Familienbuch Euregio

Siegfried Winter
* 06.05.1896 jd Korschenbroich    + 08.01.1944 Auschwitz
Beruf: Vertriebsbeauftragter (Salesman) 
[Geschichtswerkstatt] Siegfried Winter, *06.05.1896 Korschenbroich, Flucht nach Holland, von dort im Juli 1942 nach Auschwitz deportiert; umgekommen 1944 in Auschwitz; Sohn von Bernhard Winter und Friederika Baum 
[Gedenkbuch] Siegfried Winter, *07.05.1896 (!) Korschenbroich, wohnhaft in Korschenbroich; 1942 deportiert nach Auschwitz; umgekommen am 08.01.1944 in Auschwitz; für tot erklärt 
[JewishMonument] Siegfried Winter, *07.05.1896 (!) Korschenbroich, Employed at an ironing facility; wohnhaft Heilige Geeststraat 18, Roermond; umgekommen am 08.01.1944 in Auschwitz; seine Ehefrau hat den Krieg überlebt. 
[YadVashem] Siegfried Winter, *1896 Korschenbroich, Salesman, wohnhaft in Köln, während des Krieges in Roermond (NL); im Juli 1942 deportiert nach Auschwitz; Sohn von Bernhard Winter und Frederika Baum; Gedenkblatt 1989 eingereicht von seinem Neffen Alfred Winter, Norwalk CT 
[Epidat] Digitale Edition, e36-9 [Grabstein] Jüdischer Friedhof Schwalmtal-Waldniel: Linke Seite: Helene Winter-Cahn, 7.6.1905 in Waldniel, 14.10.2006 in Roermond; Rechte Seite: Siegfried Winter, 7.5.1896 in Korschenbroich, 8.1.1944 in Auschwitz 
Opfer der Shoa
Eltern: Bernhard Winter und Friederica Baum
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Siegfried Winter und Helene Winter-Cahn
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Siegfried Winter und Bernhard Cahn und Familie
Helene Cahn
* 07.06.1905 jd Waldniel    + 14.10.2006 Roermond
[Epidat] Helene Winter-Cahn, Ehefrau von Siegfried Winter; Tochter von Bernhard Cahn und Ida Stern 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Schwalmtal-Waldniel, ID e36-9: Linke Seite: Helene Winter-Cahn, 7.6.1905 in Waldniel, 14.10.2006 in Roermond; Rechte Seite: Siegfried Winter, 7.5.1896 in Korschenbroich, 8.1.1944 in Auschwitz 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Schwalmtal-Waldniel, ID e36-4: Zum Gedächtnis meines lb. Mannes Siegfried Winter, meiner lb. Eltern u. Brüder Bernhard Cahn - Ida Cahn geb. Stern, Rudolf u. Helmut Cahn, und der Familien Leopold Levy - Vogel, Alex Levy - Hartoch - Henriette Levy. Alle verstorben in der Deportation während des Zweiten Weltkrieges. 
[Epidat] Bernhards Tochter Helene, verheiratete Winter, war 1933 von Köln nach Roermond emigriert und überlebte versteckt in einem niederländischen Kloster; sie ließ 1965 diesen Gedenkstein setzen.
Eltern: Bernhard Cahn und Ida Stern
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Siegfried Winter und Helene Winter-Cahn
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Siegfried Winter und Bernhard Cahn und Familie

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=239070
 
Datenschutzerklärung
Seite schließen
Nach oben