Familienbuch Euregio

Hans-Joseph von Matuschka
* 03.12.1885 rk Berlin    + 11.01.1968 Aachen
Beruf: Landrat, Oberregierungsrat 
[Lüth] [Familienforschung] genealogy.euweb Hans-Joseph Otto Hermann Guido Maria von Matuschka, *03.12.1885 in Berlin, Sohn von Guido Johannes Otto Arthur Joseph Friedrich Anton Felix Maria von Matuschka und Hedwig von Hertzberg, war verheiratet mit Mathilde Emilie Wilhelmine Pastor aus Burtscheid. 
[Lüth] [AachenCasino] N°957, Hans Josef Otto Hermann Guido Maria Graf von Matuschka, Freiherr von Toppolczan und Spaetgen, Regierungsrat a. D., *03.12.1885 in Berlin, Sohn von Guido Johannes Graf von Matuschka, zuletzt Generatmajor a. D. und Hedwig von Hertzberg, war verheiratet mit Mathilde Emilie Wilhelmine Pastor, Tochter von Emil Pastor und Tilla Nellessen. 
Hans Josef Graf Matuschka war 1904 Abiturient des Gymnasiums in Schweidnitz und studierte in Heidelberg, München und Berlin. 190-1911 war er Referendar in Nauen, dann bis 1914 Regierungsreferendar in Potsdam und Rathenow. 1914 wurde er Regierungsassessor. Er war Kriegsteilnehmer 1914/18 als Leutnant der Reserve des 3. Garde-Ulanen-Regiments. Ab 1918 war er als Regierungsassessor tätig in Koblenz, ab 1920 in Aachen. 1922 war er Regierungsrat. Er schied vorübergehend aus dem Staatsdienst aus und war bei der Bank und in der Industrie in Düren, Aachen und Forst i. L. tätig. 1925 war er beim Oberpräsidium in Oppeln - 1929 als Oberregierungsrat - 1933-1934 als kommissarischer Landrat in Gleiwitz. 1934-1937 war er hauptamtliches deutsches Mitglied der Gemischten Kommission für Oberschlesien in Kattowitz, 1938/1939 Konsul in Posen, 1939/1940 bei der Deutschen Gesandtschaft in Bukarest, 1940-1945 Konsul in Kaschau (damals Ungarn) Graf Matuschka war Mitglied des Deutschen Rates der Europäischen Bewegung und Ehrenpräsident der Föderalistischen Union Europäischer Volksgruppen. 
Anhang N°957: Er starb am 11.01.1968 in Aachen. 
[Lüth] [WGfF] [Totenzettel] Zur Erinnerung im Gebet an Hans-Joseph Graf Matuschka, geboren: in Berlin am 3. Dezember 1885, vermählt: mit Emmy Pastor am 21. April 1921, gestorben: in Aachen am 11. Januar 1968. Eine Krone ist das Alter, auf dem Wege der Gerechtigkeit wird sie gefunden.
Eltern: Guido Johannes von Matuschka und Hedwig von Hertzberg
Familiengrabstätte Arthur Pastor
Link: Totenzettel Hans Joseph Graf Matuschka, *1885 (mit Foto)
Casinogesellschaft Aachen
Mathilde Emilie Pastor
* 22.07.1895 Burtscheid / Aachen    + 27.05.1977
[Lüth] [AachenCasino] Mathilde Emilie Wilhelmine Pastor, *22.07.1895 in Burtscheid, Tochter von Emil Pastor und Tilla Nellessen, war verheiratet mit Hans Josef Otto Hermann Guido Maria Graf von Matuschka, Freiherr von Toppolczan und Spaetgen, Sohn von Guido Johannes Graf von Matuschka, zuletzt Generatmajor a. D. und Hedwig von Hertzberg. 
[Lüth] [WGfF] [Totenzettel] Zur Erinnerung im Gebet an Emmy Gräfin von Matuschka, Freifrau von Toppolzan und Spaetgen, geborene Pastor, geboren am 22. Juli 1895, gestorben am 27. Mai 1977. Ich ging zu jenen, die ich liebte und die ich liebe, erwarte ich.
Eltern: Wilhelm Emil Pastor und Maria Josephina Nellessen
Familiengrabstätte Arthur Pastor
Link: Totenzettel Emmy Gräfin von Matuschka, geb. Pastor, *1895 (mit Foto)
  20.04.1921 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] N°957, Heirat am 20.04.1921 in Aachen zwischen Hans Josef Otto Hermann Guido Maria Graf von Matuschka, Freiherr von Toppolczan und Spaetgen, Sohn von Guido Johannes Graf von Matuschka, zuletzt Generatmajor a. D. und Hedwig von Hertzberg, und Mathilde Emilie Wilhelmine Pastor, Tochter von Emil Pastor und Tilla Nellessen 

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=238654
 
Nach oben