Familienbuch Euregio

Jeanetta Winter
* 17.06.1836 jd Korschenbroich    + 11.03.1910 Korschenbroich
Schilla bat Elieser Halevi 
Beruf: Händlerin 
[IGI] [Geburtsurkunde] Korschenbroich, Jeanetta Winter, *17.06.1836, Tochter von Lazerus Winter und Johanna Kaufmann 
[Epidat] Digitale Edition, e21-36, 2009 [Grabstein] Jüdischer Friedhof Korschenbroich, Hebräische Inschrift: Hier ist begraben eine angesehene Frau, Frau Schilla, Tochter des Elieser Halevi, gestorben am 1. Tag des Neumonds zweiter Adar 670 der kleinen Zählung. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Deutsche Inschrift: Hier ruht Frau M. Heumann Jeanette geb. Winter, geb. im August 1836, gest. 11. März 1910. 
[Sterbeurkunde] Korschenbroich, Urk.Nr. 19/1910, Jeanetta Heimann, geb. Winter, Händlerin, + 11.03.1910 Korschenbroich, 73 Jahre alt, * Korschenbroich, israelitischer Religion, Witwe von Handelsmann Michael Heimann, Tochter der zuletzt in Korschenbroich wohnenden Eheleute Handelsmann Lazarus Winter und Johanna Kaufmann. Anzeigende war: die Händlerin Wilhelmine Winter, wohnhaft in Korschenbroich, Hausnummer 92 (PSA Duisburg online, S.25). 
oo mit Michael Heumann
Eltern: Lazarus Winter und Johanna Kaufmann
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Jeanette Heumann geb. Winter
Link: Sterbeurkunde - Jeanetta Heimann geb. Winter + 1910 Korschenbroich

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=371086
 
Datenschutzerklärung
Seite schließen
Nach oben