Familienbuch Euregio

Hans-Günther Heyer
* 1912 Walsum    + 1960
Dr. med.Hans-Günther Heyer 
Beruf: Prakt. Arzt 
[Bösing] Heyer, Hans-Günther (Hannes), Dr. med., Praktischer Arzt, Sprengelarzt, DRK-Arzt. Heyer wurde 1912 in Walsum geboren und legte am 17.12.1937 sein Staatsexamen ab. Als Soldat im2. Weltkrieg geriet er 1944 in russische Kriegsgefangenschaft und kehrte erst 1949 zurück. In dieser Zeit muss er für seine Mitgefangenen und Kollegen in Gefangenschaft ein nicht zu beschreibender ruhender Pol gewesen sein. Ein Arzt, der immer wieder seine am Boden zerstörten Mitgefangenen aufrichtete, der ihnen Mut machte. Ab dem 1.2.1950 arbeitete Heyer dann als Assistent im Knappschaftskrankenhaus Bardenberg. Am 1.1.1952 übernahm er die Praxis des im Juli 1951 verstorbenen Knappschaftsarztes Dr. Schmidt in Würselen, Bissenerstraße 54. Im Juli zog er in seine neue Praxis in der Bissenerstraße 62 um. Außerdem bekleidete Heyer das Amt eines Rote-Kreutz-Arztes. Er war ein hervorragender Redner und ein ebenso begnadeter Klavier- und Orgelspieler. Der bei seinen Kollegen sehr beliebte Arzt verstarb 1960 nach einer Operation. Seine Nachfolge trat Dr. Niessen an, der in Würselen in der Südstraße wohnte. In die Praxis von Heyer zog der Internist Dr. Ulrich Zwadlo ein.
Else Schaaf
+ 18.09.2013
Eltern: Wilhelm Schaaf und Elisabeth Mommertz

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=551921
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben