Familienbuch Euregio

Adolf Hubert Heucken
* 11.04.1875 rk Aachen    + 16.11.1946 Bad Tölz
Adolf Hubert Josef Ludwig Leo Maria Heucken 
Beruf: Fabrikant, Stadtverordneter 
[Lüth] [AachenCasino] N°999, Adolf Hubert Josef Ludwig Leo Maria Heucken, Ledertreibriemenfabrikant, *11.04.1875 in Aachen, Sohn von Josef Conrad Heucken und Luise Maria Maurissen, war verheiratet mit Helene Josefine Julie Linz, Tochter des Bürgermeisters von Ehrenbreitstein Robert Carl Ludwig Linz und der Friederike Auguste Brüning. 
Adolf Heucken war 1893 Abiturient des Realgymnasiums Aachen und studierte an der Technischen Hochschule in Aachen. Nach praktischer Tätigkeit im Maschinenbau und Einjährig-Freiwilligen-Dienst bei F. A. R. N°23 in Koblenz übernahm er 1899 die väterliche Firma "Conrad Heucken & Co.". Während des Krieges war er Sachverständiger der Kriegsrohstoffabteilung für Belgien und Direktor der Kriegsleder AG in Brüssel. Bis 1933 war er Mitglied der Handelskammer, mehrere Jahre Stadtverordneter. Er trat als Vorstands- und Aufsichtsratsmitglied in zahlreichen Verbänden und Organisationen der öffentlichen und privaten Wirtschaft hervor. 
Am 16.11.1946 starb er in Bad Tölz. 
[Boley] Bd.13, S.226, Stiftung Kaff, N° 72, Adolf Hubert Josef Ludwig Leo Maria Heucken, *11.04.1875 Aachen, Heirat in Ehrenbreitstein mit Helena Josefine Julie Linz; Sohn von Conrad Hubert Maria Joseph Heucken und Louise Maria Therese Maurissen
Eltern: Konrad Hubert Heucken und Luise Maria Maurissen
Casinogesellschaft Aachen
Helene Josefine Linz
* 18.10.1876 rk Pfaffendorf / Koblenz    + 20.05.1942 München
[Lüth] [AachenCasino] Helene Josefine Julie Linz, *18.10.1876 in Pfaffendorf am Rhein, Tochter des Bürgermeisters von Ehrenbreitstein Robert Carl Ludwig Linz und der Friederike Auguste Brüning, war verheiratet mit Adolf Hubert Josef Ludwig Leo Maria Heucken, Sohn von Josef Conrad Heucken und Luise Maria Maurissen. 
Sie starb am 20.05.1942 in München.
Eltern: Robert Carl Linz und Friederike Auguste Brüning
  12.05.1905 Ehrenbreitstein
[Lüth] [AachenCasino] N°999, Heirat am 12.05.1905 in Ehrenbreitstein zwischen Adolf Hubert Josef Ludwig Leo Maria Heucken, Sohn von Josef Conrad Heucken und Luise Maria Maurissen, und Helene Josefine Julie Linz, Tochter des Bürgermeisters von Ehrenbreitstein Robert Carl Ludwig Linz und der Friederike Auguste Brüning 
1 Kind
Curd Heucken
* 05.08.1906 Aachen    + 26.06.1958 Aachen
Beruf: Jurist, Fabrikant 
[Lüth] [AachenCasino] N°1000, Dr.jur. Curd Heucken, Ledertreibriemenfabrikant, *05.08.1906 in Aachen, Sohn von Adolf Hubert Josef Ludwig Leo Maria Heucken und Helene Josefine Julie Linz, war zweimal verheiratet, mit Hildegard Vaillant, Tochter des Fabrikanten Franz Vaillant und der Maria Klaas, und mit Edith Boeck, verwitwete Vieweg. 
Curd Heucken war 1925 Abiturient des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums Aachen und studierte Jura in München, Königsberg und Bonn, wo er 1928 promovierte. Er trat dann in die väterliche Firma ein und wurde 1933 Teilhaber. Von 1943-1944 leistete er Kriegsdienst, danach widmete er sich dem Wiederaufbau des zerstörten Betriebes. 
oo 2.) mit Edith Boeck
mit Hildegard Vaillant
Casinogesellschaft Aachen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=246596
 
Nach oben