Familienbuch Euregio

Nicolas Constantin Goossens
* 11.03.1845 rk Aachen   
Constanz Goossens 
Beruf: Kaufmann (1873), Fabrikant (1876), Techniker (1877), Wagenbautechniker (1878) 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Nicolas Constantin Goossens, *11.03.1845, Sohn von Jodocus Goossens und Louise Forst 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1873, Nicolas Constantin Goossens, Kaufmann, wohnhaft in Aachen, *11.03.1845 Aachen, 28 Jahre, Sohn von Jodocus Goossens, Eisenbahn-Wagen-Fabrikant, und Louise Forst, Eheleute, wohnhaft in Aachen, zugegen und einwilligend 
[Geburtsurkunde] des Sohnes Josse Goossens, 1876 Aachen, Sohn von Nicolas Constantin Goossens, Fabrikant, und Maria Magdalena Elise Bissot, Eheleute, katholisch, wohnhaft in Aachen, Eilfschornsteinstraße 17 
[Geburtsurkunde] des Sohnes Hugo, 1878, Sohn von Nicolaus Constantin Goossens, Wagenbautechniker, und Maria Magdalena Elise Bissot, Eheleute, katholisch, wohnhaft in Aachen, Eilfschornsteinstraße 17 
[GenWiki] [Adressbuch] Aachen 1877, Constanz Goossens, Techniker, Aachen, Eilfschornsteinstr. 17
Eltern: Jodocus Goossens und Louisa Forst
Heiratsurkunde Goossens - Bissot, 1873
Maria Magdalena Bissot
* 06.07.1849 rk Aachen   
Maria Magdalena Elise, Hélène, Maria Margaretha Bissot 
[IGI] [Geburtsurkunde] Maria Magdalena Bissot, *06.07.1849 Aachen, Tochter von Michael Joseph Bissot und Anna Hubertina Baumgarten 
[Heiratsurkunde] ihre Heirat 1873, Maria Magdalena Elise Bissot, wohnhaft in Aachen, *06.07.1849 Aachen, 23 Jahre, unterschreibt mit Hélène Bissot, Tochter der Eheleute Michael Joseph Bissot, Spinnerei-Besitzer, wohnhaft in Aachen, zugegen und einwilligend, und Anna Hubertina Baumgarten, verstorben in Blankenberghe; als Zeugen genannt: Franz Bissot, 67 Jahre, Rentner, Aachen, Oheim der Braut; Johann Baptist Caspar Verken, 50 Jahre, Maschinenfabrikant, Aachen, Oheim der Braut 
[GenWiki] [Adressbuch] Aachen 1899, Helene Grooßens geb. Bissot, Rentnerin, Aachen, Lütticher Str. 43
Eltern: Michael Joseph Bissot und Anna Hubertina Baumgarten
Heiratsurkunde Goossens - Bissot, 1873
  14.05.1873 Aachen
[Heiratsurkunde] Aachen 292/1873, Heirat am 14.05.1873 zwischen Nicolas Constantin Goossens, Kaufmann, wohnhaft in Aachen, *11.03.1845 Aachen, 28 Jahre, Sohn von Jodocus Goossens, Eisenbahn-Wagen-Fabrikant, und Louise Forst, Eheleute, wohnhaft in Aachen, zugegen und einwilligend, und Maria Magdalena Elise Bissot, wohnhaft in Aachen, *06.07.1849 Aachen, 23 Jahre, unterschreibt mit Hélène Bissot, Tochter der Eheleute Michael Joseph Bissot, Spinnerei-Besitzer, wohnhaft in Aachen, zugegen und einwilligend, und Anna Hubertina Baumgarten, verstorben in Blankenberghe; Zeugen: D... Rensonet, 30 Jahre, Bierbrauer, Aachen, nicht verwandt; Franz Bissot, 67 Jahre, Rentner, Aachen, Oheim der Braut; Johann Baptist Caspar Verken, 50 Jahre, Maschinenfabrikant, Aachen, Oheim der Braut; Peter Bücken, 67 Jahre, Kanzleidiener, Aachen, nicht verwandt; Randvermerk: Scheidung der Ehe durch Beschluss des Landgerichts Aachen vom 11.11.1896; Randvermerk vom 09.01.1968: richtige Schreibweise des Familiennamens: Goossens aufgrund des Geburtseintrags 390/1845 Aachen 
3 Kinder
Ludwig Goossens
* 10.02.1874 rk Aachen   
Ludwig Ludwig Michael Constantin Alfred Goossens 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Ludwig Ludwig Michael Constantin Alfred Goossens, *10.02.1874, Sohn von Nicolaus Constantin Goossens und Maria Margaretha Elise Bissot
Josse Goossens
* 22.10.1876 rk Aachen    + 25.10.1929 Regensburg
Maria Constantin Joseph Josse Goossens 
Beruf: Maler 
Professor an der Kunstakademie München 
[Geburtsurkunde] Aachen 2755/1876, Maria Constantin Joseph Josse Goossens, *22.10.1876 Aachen, Sohn von Nicolas Constantin Goossens, Fabrikant, und Maria Magdalena Elise Bissot, Eheleute, katholisch, wohnhaft in Aachen, Eilfschornsteinstraße 17 
[Biografie] Stiftung Sammlung Volmer, 2016, Josse Goossens, 1876 Aachen - 1929 Regensburg. Schon als Kind erhielt Josse Goossens Unterricht im Malen bei Peter Bücken und studierte nachfolgend in den 1890er Jahren an der Kunstakademie Düsseldorf, zuletzt als Meisterschüler bei Claus Meyer. 1911 wechselte er nach München und gehörte ab 1914 zur Münchner Sezession. Hatte er sich vorher schon eher für die Malerei der deutschen Impressionisten, wie Liebermann und Slevogt interessiert, galt sein Augenmerk nun insbesondere den Malern der „Scholle“ und der Jugendstilbewegung. 
[Wikipedia] Josse Goossens, *22.10.1876 Aachen, +25.10.1929 Regensburg, Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, zunächst Werke im Bereich der Historienmalerei, ab ca. 1905 im impressionistischen Stil, 1910 nach München, 1925 Professur an der Kunstakademie München, außerordentliches Mitglied der Königlichen Kunstakademie in Düsseldorf; Werke in dem Magdeburger Kaiser-Friedrich-Museum, dem Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen und der Neuen Pinakothek in München. Josse Goossens malte überwiegend Alltagsszenen.
Geburtsurkunde Josse Goossens, 1876
Sommertag am See
Link: Wikipedia: Josse Goossens
Link: Stiftung Sammlung Volmer: Josse Goossens
Link: Uni Heidelberg: Josse Goossens, Selbstporträt
Hugo Goossens
* 09.01.1878 rk Aachen    + 24.05.1966 Eschweiler
Maria Constantin Peter Hugo Goossens 
Beruf: Dipl-Ing., Betriebsdirektor 
[Geburtsurkunde] Aachen 104/1878, Maria Constantin Peter Hugo Goossens, *09.01.1878 Aachen, Sohn von Nicolaus Constantin Goossens, Wagenbautechniker, und Maria Magdalena Elise Bissot, Eheleute, katholisch, wohnhaft in Aachen, Eilfschornsteinstraße 17; Randvermerke: Heirat am 17.03.1906 Aachen I 243/1906; Gestorben 254/1966 Eschweiler; richtige Schreibweise des Familiennamens: Goossens  
[ReySchervier] S.101f, Hugo Goossens, *09.01.1878 Aachen, Dipl-Ing., Betriebsdirektor bei der Westwaggon Köln-Deutz; Heirat am 19.03.1906 mit Sophie Hocks 
[Hilgers] [Totenzettel] Hugo Goossens, *09.01.1878 in Aachen, +24.05.1966 im Alter von 88 Jahren. Nach dem Studium galt seine ganz eLiebe in seiner Vaterstadt und Karlsruhe dem Beruf als Waggonbauer. Am Josefstage dieses Jahres konnte er noch in Rüstigkeit seine Diamente Hochzeit mit seiner lieben Frau Sophie, geb. Hocks, erleben. Es trauern seine Frau, 3 Söhne und Schwiegertöchter und 4 Enkel.
∞ 19.03.1906 Aachen mit Sophie Hocks
3 Kinder: Edwin, Fritz, Franz
Totenzettel Hugo Goossens 1878 - 1966

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=243736
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben