Familienbuch Euregio

Max Wallraf
* 18.09.1859 rk Köln    + 05.09.1941 Garmisch-Partenkirchen
Ludwig Theodor Ferdinand Max Wallraf 
Beruf: Jurist, Politiker, Reichtagspräsident 
[Lüth] [AachenCasino] N°754, Max Wallraf, Polizeipräsident, zuletzt Staatsminister, Excellenz, *18.09.1859 in Köln, Sohn von Advokatanwalt Reiner Ludwig Wallraf und Wilhelmine Berghaus, war zweimal verheiratet, mit Emma Kesselkaul, Tochter von Ludwig Emil Hubert Robert Kesselkaul und Anna Rosa Franziska Hartung, und mit Anna Pauli, Tochter von Gutsbesitzer Franz Gerhard Josef Pauli und Anna Clemens. 
Max Wallraf war 1878 Abiturient des staatlichen Gymnasiums in Köln, studierte in Bonn, Heidelberg und Leipzig, war 1881 Referendar, 1886 Regierungsassessor in Aachen, Landrat in Malmedy, 1888-1893 Regierungsrat in Aachen, Landrat in St. Goar, von 1900-1903 Polizeipräsident in Aachen, anschließend bis 1907 Oberpräsidialrat in KOblenz, 1907-1917 Oberbürgermeister der Stadt Köln. Vor allem in seine Amtszeit fällt die glänzende Entwicklung der Stadt Köln zur westdeutschen Metropole am Rhein. Er war Mitglied des Herrenhauses, Reichsstaatssekretär des Inneren und preußischer Staatsminister. Nach der Novemberrevolution lebte er im Ruhestand zunächst in Bonn, dann in Berlin, Oberstdorf im Allgäu und in Köln. Von 1921-1931 war er Abgeordneter des preußischen Landtags, 1924 Abgeordneter des Reichtags und Reichtagspräsident. 
Er starb am 05.09.1941 in Partenkirchen. 
Anmerkung: [Lüth] [Wikipedia] Max Wallraf war der Onkel von Emma Weyer, der ersten Ehefrau des späteren Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Nach seinem Tod am 6. September 1941 wurde er auf dem Melaten-Friedhof in Köln beigesetzt. Der Landrat Friedrich Gorius war ein Neffe. 
Eltern: Reiner Ludwig Wallraf und Wilhelmine Berghaus
2 Heiraten:
∞  22.06.1889   Emma Rosalie Kesselkaul

∞  14.08.1897   Anna Pauli
Link: Wikipedia: Max Wallraf
Casinogesellschaft Aachen
Emma Rosalie Kesselkaul
* 22.07.1868 rk Aachen    + 29.10.1892 Malmedy
[Lüth] [Macco] Beiträge 2, S.96 *22.07.1868 in Aachen, Emma Rosalie Antonia Maria Hubertine Kesselkaul, Tochter von Robert Kesselkaul und Anna Rosa Hartung 
[Lüth] [AachenCasino] Emma Kesselkaul, *22.07.1868 in Aachen, Tochter von Ludwig Emil Hubert Robert Kesselkaul und Anna Rosa Franziska Hartung, war verheiratet mit Max Wallraf, Sohn von Advokatanwalt Reiner Ludwig Wallraf und Wilhelmine Berghaus 
Sie starb am 29.10.1892 in Malmedy.
Eltern: Robert Kesselkaul und Anna Rosa Hartung
  22.06.1889 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Heirat am 22.06.1889 in Aachen zwischen Max Wallraf, Sohn von Advokatanwalt Reiner Ludwig Wallraf und Wilhelmine Berghaus, und Emma Kesselkaul, Tochter von Ludwig Emil Hubert Robert Kesselkaul und Anna Rosa Franziska Hartung 
Max Wallraf
* 18.09.1859 rk Köln    + 05.09.1941 Garmisch-Partenkirchen
Ludwig Theodor Ferdinand Max Wallraf 
Beruf: Jurist, Politiker, Reichtagspräsident 
[Lüth] [AachenCasino] N°754, Max Wallraf, Polizeipräsident, zuletzt Staatsminister, Excellenz, *18.09.1859 in Köln, Sohn von Advokatanwalt Reiner Ludwig Wallraf und Wilhelmine Berghaus, war zweimal verheiratet, mit Emma Kesselkaul, Tochter von Ludwig Emil Hubert Robert Kesselkaul und Anna Rosa Franziska Hartung, und mit Anna Pauli, Tochter von Gutsbesitzer Franz Gerhard Josef Pauli und Anna Clemens. 
Max Wallraf war 1878 Abiturient des staatlichen Gymnasiums in Köln, studierte in Bonn, Heidelberg und Leipzig, war 1881 Referendar, 1886 Regierungsassessor in Aachen, Landrat in Malmedy, 1888-1893 Regierungsrat in Aachen, Landrat in St. Goar, von 1900-1903 Polizeipräsident in Aachen, anschließend bis 1907 Oberpräsidialrat in KOblenz, 1907-1917 Oberbürgermeister der Stadt Köln. Vor allem in seine Amtszeit fällt die glänzende Entwicklung der Stadt Köln zur westdeutschen Metropole am Rhein. Er war Mitglied des Herrenhauses, Reichsstaatssekretär des Inneren und preußischer Staatsminister. Nach der Novemberrevolution lebte er im Ruhestand zunächst in Bonn, dann in Berlin, Oberstdorf im Allgäu und in Köln. Von 1921-1931 war er Abgeordneter des preußischen Landtags, 1924 Abgeordneter des Reichtags und Reichtagspräsident. 
Er starb am 05.09.1941 in Partenkirchen. 
Anmerkung: [Lüth] [Wikipedia] Max Wallraf war der Onkel von Emma Weyer, der ersten Ehefrau des späteren Bundeskanzlers Konrad Adenauer. Nach seinem Tod am 6. September 1941 wurde er auf dem Melaten-Friedhof in Köln beigesetzt. Der Landrat Friedrich Gorius war ein Neffe. 
Eltern: Reiner Ludwig Wallraf und Wilhelmine Berghaus
2 Heiraten:
∞  22.06.1889   Emma Rosalie Kesselkaul

∞  14.08.1897   Anna Pauli
Link: Wikipedia: Max Wallraf
Casinogesellschaft Aachen
Anna Pauli
* 07.07.1871 rk Lövenich / Köln    + 15.10.1932 Oberstdorf
[Lüth] [AachenCasino] Anna Pauli, *07.07.1871 in Lövenich bei Köln, Tochter von Gutsbesitzer Franz Gerhard Josef Pauli und Anna Clemens, war verheiratet mit Max Wallraf, Sohn von Advokatanwalt Reiner Ludwig Wallraf und Wilhelmine Berghaus. 
Sie starb am 15.10.1932 in Oberstdorf.
Eltern: Josef Pauli und Anna Catharina Clemens
  14.08.1897 Köln
[Lüth] [AachenCasino] Keirat am 14.08.1897 in Köln zwischen Max Wallraf, Sohn von Advokatanwalt Reiner Ludwig Wallraf und Wilhelmine Berghaus, und Anna Pauli, Tochter von Gutsbesitzer Franz Gerhard Josef Pauli und Anna Clemens 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=243397
 
Nach oben