Familienbuch Euregio

Oswald Achenbach
* 02.02.1827 Düsseldorf    + 01.02.1905 Düsseldorf
Beruf: Landschaftsmaler 
Wilhelm Oswald Gustav Achenbach 
[Wikipedia] Oswald Achenbach, * 02.02.1827 in Düsseldorf; † 01.02.1905 in Düsseldorf, war ein deutscher Maler, welcher der Düsseldorfer Malerschule zugerechnet wird. Der heute weniger bekannte Künstler zählte zu seinen Lebzeiten zu den bedeutenden Landschaftsmalern Europas und prägte während seiner Lehrtätigkeit die Düsseldorfer Kunstakademie. Sein Bruder war der zwölf Jahre ältere Andreas Achenbach, der gleichfalls zu den bedeutenden deutschen Landschaftsmalern des 19. Jahrhunderts gehörte. Die beiden Brüder wurden ironisch auch das „A und O der Landschaft“ genannt. 
Oswald Achenbach wurde als fünftes von zehn Kindern in Düsseldorf geboren. Seine Eltern waren Hermann Achenbach und Christine Zülch. Wenig ließ darauf schließen, dass aus der Familie zwei für das 19. Jahrhundert wichtige Maler hervorgehen würden. Hermann Achenbach war in einer Reihe unterschiedlicher Berufe tätig. Er war zunächst Bier- und Essigbrauer, besaß zwischenzeitlich einen Gasthof in Düsseldorf und arbeitete später als Buchhalter. Noch während Achenbachs früher Kindheit zog die Familie nach München um, wo Oswald Achenbach zumindest für kurze Zeit die Grundschule besuchte. Zu welchem Zeitpunkt die Familie wieder nach Düsseldorf zurückkehrte, ist nicht überliefert. 
[IGI] [Heiratsurkunde] Düsseldorf, seine Heirat mit Julie Arnz am 02.05.1851, Wilhelm Oswald Gustav Achenbach, Sohn von Hermann Achenbach und Christine Zilch. 
[Wikipedia] Am 3. Mai 1851 heiratete Oswald Achenbach Julie Arnz, mit der er seit 1848 verlobt war. Julie Arnz war die Tochter eines Düsseldorfer Verlagsbuchhändlers und Druckereibesitzers. Dieser verlegte unter anderem die „Düsseldorfer Monathefte“, für die Achenbach satirische Blätter schuf, und das „Düsseldorfer Monatsalbum“, zu dem Achenbach Illustrationen zu Gedichten und Liedern ebenso beisteuerte wie Lithografien seiner Gemälde. In derselben Zeit begann er, die ersten Schüler privat in Landschaftsmalerei zu unterrichten. Zwischen 1852 und 1857 wurden die vier Töchter von Oswald Achenbach und Julie Arnz geboren. Der einzige Sohn des Ehepaars kam 1861 zur Welt (Benno von Achenbach). 
1897 wurde Oswald Achenbach anlässlich seines siebzigsten Geburtstags zum Ehrenbürger der Stadt Düsseldorf ernannt. Es war die Auszeichnung für ein über fünfzig Jahre währendes Engagement in verschiedenen Düsseldorfer Institutionen und Vereinen. Seit langem schon gehörte Achenbach zu den führenden Persönlichkeiten der Stadt. Diese hohe gesellschaftliche Stellung bedingte auch, dass Achenbach ein sehr großes, prunkvolles und gastfreundliches Haus führte, in dem Künstler, Literaten, Gelehrte sowie Offiziere und Angehörige des Adels verkehrten. Zu seinen prominentesten Gästen und Kunden zählte Fürst Karl Anton von Hohenzollern-Sigmaringen
Oswald Achenbach verstarb in Düsseldorf am 1. Februar 1905, einen Tag vor seinem 78. Geburtstag. Achenbach wurde auf dem Nordfriedhof Düsseldorf, wo sein Grab auf dem Feld 27 erhalten ist, bestattet.
Eltern: Hermann Friedrich Jakob Achenbach und Christine Zilch
Link: Wikipedia - Oswald Achenbach, Landschaftsmaler 1827 - 1905
Link: Rheinische Post v. 14.10.2014: "Als Achenbach in Lintorf zeichnete"
1 Seite in der Fotogalerie
Julie Arnz
* 02.10.1827 Düsseldorf   
[IGI] [Geburtsurkunde] Düsseldorf, Julie Arnz, * 02.10.1827 Düsseldorf, Tochter von Heinrich August Arnz und Maria Catharina Drach. 
[IGI] [Heiratsurkunde] Düsseldorf, ihre Heirat mit Wilhelm Oswald Gustav Achenbach am 02.05.1851, Julie Arnz, Tochter von Heinrich August Gottfried Hubert Arnz und Maria Carolina Drach.
Eltern: Heinrich Gottfried Arnz und Maria Catharina Drach
  02.05.1851 Düsseldorf
[IGI] [Heiratsurkunde] Düsseldorf, Heirat am 02.05.1851 zwischen Wilhelm Oswald Gustav Achenbach, Sohn von Hermann Achenbach und Christine Zilch, und Julie Arnz, Tochter von Heinrich August Gottfried Hubert Arnz und Maria Carolina Drach. 
5 Kinder
Clara Catharina Achenbach
* 08.03.1852 Düsseldorf   
[IGI] [Geburtsurkunde] Düsseldorf, Clara Catharina Achenbach, * 08.03.1852 Düsseldorf, Tochter von Oswald Achenbach und Julie Arnz.
Henriette Maria Achenbach
* 19.02.1853 Düsseldorf   
[IGI] [Geburtsurkunde] Düsseldorf, Henriette Maria Achenbach, * 19.02.1853 Düsseldorf, Tochter von Oswald Achenbach und Julie Arnz.
Hedwig Anna Achenbach
* 29.10.1855 Düsseldorf   
[IGI] [Geburtsurkunde] Düsseldorf, Hedwig Anna Achenbach, * 29.10.1855 Düsseldorf, Tochter von Oswald Achenbach und Julie Arnz.
Maria Ottilia Achenbach
* 15.04.1857 Düsseldorf   
[IGI] [Geburtsurkunde] Düsseldorf, Maria Ottilia Achenbach, * 15.04.1857 Düsseldorf, Tochter von Oswald Achenbach und Julie Arez.
Benno Franz Achenbach
* 24.07.1861 Düsseldorf   
[IGI] [Geburtsurkunde] Düsseldorf, Benno Franz Achenbach, * 24.07.1861 Düsseldorf, Sohn von Oswald Achenbach und Julie Arnz.

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=294067
 
Nach oben