Familienbuch Euregio

Wilhelm Leopold Janssen
* 20.11.1891 rk Aachen    + 08.04.1945 Westerbork
Beruf: Jurist, Stadtrat, Justitiar, Offizier 
[Lüth] [AachenCasino] N°941, Dr.jur. Carl Maria Hubert Wilhelm Leopold Janssen, Gerichtsassessor, *20.11.1891 in Aachen, Sohn von Wilhelm Leopold Janssen und Maria Laura Bernhardine Huberta Dubusc, war verheiratet mit Anna Luise Klara Sträter, Tochter von Carl Gottfried Eduard Sträter und Anna Maria Emma Hubertine Luise Paula Kesselkaul. 
Wilhelm Leopold Janssen war 1910 Abiturient des Kaiser-Wilhelm-Gymnasiums und studierte in Lausanne, Freiburg im Breisgau und Bonn. 1913 war er Referendar in Eupen, ab 1918 in Stolbertg, Aachen und Köln. Er war Kriegsteilnehmer 1914/18, zuerst als Leutnant, später als Leutnant der Reserve des Kürassier-Regiments N°6. Er promovierte in Frankfurt am Main, wurde 1921 Gerichtsassessor und am 01.12.1921 Justitiar bei der Regierung Aachen. Während des Rhein-Ruhr-Kampfes 1923 war er wegen Organisation des passiven Widerstandes 6 Monate im Gefängnis und wurde ausgewiesen. 1924 war er vorübergehend bei den Regierungen in Arnsberg und in Barmen, dann wieder bis 1931 bei der Regierung Aachen. 1931 wurde er zum Beigeordneten der Stadt Aachen gewählt und wurde dann Stadtrat. Im Mai 1937 wurde er aus politischen Gründen in den Ruhestand versetzt und war dann als Justitiar in der Industrie tätig. Im Jahre 1941 wurde er eingezogen, war zuletzt Rittmeister der Reserve z. V. 
Er fiel am 08.04.1945 bei Westerbork in Drente in Holland. 
[Lüth] [WGfF] [Totenzettel] Zum frommen Andenken an Dr.jur. Wilhelm L. Janssen, Stadtrat i.R., Rittmeister d. Res.z.V., der am 8. April 1945 zu Westerbork, in Holland, im Kampf gegen feindliche Fallschirmjäger, fiel. Er wurde geboren zu Aachen am 20.11.1891 als Sohn der Eheleute Leopold Janssen und Maria Dubusc und vermählte sich am 28.6.1922 mit Klara Sträter. Ihrem glücklichen Ehebunde schenkte der Herr vier Kinder. ... 
Opfer der Kriege
Eltern: Wilhelm Leopold Janssen und Maria Laura Dubusc
Link: Totenzettel Wilhelm L. Janssen, *1891
Casinogesellschaft Aachen
Anna Luise Klara Sträter
* 31.12.1897 rk Aachen    + 15.04.1992
[Lüth] [AachenCasino] Anna Luise Klara Sträter, *31.12.1897 in Aachen, Tochter von Carl Gottfried Eduard Sträter und Anna Maria Emma Hubertine Luise Paula Kesselkaul, war verheiratet mit Dr.jur. Carl Maria Hubert Wilhelm Leopold Janssen, Sohn von Wilhelm Leopold Janssen und Maria Laura Bernhardine Huberta Dubusc. 
[Lüth] [WGfF] [Totenzettel] Gedenket im Gebet unserer lieben Verstorbenen Klara Janssen geb. Sträter, die in den frühen Morgenstunden des 15. April 1992 im 95. Lebensjahr nach einem sanften Tod heimfand in den ewigen Frieden. Sie wurde geboren am 31. Dezember 1897 zu Aachen als Tochter des späteren Geheimen Regierungsrates Eduard Sträter und seiner Frau Paula, geb. Kesselkaul. Am 29. Juni 1922 heiratete sie Dr.jur. Wilhelm Leopold Janssen, dem sie in glücklicher Ehe vier Kinder schenkte. Den Soldatentod ihres geliebten Mannes, die schweren Notjahre nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges und die Last ihres hohen Alters ertrug sie in Starkmut, Tapferkeit und Würde. Schwer traf sie nach ihrem 90. Geburtstag der Tod ihres jüngsten Sohnes. ...
Eltern: Carl Gottfried Eduard Sträter und Anna Maria Kesselkaul
Link: Totenzettel Klara Janssen, geb. Sträter, *1897 (mit Foto)
  28.06.1922 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] N°941, Heirat am 28.06.1922 in Aachen zwischen Dr.jur. Carl Maria Hubert Wilhelm Leopold Janssen, Sohn von Wilhelm Leopold Janssen und Maria Laura Bernhardine Huberta Dubusc, und Anna Luise Klara Sträter, Tochter von Carl Gottfried Eduard Sträter und Anna Maria Emma Hubertine Luise Paula Kesselkaul 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=245467
 
Nach oben