Familienbuch Euregio

Ludwig Mies van der Rohe
* 27.03.1886 rk Aachen    + 17.08.1969 Chicago
Ludwig Mies  
Beruf: Architekt 
[Geburtsurkunde] Aachen 1886/868, Maria Ludwig Michael Mies, *27.3.1886 Aachen, Steinkaulstraße 29, Sohn von Michael Mies, Steinmetzmeister, und Amalie Rohe, beide katholisch, beide wohnhaft in Aachen, Steinkaulstraße 29 
[Wikipedia] Ludwig Mies van der Rohe, *27.3.1886 in Aachen, +17.8.1969 in Chicago; eigentlich Maria Ludwig Michael Mies, war ein deutsch-amerikanischer Architekt. Mies van der Rohe gilt als einer der bedeutendsten Architekten der Moderne. Mit den Mitteln der technischen Zivilisation wollte er diese architektonisch ordnen und repräsentieren. Seine Baukunst gilt dem Ausdruck konstruktiver Logik und räumlicher Freiheit in klassischer Form. Dafür entwickelte er moderne Tragstrukturen aus Stahl, die eine hohe Variabilität der Nutzflächen und eine großflächige Verglasung der Fassaden ermöglichten. Dieses Konzept war so rational und universal, dass es auf viele zeitgenössische Architekten einen außerordentlich großen Einfluss ausübte (siehe auch International Style) und bis heute, den technischen Innovationen entsprechend, immer weiterentwickelt wurde. Das Verhältnis von Proportion, Detail und Material in seinem Werk sowie die einmaligen Raumschöpfungen der Jahre in Berlin hatten ebenfalls große Wirkung. Berühmt wurde er schließlich auch mit seinem Hinweis auf die Bedeutung des Wesentlichen, der seither sprichwörtlich ist: "Weniger ist mehr". Maria Ludwig Michael war der jüngste Sohn des Aachener Steinmetzmeisters Michael Mies, 1851–1927, und seiner Frau Amalie Rohe, 1843–1928. Er wuchs mit seinem Bruder und seinen beiden Schwestern in einfachen katholischen Verhältnissen auf, besuchte nach der Grundschule drei Jahre lang die Domschule in Aachen und bereitete sich von 1899–1901 an der Gewerbeschule Aachen, heutiger Name: Mies-van-der-Rohe-Schule, Berufskolleg für Technik der StädteRegion Aachen, und als Maurerlehrling bei einem Bauunternehmen auf das Berufsleben vor. Seine erste Anstellung bekam er anschließend als Zeichner für Stuckornamente. Seine Herkunft sowie der Sinn für Material und Handwerk wurden später in seiner Architektur evident. 1905 verließ Ludwig Mies Heimatstadt und Familie. Er lebte und arbeitete in Berlin und Den Haag. Im April 1913 heiratete er in Berlin seine Freundin Adele Auguste, genannt Ada, Bruhn, 1885–1951, Fabrikantentochter und Tänzerin. Vor und während des Ersten Weltkriegs bekam seine Frau Ada drei Töchter, darunter Georgia van der Rohe. Er selbst wurde im Herbst 1915 in die Armee einberufen und in verschiedene Baukompanien in Frankfurt am Main, Berlin und Osteuropa abkommandiert. An Kämpfen nahm er nicht teil, und Anfang 1919 kehrte er nach Berlin zurück. In den folgenden Jahren geriet seine Ehe in eine tiefgreifende Krise, und 1921 trennte sich das Paar in gegenseitigem Einvernehmen. Im folgenden Jahr erweiterte er seinen Nachnamen um die Herleitung "van der" und den Geburtsnamen seiner Mutter zu Mies van der Rohe.  
Zum Gedenken wurden in seiner Heimatstadt Aachen die technische Gewerbeschule, die er selbst 1899 bis 1901 besuchte, und eine Straße im Bereich der Technischen Hochschule nach ihm benannt. 
[IGI] New York Passenger and Crew List, Dampfer "Europa", Abreise am 24.08.1938 von Cherbourg, Ankunft am 29.08.1938 in New York: Ludwig Mies, 52 Jahre 5 Monate, geb. in Aachen, Germany, Deutscher, Architekt, verheiratet, zuletzt wohnhaft in Berlin; Visum ausgestellt am 07.12.1938 in Berlin; Kontaktadresse im Herkunftsland: seine Ehefrau Mrs. Ada Mies, Bayrische Str. 29, Berlin, Germany; letzter Aufenthalt in den USA: 1937 in New York, Ausreise am 04.06.1936; Ziel in den USA: Chicago; unbegrenzter Aufenthalt mit der Absicht der Einbürgerung; Kontaktadresse in den USA: Professor Armour, Institution of Technology, Chicago, Illinois 
[IGI] US World War II Draft Registration Card, 27.04.1942, Prof. Ludwig Mies, *27.03.1886 Aachen, 5'10" groß, wohnhaft 200 E. Pearson St., Chicago Illinois; Kontaktadresse: Mrs. Lora Marx, III E. Oak St., Cicago, Inst. of Tech., Dept. of Arch.; Beschäftigt bei Dr. Heald, Pres., 3300 Federal St., Chicago; 
[IGI] Brasil, Cartões de Imigração, Ludwig Mies van der Rohe, *27.03.1886 Alemanha, amerikanischer Nationalität, Architekt, wohnhaft in Chicago, Illinois, verheiratet, temporäre Einreise nach Brasilien mit Visum ausgestellt am 29.11.1957 vom brasilianischen Konsulat in Chicago; Sohn von Michael Mies und Amalie Rohe 
[Zeitung] Obituary Special to The New York Times 19.8.1969, Mies van der Rohe Dies at 83; Leader of Modern Architecture, Chicagom, Aug. 18, Mies van der Rohe, one of the great figures of 20th-century architecture, died in Wesley Memorial Hospital here late last night. He was 83 years old. Mr. van der Rohe had entered the hospital two weeks ago. He is survived by two daughters, Mrs. Georgia van der Rohe and Mrs. Marianne Lohan; five grandchildren and six great-grandchildren.
Eltern: Michael Mies und Amalia Rohe
Grabstein Ludwig Mies van der Rohe
Familiengrab Mies - Rohe
Geburtsurkunde Mies van der Rohe 1886
Link: Wikipedia - Ludwig Mies van der Rohe
Link: Wikipedia (engl.): Ludwig Mies van der Rohe
Link: Mies van der Rohe Haus-Aachen: Biografie
Link: FamilySearch: Einreise von Ludwig Mies in die USA 1938
Link: FamilySearch: US World War II Draft Registration Card, Ludwig Mies
Link: FamilySearch: Einreisekarte von Ludwig Mies van der Rohe für Brasilien 1957
1 Seite in der Fotogalerie
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
Ada Bruhn
* 25.01.1885 Lübeck    + 1951
Adele Auguste Bruhn 
Beruf: Tänzerin 
[Biografie] Franz Schulze, Edward Windhorst: Mies Van Der Rohe: A Critical Biography, New and Revised Edition, 2012, S.44, Ada, geb. als Adele Auguste Bruhn am 25.01.1885 in Lübeck 
[Wikipedia] Adele Auguste Bruhn, genannt Ada Bruhn, *1885, +1951, war eine Fabrikantentochter und Tänzerin. Sie heiratete im April 1913 in Berlin Maria Ludwig Michael Mies. Vor und während des Ersten Weltkrieges bekam das Paar drei Töchtr. 1921 trennte sich das Paar in gegenseitigem Einvernehmen. 
[Grabstein] Friedhof Zehlendorf, Georgia van der Rohe 1914-2008, Ada Mies van der Rohe 1885-1951, Dr. Val Mies van der Rohe 1917-1959, Dr. Fritz Herterich 1906-1991
Eltern: Friedrich Wilhelm Gustav Bruhn und NN NN
Familiengrab Mies van der Rohe in Berlin-Zehlendorf
  04.1913 Berlin
[Wikipedia] Heirat im April 1913 in Berlin zwischen Maria Ludwig Michael Mies und Adele Auguste Bruhn  
3 Kinder
Dorothea Georgia Mies van der Rohe
* 02.03.1914 Berlin    + 10.12.2008 Berlin
Dorothea Mies; Georgia van der Rohe  
Beruf: Tänzerin, Schauspielerin und Filmregisseurin 
[Wikipedia] Georgia van der Rohe, *02.03.1914 als Dorothea Mies in Berlin, †10.12.2008 in Berlin, war eine deutsche Tänzerin, Schauspielerin und Filmregisseurin. Sie war eine Tochter des berühmten Bauhaus-Architekten Ludwig Mies van der Rohe und seiner Frau Ada. Sie besuchte das Tanzinternat von Isadora Duncan im Park von Sanssouci, machte ihr Abitur im Bodenseeinternat Salem und startete ihre künstlerische Karriere in den 1930er-Jahren als Tänzerin bei der Künstlerin Mary Wigman. In den Aufbruchjahren des Wirtschaftswunders arbeitete sie als Schauspielerin am Landestheater Württemberg-Hohenzollern, mit dessen Intendant Fritz Herterich sie verheiratet war, sowie für den Film. Sie hat zwei Kinder. 
[Grabstein] Friedhof Zehlendorf, Georgia van der Rohe 1914-2008, Ada Mies van der Rohe 1885-1951, Dr. Val Mies van der Rohe 1917-1959, Dr. Fritz Herterich 1906-1991 
oo mit Fritz Herterich
Familiengrab Mies van der Rohe in Berlin-Zehlendorf
Link: Georgia van der Rohe in Wikipedia
Marianne Mies van der Rohe
* 12.11.1915    + 13.02.2003
[Biografie] Franz Schulze, Edward Windhorst: Mies Van Der Rohe: A Critical Biography, New and Revised Edition, 2012, S.244, Marianne, Mies' mittlere Tochter; S.187, Marianne heiratete 1937 Wolfgang Lohan, Sohn Dirk Lohan *1938 Rathenow, Architekt in Chicago  
[Wikipedia] english, 2017, Marianne, 1915-2003, zweite Tochter von Mies 
[IGI] US Social Security Death Index, Marianne Lohan, *12.11.1915, +13.02.2003 Illinois xx732, 
[Grabstein] findagrave.com, 2012, Graceland Cemetery, Chicago, Marianne Lohan nee Mies van der Rohe, 1915 - 2003 
oo 1937 mit Wolfgang Lohan
Link: Staatliche Museen zu Berlin: Dirk Lohan zu Besuch in der Neuen Nationalgalerie
Waltraut Mies van der Rohe
* 15.06.1917 Mohrin    + 04.11.1959 Chicago
[Biografie] Franz Schulze, Edward Windhorst: Mies Van Der Rohe: A Critical Biography, New and Revised Edition, 2012, S.54, Waltraut, *15.06.1917, dritte Tochter von Mies 
[Grabstein] findagrave.com, 2017, Graceland Cemetery, Chicago, Waltraut Mies Van Der Rohe, *16.06.1917 Moryn (Mohrin), +04.11.1959 Chicago

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=282630
 
Nach oben