Familienbuch Euregio

Falk Harnack
* 02.03.1913 lu Stuttgart    + 03.09.1991 Berlin
Beruf: Regisseur, Drehbuchautor, Widerstandskämpfer 
[Lüth] [Wikipedia] Falk Harnack, *02.03.1913 in Stuttgart, +03.09.1991 in Berlin, Sohn von Otto Harnack und Clara Reichau, war ein deutscher Regisseur, Drehbuchautor und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus. Er war verheiratet mit der Schauspielerin Käthe Braun, die auch des Öfteren in seinen Filmen zu sehen war. 
Von 1949 bis 1952 war er künstlerischer Direktor bei der DEFA. Als es mit der SED zu Auseinandersetzungen über einen Film kam, verließ er 1952 die DDR und ging nach West-Berlin. In den ersten Jahren arbeitete er für die Produktionsfirma CCC-Film und war neben Helmut Käutner und Wolfgang Staudte der wichtigste Regisseur des deutschen Nachkriegsfilms. Ab Ende der 1950er Jahre war er fast nur noch für das Fernsehen tätig. Zu vielen seiner Filme schrieb er auch die Drehbücher. Von 1962 bis 1965 war er leitender Regisseur beim neu gegründeten ZDF. In den folgenden Jahren war er freischaffend tätig. 
Er starb im September 1991, nach einer langen schweren Krankheit und wurde in Berlin-Zehlendorf begraben. 
oo mit Käthe Braun
Eltern: Otto Harnack und Clara Reichau
Link: Wikipedia: Falk Harnack
Link: Wikipedia: Käthe Braun

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=430981
 
Nach oben