Familienbuch Euregio

Carl Senff
* 03.01.1851 rf Köln    + 15.08.1917 Aachen
Beruf: Kommerzienrat, Generaldirektor 
[Lüth] [Geburtsurkunde] N°27/1851, Carl Julius Denff, *03.01.1851 Morgens halb drei Uhr in Köln, Marzellenstraße N°19, Sohn von Wilhelm Senff, 30 Jahre, Kaufmann in Köln, und Auguste Daeves, 24 Jahre; Zeugen: Carl Daeves, Oheim des Kindes, 33 Jahre Kaufmann in Köln; Julius Scheibler, 29 Jahre, Handlungs-Commis in Köln 
[Lüth] [AachenCasino] N°686, Carl Senff, *03.01.1851 in Köln, Sohn des Kaufmanns Wilhelm Senff und der Augusta Daeves, war verheiratet mit Johanna Langen *04.10.1859 in Köln. 
Carl Senff war Direktor der Rheinisch-Westfälischen Diskonto-Gesellschaft in Aachen, zuletzt Kommerzienrat und Generaldirektor. 
Er starb am 15.08.1917 in Aachen.
Eltern: Wilhelm Senff und Augusta Daeves
Casinogesellschaft Aachen
Johanna Maria Langen
* 04.10.1859 rf Köln    + 10.02.1932
[Lüth] [Geburtsurkunde] Köln N°3079/1859, Johanna Maria Langen, *04.10.1859 Morgens 4 Uhr in Köln, Hochpforte 9 A, Tochter von Jakob Langen, 32 Jahre, Kaufmann in Köln, und Wilhelmine Platte, 21 Jahre; Zeugen: Carl Platte, 53 Jahre, Rentner in Köln; Eugen Langen, 27 Jahre, Kaufmann in Köln
Eltern: Jakob Langen und Wilhelmine Platte
1 Kind
Paul Senff
* 11.02.1888 rf     + 11.01.1935
Beruf: Offizier, Bankdirektor 
[Lüth] [AachenCasino] N°945, Paul Senff, Bankdirektor der Darmstädter Bank in Aachen, *11.02.1888, Sohn von Carl Senff und Johanna Lange, blieb unverheiratet. 
Paul Senff studierte in Bonn, wurde aktiver Offizier beim Husaren-Regiment N°13 und war Kriegsteilnehmer 1914/18, zuletzt als Rittmeister. Nach dem Krieg trat er ins Bakfach über und war Direktor der Darmstädter Bank in Aachen. Später zog er nach Köln. 
Er starb am 11.01.1935.
Casinogesellschaft Aachen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=251371
 
Nach oben