Familienbuch Euregio

Levi Lazar Hellwitz
* 04.07.1786 jd Beverungen    + 1860 Beverungen
Beruf: Kaufmann, Geldhändler 
[Wikipedia] Levi Lazar Hellwitz, * 4.7. 1786 in Beverungen; +1860 in Beverungen, war von 1825 bis 1837 Obervorsteher der Landjudenschaft des Herzogtums Westfalen. Er war Vertreter eines liberalen Reformjudentums. Sein Vater war Kaufmann und Munizipalrat während des Königsreichs Westphalen. Hellwitz selbst diente als Premierleutnant in der Bürgergarde von Beverungen und war als Syndikatssekretär beim jüdischen Konsistorium zuständig für die Gegend um Warburg. Er war auch als Gehilfe eines Rabbiners angestellt. Später zog er nach Werl, um dort zu heiraten. Er arbeitete hauptberuflich als Kaufmann und Geldhändler. In der innerjüdischen Reformdebatte in Westfalen war er der liberale Hauptkontrahent gegenüber dem eher konservativen Abraham Sutro. Bereits in den 1830er Jahren beschwerte sich Sutro über Hellwitz bei der Regierung in Berlin. Als Hellwitz in den späten 1840er Jahren begann, die Gemeinde in Soest zu reformieren, nahm der Streit an Schärfe zu. Sutro warf Hellwitz vor, dass er sich Kompetenzen anmaße, die nur einem Rabbiner zuständen. Er forderte schließlich die Gemeindemitglieder auf, Hellwitz nicht länger zu folgen 
Die Zuordnung von Levi Lazar Hellwitz als Bruder von Hartwig Lazarus Hellwitz basiert auf der Nennung von Wilhelm Hertz, 53 Jahre alt, Kaufmann, wohnhaft in Köln, Vetter des Verstorbenen in der Sterbeurkunde seines Sohnes Benjamin Hellwitz
Eltern: Lazarus Wolf Hellwitz und NN NN
Link: Levi Lazar Hellwitz in der Wikipedia
Isabelle Löwenstein
1 Kind
Benjamin Hellwitz
* 1819 jd Soest    + 25.02.1870 Köln
Doctor der Philisophie 
Beruf: Philosoph 
[Sterbeurkunde] Köln 1870/613, Benjamin Hellwitz, +25.02.1870 Köln, Frankstraße 22, 51 Jahre alt (*1819R), geboren in Soest, Regierungsbezirk Arnsberg, Doctor der Philipsopie, wohnhaft in Köln, Ehemann von Minna Hertz, Sohn von Levi Hellwitz, Rentner, verstorben in Beverungen, und Isabella Löwenstein, wohnhaft in Beverungen, Anzeigende: Wilhelm Hertz, 53 Jahre alt, Kaufmann, wohnhaft in Köln, Vetter des Verstorbenen, Daniel Kaufmann, Kaufmann, wohnhaft in Köln, Nichtverwandter des Verstorbenen
mit Mina Hertz
1 Kind: Mathilde

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=247567
 
Nach oben