Familienbuch Euregio

Melitta Gerhard
* 22.11.1891 ev Berlin    + 10.11.1981 Cambridge / Massachusetts
Dr. phil. Melitta Gerhard 
Beruf: Germanistin, Professor der deutschen Literaturgeschichte 
[IGI] New York Passenger List, Dampfschiff Albert Ballin, Abreise am 13.09.1934 in Hamburg, Ankunft am 21.09.1934 in New York, N° 13: Melitta Gerhard, 42 Jahre, geb. in Berlin, ledig, Dr. phil., Deutsche, Pass ausgestellt am 22.08.1934 in Berlin, zuletzt wohnhaft in Berlin; Angehöriger im Herkunftsland: Stephan Gerhard, Berlin Lennéstr. 6, Vater; Adresse im Zielland: Dr. Melitta Gerhard, Wellesley-Collage, Mass.; Aufenthaltsdauer 1 Jahr 
[IGI] New York Passenger List, Dampfschiff Hansa, Abreise am 04.11.1937 ab Hamburg, Ankunft am 12.11.1937 in New York, N° 10: Adele Gerhard, 69 Jahre, geb. in Köln, Witwe, Deutsche, Hebräischer Abstammung, Pass ausgestellt am 15.10.1937 in Berlin, zuletzt wohnhaft in Berlin, Angehöriger im Herkunftsland: Ella Zauber, Berlin, Lenneestr. 6; Zielladresse: Miss., University City (handschriftlich geändert in German University ...); Angehöriger in den USA: Dietrich Gerhard, 808 A Pennsylvania Road, University City, Miss., Sohn (bzw. Bruder); N° 11: Melitta Gerhard, 35 Jahre, geb. in Berlin, ledig, Pass ausgestellt am 03.09.1937 in Zurich; die übrigen Angaben entprechend denen ihrer Mutter 
[IGI] New York Passenger List, Dampfschiff Statendam, Abreise am 16.08.1939 ab Southampton, Ankunft am 22.08.1939 in New York: Adele Gerhard, 71 Jahre, geb. in Köln, Witwe, Writer (Schriftstellerin), Deutsche, spricht ferner Englisch und Französisch, Pass ausgestellt am 21.04.1939 in Washington DC, wohnhaft in Rockfort, Illinois, USA, Angehöriger im Herkunftsland: Christian Fisher, Hochfeldstreet 13, Kreysburg, Germany, Freund; Angehöriger in den USA: Prof. Gerhard, 742 Yale Avenue, University City, Missouri, korrigiert in Rockfort, Illinois, Sohn (bzw. Bruder); Melita Gerhard, 47 Jahre, geb. in Berlin, ledig, Professor, die übrigen Angaben entprechend denen ihrer Mutter 
[IGI] [EWO] United States Census, 1940, Ward 6, Rockford, Rockford Township, Winnebago, Illinois: Melitta M Gerhard, 48 Jahre alt, *1892R Berlin, ledig, Teaching at Rockford College, Haushaltsvorstand 
[DeutscheBiographie] Melitta Gerhard, *1891, Professorin der deutschen Literaturgeschichte, Tochter von Stephan Gerhard und Adele de Jonge 
[Biografie] Stephen D. Dowden, Meike Werner: German Literature, Jewish Critics: The Brandeis Symposium, Camden House, 2002, p.145: Melitta Gerhard, born in Berlin, Dr. phil. 1918 in Berlin, Habilitation 1927 in Kiel; emigration 1938 to teach at Rockford College in Illinois (1938-1942); University of Missouri, Columbia, ASTP (Army Specialized Training Programs) 1942-1945, since 1945 Wittenberg College, Ohio, Emerita (1955); Festschrift 1965. - See Gesa Dane, "Melitta Gerhard (1891-1981): Die erste habilitierte Germanistin: 'In bunten Farben schillernder Gast' und 'uniformiertes Glied der Zunft,'" in Frauen in den Kuturwissenschaften: Von Lou Andreas-Salomé bis Hannah Arendt, ed. Barbara Hahn (Munich: Beck, 1994), 219-34 
[Biografie] Hans-Harald Müller, Mirko Nottscheid: Wissenschaft ohne Universität, Forschung ohne Staat: Die Berliner Gesellschaft für deutsche Literatur (1888-1938), Walter de Gruyter, 2011, S.421 (Auszug): Melitta Gerhard, Germanistin, Hochschullehrerin, Univ.-Prof., *22.11.1891 Berlin, +10.11.1981 Cambridge, Massachusetts, evangelisch, Auguste-Victoria-Studienanstalt in Berlin, Promotion Berlin 1919, 1927-31 Lehrerin in Berlin, 1927-33 auch Priv.-Dozent in Kiel, 1934/45 Gastprof. am Wellesley College in Massachusetts, 1938-42 Ass. Prof. am Rockford College in Illinois, 1943/44 Ass. Prov. an der Univ. von Missouri, Columbia, 1945 an der Washington Univ. in St. Louis, 1945/46 Lehrerin an einer High School in Milwaukee, 1946-55 Ass. Prof. am Wittenberg College in Springfield, Ohio; NS-Opfer (Berufsbeamtengesetz): 1933 Entlassung, 1938 Emigration nach Rockford, 1955 Rückkehr nach Deutschland, 1956 Übersiedlung nach Cambridge, Massachusetts aufgrund des Todes der Mutter 
[Wikipedia] Melitta Gerhard, *22.11.1891 Berlin, +10.11.1981 Cambridge, Massachusetts, war eine US-amerikanische Literaturhistorikerin deutscher Herkunft. Sie erhielt als erste Frau die Venia Legendi für deutsche Literaturgeschichte. 
[IGI] US Social Security Death Index, Melitta Gerhard, *22.11.1891, +11.1981 Cambridge, Middlesex, Massachusetts 02138
Eltern: Stephan Gerhard und Adele de Jonge
Link: Wikipedia: Melitta Gerhard
Link: FamilySearch, New York Passenger List, 1934, mit Melitta Gerhard

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=403413
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben