Familienbuch Euregio

Johann Jacob Kreutzer
* 01.03.1802 rk Aachen    + 22.05.1884 Aachen
Beruf: Katholischer Geistlicher, Pfarrer 
Stifter der Stiftung Kreutzer 
Pfarrer an St. Adalbert in Aachen 
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Jaques Kreutzer, *01.03.1802 Aachen,Sohn von Henry Kreutzer und Elisabethe Chorus 
[Boley] Bd.13, S.293, Stiftung Kreutzer, N° 2, Johann Jacob Kreutzer, Stifter; *01.03.1802 Aachen, +22.05.1884 Aachen als resignierter Pfarrer; Sohn von Heinrich Kreutzer und Elisabeth Chorus 
[Adressbuch] Aachen und Burtscheid 1850, Johann Jakob Kreutzer, Pfarrer zum h. Adalbert, Aachen, Adalbertsstift A-675 
[Adressbuch] Aachen und Burtscheid 1858, Johann Jacob Kreutzer, Pfarrer, Aachen, Adalbertsstift 7 
[Adressbuch] Aachen und Burtscheid 1868, 1877, Johann Jakob Kreutzer, resign. Pfarrer, Aachen, Franzstr. 13 
[Sterbeurkunde] Aachen 933/1884, Johann Jakob Kreutzer, +22.05.1884 Aachen, Pfarrer, wohnhaft in Aachen, Franzstraße 13; 83 Jahre alt (*1801R), geb. in Aachen, katholisch, ledig; Sohn von Georg Kreutzer, Schlosser, und Maria Hermens, Eheleute, verstorben, zuletzt wohnhaft in Aachen; Anzeigender: Peter Joseph Dauven, Kaufmann, Franzstraße 11. – Anmerkung: Die hier angegebenen Eltern sind falsch. Ein solches Ehepaar hat zur nämlichen Zeit Kinder in Aachen, die jedoch mit den Kindern von Heinrich Kreutzer oo Chorus zeitlich kollidieren. 
[Grabstein] Aachen, Ostfriedhof, Grabstätte der Propsteipfarre Sankt Adalbert, Johann Jakob Kreutzer, Pfarrer, *01.03.1802 Aachen, +22.05.1884 Aachen
Eltern: Heinrich Kreutzer und Elisabeth Chorus

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=636210
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben