeler (Langweiler) stammten.
3 Kinder
Hanß Wilhelm Bünten
* 1604 ev Langweiler / Lürken   
[Blömer] * um 1604 wohl in Warden (oder in Langweiler?), er gibt am 22.03.1648 (Aussage zum Normaljahr 1624) sein Alter mit 44 Jahren an. 
[WGfF3] [Taufbuch] der ev. Pfarre Vorweiden-Lürken vom 04.04.1627, hier trat Hanß Wilhelm Bünten bei der Taufe von Angenes Bünten, Tochter von Johannes Bünten als Pate auf. 
[Bünten] Johan Bünten und Hans Wilhelm Bünten von Lanckeler wurden in Weiden (ref.) am 01.06.1620 konfirmiert ... Die Familie Bünten war reformiert und in Langweiler bei Lürken ansässig..., Quelle: Bock-Hefte, Beiträge zur Geschichte des Röhe-Lürkener Geschlechtes Bock und seiner Sippen, Heft 2, 1939.
mit NN NN
3 Kinder: Johann, Hilger, Peter
Konfimation Johan und Hans Wilhelm Bünten aus Lanckeler
5. Auszug aus der religiösen Feststellung von 1648
7. Burg Lürken – Gebetsort der evangelischen Gemeinde Lürken
Johannes Bünten
* ev Langweiler / Lürken   
[pt] [WGfF3] [Taufbuch] der ev. Pfarre Vorweiden-Lürken vom 04.04.1627, hier trat Hanß Wilhelm Bünten bei der Taufe von Angenes Bünten, Tochter von Johannes Bünten als Pate auf. Es ist daher davon auszugehen, dass Johannes Bünten und Hanß Wilhelm Bünten Brüder sind. Diese These kann dadurch untermauert werden, weil zwischen dem Zeitraum 1604 und 1618 ein große Lücke klafft, in der es sicherlich weitere Kinder gegeben hat. 
[Bünten] Johan Bünten und Hans Wilhelm Bünten von Lanckeler wurden in Weiden (ref.) am 01.06.1620 konfirmiert ... Die Familie Bünten war reformiert und in Langweiler bei Lürken ansässig..., Quelle: Bock-Hefte, Beiträge zur Geschichte des Röhe-Lürkener Geschlechtes Bock und seiner Sippen, Heft 2, 1939.
mit NN NN
1 Kind: Agneta
Taufe Agnes Bünten, 1627
Konfimation Johan und Hans Wilhelm Bünten aus Lanckeler
Mergen Bünten
* 28.05.1618 ev Vorweiden   
[WGfF3] [pt] [Taufbuch] der ev. Pfarre Vorweiden-Lürken vom 28.05.1618, Mergen Bünten, Tochter von Abraham Bunten und Tringen Beil, Paten: Jennis Merckelbach, Mergen Wackers und Mergen Reisen. Bemerkung: Das Taufbuch von Vorweiden-Lürcken beginnt sehr lückenhaft im Jahre 1611. 
Bei dem Taufpaten Jennis Merckelbach liegt es nahe, dass es sich hierbei um Johan Merckelback handelt. Dieser ist auf dem Religionsfeststellungsprotokoll von 1648 mit dem Alter von 51 Jahren vermerkt. Bei der Taufe der Mergen Bünten müßte er sodann 21 Jahre alt gewesen sein.
Taufe Mergen Bünten, 1618

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=71757
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben