Familienbuch Euregio

Theodor Johann von Hallberg
* 17.05.1824 rk Jülich    + 20.09.1878 Würzburg
Beruf: Gutsbesitzer 
[IGI] [Geburtsurkunde] Jülich, Theodor Johann Nepomus Maria Josephus Franciscus Xaverius von Halberg, *17.04.1824, Sohn von Johann Carl Ernst Isidor von Halberg und Maria Anna Gertrudis Hubertina Ursula von Kesseler 
[Oidtmann] Mappe 551, S483; Theodor Johann Nepomuk Maria Josef Franz Xaver Hubert von Hallberg wurde am 17.05.1824 als Sohn des Freiherrn Johannes Carolus Ernestus Isidorus Hubertus von Hallberg und seiner Ehefrau der Freifrau Maria Anna Gertrud Hubertine Ursula Walpurga Aloysia Helena von Kesseler in Jülich geboren. Er heiratete am 25.08.1849 Friederike Hubertina Maria Josefina von Gruben, Tochter des Ignaz Wilhelm Marcelin von Gruben,königlich preußischer Geheim-, Justiz- und Appellationsrat, und seiner Ehefrau Henrietta Edle von Daniels. Theodor Johann von Hallberg war Besitzer des Großen Gutes zu Efferen und Ehrenritter des Maltheserordens. Er verstarb am 20.09.1878 in Würzburg im Alter von 54 Jahren. 
[AachenCasino] N° 419, Theodor Johann Nepomuk Maria Freiherr von Hallberg-Broich, Rentner, *17.5.1824 Jülich, Heirat 25.8.1849 Köln mit Huberta von Gruben, Eintirtt 28.11.1852, gestorben 20.9.1878 Würzburg 
[Todesanzeige] Gott dem Allmächtigen hat es gefallen unsern innigstgeliebten Gatten, Vater und Schwiegervater, Theodor Freiherrn v. Hallberg zu Broich, Ehrenritter des Maltheser-Ordens, nach längerem mit christlicher Geduld ertragenem Leiden und Empfang der heiligen Sterbesakramente zu sich abzuberufen. Derselbe ward geboren zu Jülich am 17. Mai 1821 und starb zu Würzburg am 20. Sept. 1878. Den geliebten Verstorbenen dem Gebete empfehlend, bitten um stilles Beileid die tieftrauernden Hinterbliebenen. Bertha Freifrau von Hallberg zu Broich, geb. von Gruben, als Gattin, Maria Freifrau von Bodeck Ellgau, geb. Freiin von Hallberg zu Broich, als Tochter, Otto Freiherr von Hallberg zu Broich, Lieutenant im königl. Bayer. Infanterie-Leibregiment, als Sohn, Karl Freiherr von Hallberg zu Broich, als Sohn, Franz Freiherr von Bodeck Ellgau, k. k. Kammerherr und Hauptmann im Kaiserjägerregiment, als Schwiegersohn.
Eltern: Johannes Carl von Hallberg und Maria Anna von Kesseler
Link: Todesanzeige Theodor Freiherrn v. Hallberg zu Broich 1878
Casinogesellschaft Aachen
Friederike Hubertina von Gruben
* 16.06.1832 rk Cleve    + 22.05.1900 München
[Oidtmann] Mappe 551, S483; Friederike Hubertina Maria Josefina von Gruben wurde am 16.06.1832 als Tochter des Freiherrn Ignaz Wilhelm Marcelin von Gruben, königlich preußischer Geheim-, Justiz- und Appellationsrat, und seiner Ehefrau Henrietta Edle von Daniels geboren. 
[AachenCasino] N° 419, Huberta von Gruben, *16.6.1832 Kleve, gestorben 22.5.1900 München, Heirat 25.8.1849 Köln mit Theodor Johann Nepomuk Maria Freiherr von Hallberg-Broich
Eltern: Ignaz Wilhelm Marcellin von Gruben und Henrietta Maria von Daniels
  25.08.1849 Köln
[Heiratsurkunde] Standesamt Köln, Urk.: 558/1849; am 24.08.1849 heiraten vor dem Standesamt zu Köln der Theodor Johann Nepomuk Maria Josef Franz Xaver von Hallberg, 25 Jahre alt, geboren zu Jülich, Gutsbesitzer, wohnhaft zu Köln, Sohn des verstorbenen Johann Carl Ernst Isidor Freiherr von Hallberg und seiner ebenfalls verstorbenen Ehefrau Maria Anna Gertrudis Hubertina Ursula von Hallberg, geborene von Kesseler, beide verstorben zu Jülich, und die Jungfrau Friederika Huberta Maria Josephine von Gruben, 27 Jahre alt, wohnhaft zu Köln, Tochter des Ignaz Wilhelm Marcellin von Gruben,königlich preußischer Geheim-, Justiz- und Appellationsrat, und seiner Ehefrau Petronella Adelheid Henriette Maria von Gruben, geborene von Daniels, beide wohnhaft in Köln, anwesend und zustimmend. Die Zeugen sind Franz von Daniels, 37 Jahre alt, Landgerichtsassessor, wohnhaft zu Düsseldorf; Dr Johann Andreas Coklot, 49 Jahre alt, Pfarrer zu St. Marien, wohnhaft zu Köln; Freiherr Karl von Devivere, 49 Jahre alt, Rentier, wohnhaft zu Köln; und Herr Licentiat Adolph Ruhe, 30 Jahre alt, ebenfalls wohnhaft zu Köln. 
[Oidtmann] Mappe 551, S483; Theodor Johann Nepomuk Maria Josef Franz Xaver Hubert von Hallberg und Friederike Hubertina Maria Josefina von Gruben heiraten kirchlich am 25.08.1849 in Köln. 
3 Kinder
Maria Anna Carolina von Hallberg
* 23.07.1850 rk Köln   
[Oidtmann] Mappe 551, S485; Maria Anna Carolina von Hallberg wurde am 23.07.1850 als Tochter des Freiherrn Theodor Johann von Hallberg und seiner Ehefrau Friederike Hubertina von Gruben in Köln geboren. Sie heiratete am 17.11.1870 in Würzburg den Freiherrn Franz Bodeck von Ellgau. 
oo 17.11.1870 in Würzburg mit Franz von Bodeck Ellgau
Otto Maria Hubert von Hallberg
* 25.01.1852 rk Köln    + 07.03.1905 München
Beruf: Königlich bayerischer Kämmerer und Oberstleutnant 
[Oidtmann] Mappe 551, S485; Otto Maria Hubert von Hallberg wurde am 25.01.1852 als Sohn des Freiherrn Theodor Johann von Hallberg und seiner Ehefrau Friederike Hubertina von Gruben in Köln geboren. Er heiratete am 15.07.1880 Juliane, Prinzessin von Wrede. Otto Maria Hubert von Hallberg verstarb am 07.03.1905 in München.
∞ 15.07.1880 mit Juliana von Wrede
5 Kinder: Theodor, Huberta, Ilka, Carl Philipp, Franz
Carl Ignaz von Hallberg
* 08.02.1857 rk Aachen   
Beruf: Königlich bayerischer Hauptmann 
[Oidtmann] Mappe 551, S485; Carl Ignaz von Hallberg wurde am 08.02.1857 als Sohn des Freiherrn Theodor Johann von Hallberg und seiner Ehefrau Friederike Hubertina von Gruben in Aachen geboren.

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=437220
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben