Familienbuch Euregio

Moses Hermann Berger
* 10.02.1862 jd Niederbreisig   
Beruf: Kaufmann (1884) 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1884, Moses Hermann Berger, Kaufmann, wohnhaft in Röhe, *10.2.1862 Niederbreisig, israelitischer Religion, Sohn von Simon Berger, Metzger, und Theresia Günter, wohnhaft in Niederbreisig 
Eltern: Simon Berger und Theresia Günter
Heiratsurkunde Berger - Holländer 1884
Rebecca Holländer
* 22.02.1858 jd Röhe / Eschweiler    + 12.10.1942 Theresienstadt
[Geburtsurkunde] Eschweiler, Rebecca Holländer, *22.2.1858 Röhe, Tochter von Moises Holländer, 25 Jahre, Handelsmann zu Röhe, und Hubertine Hartog, seiner Ehefrau; Randvermerk: Eheschließung mit Berger am 9.8.1884 Eschweiler; verstorben 12.10.1942 Theresienstadt 
[Heiratsurkunde] ihre Heirat 1884, Rebecca Holländer, wohnhaft in Röhe, *22.2.1858 Röhe, israelitischer Religion, Tochter von Moises Holländer, Kaufmann, und Hubertina Hartog, wohnhaft in Röhe 
[Gedenkbuch] Rebekka Berger geb. Holländer, *22.2.1958 Röhe; wohnhaft in Detmold; 31.7.1942 Deportation ab Münster - Bielefeld nach Theresienstadt, verstorben am 12.10.1942 in Theresienstadt 
[Theresienstadt] Todesfallanzeige, Rebecca Berger geb. Holländer, verstorben am 12.10.1942 in Theresienstadt an Lungenentzündung; *22.2.1858 Röhe, Tochter von Moses Holländer, Eisenhändler aus Eschweiler; Eheschließung am 18.8.1884 in Eschweiler; verwitwet, 4 Kinder; letzter Wohnsitz in Detmold, Gartenstraße 6; Verwandte in Theresienstadt: Lina Hamlet, ihre Tochter 
Opfer der Shoa
Eltern: Moises Holländer und Tina Hartog
Geburtsurkunde Rebecca Holländer 1858
Heiratsurkunde Berger - Holländer 1884
Link: Ghetto Theresienstadt: Todesfallanzeige Rebecca Berger 1942
  19.08.1884 Eschweiler
[Heiratsurkunde] Eschweiler, Heirat am 19.8.1884 zwischen Moses Hermann Berger, Kaufmann, wohnhaft in Röhe, *10.2.1862 Niederbreisig, israelitischer Religion, Sohn von Simon Berger, Metzger, und Theresia Günter, wohnhaft in Niederbreisig, sowie Rebecca Holländer, wohnhaft in Röhe, *22.2.1858 Röhe, israelitischer Religion, Tochter von Moises Holländer, Kaufmann, und Hubertina Hartog, wohnhaft in Röhe 
4 Kinder 
1 Kind
Lina Berger
* 21.04.1889 jd Stolberg / Rheinland    + Auschwitz
[Gedenkbuch] Lina Hamlet, geb. Berger, *21.4.1889 Stolberg, wohnhaft in Bad Salzuflen; Deportation am 31.7.1942 ab Münster - Bielefeld nach Theresienstadt, am 29.1.1943 nach Auschwitz; für tot erklärt 
Opfer der Shoa
mit Richard Hamlet

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=66329
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben