Familienbuch Euregio

Rainer von Sachsen-Coburg-Gotha-Koháry
* 04.05.1900 Pola    + 1945
[Wikipedia] Rainer Maria Joseph Florian Ignatius Michael Gabriel Raphael Gonzaga von Sachsen-Coburg-Gotha-Koháry, *04.05.1900 in Pola, +1945 in Budapest, war ein Sohn von Prinz August Leopold von Sachsen-Coburg und Gotha und seiner Frau Erzherzogin Karoline Maria von Österreich. Der Tod seines älteren Bruders August und seines Vaters machte ihn als vierten in der römisch-katholischen Linie der Fürsten von Sachsen-Coburg-Gotha zum Erben des Hauses von Koháry. Er heiratete am 15.12.1930 in München Johanna Károlyi de Károly-Patty, mit der er einen Sohn bekam. Nach der Scheidung 1935 heiratete er am 13.02.1940 Edith de Kózol. Die Ehe blieb kinderlos. Er fiel vermutlich nach dem 07.01.1945 in Budapest. 
Opfer der Kriege 
oo am 13.02.1940 mit Edith de Kózol
Eltern: August Leopold von Sachsen-Coburg und Gotha und Karoline von Österreich-Toskana
Link: Prince Rainer of Saxe-Coburg and Gotha in Wikipedia
Johanna Károlyi de Károly-Patty
[Wikipedia] Johanna Károlyi de Károly-Patty heiratete am 15.12.1930 in München Rainer von Sachsen-Coburg und Gotha, mit dem sie einen Sohn bekam. Die Ehe wurde 1935 geschieden.
  15.12.1930 München
[Wikipedia] Heirat am 15.12.1930 in München zwischen Rainer Maria Joseph Florian Ignatius Michael Gabriel Raphael Gonzaga von Sachsen-Coburg-Gotha-Koháry und Johanna Károlyi de Károly-Patty.  

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=301834
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben