Familienbuch Euregio

Heribert August Winterschladen
* 16.06.1827 rk Liblar    + 12.10.1899 Aachen
Beruf: Landgerichtsrat 
[Lüth] [AachenCasino] N°546, Heribert August Winterschladen, *16.06.1827 in Liblar, Sohn des Bürgermeisters und Gutsbesitzers Theodor Winterschladen in Liblar und der Gertrud Auguste Marx, war verheiratet mit Wilhelmine Heusch, Tochter von August Josef Franz Anton Wilhelm Hubert Heusch und Maria Luise Therese Barbara Kern. 
Nach Studium in Bonn und Heidelberg und Richtertätigkeit in verschiedenen Orten war er Landgerichtsrat in Aachen, wo er in den Ruhestand trat. 
Er starb am 12.10.1899 in Aachen.
Eltern: Theodor Winterschladen und Gertrud Auguste Marx
Casinogesellschaft Aachen
Wilhelmine Heusch
* 08.03.1840 rk Aachen    + 13.01.1913 Liblar
[Lüth] [AachenCasino] Wilhelmine Heusch, *08.03.1840 in Aachen, Tochter von August Josef Franz Anton Wilhelm Hubert Heusch und Maria Luise Therese Barbara Kern, war verheiratet mit Heribert August Winterschladen, Sohn von Theodor Winterschladen und Gertrud Auguste Marx. 
Sie starb am 13.01.1913 in Liblar.
Eltern: August Heusch und Maria Louisa Kern
  08.01.1876 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Heirat am 08.01.1876 in Aachen zwischen Heribert August Winterschladen, und Wilhelmine Heusch, Tochter von August Josef Franz Anton Wilhelm Hubert Heusch und Maria Luise Therese Barbara Kern 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=241077
 
Nach oben