Familienbuch Euregio

Gerhard Reumont
* 21.05.1765 rk Aachen    + 27.08.1828 Aachen
Beruf: Arzt 
[Lüth] [AachenCasino] N°156, Dr.med Gerhard Reumont, Sohn von Lambert Reumont (+1811) und Johanna Odilia Hammacher, war verheiratet mit Lambertine Kraussen.  
[Lüth] [Wikipedia] Gerhard Reumont studierte in Bonn, Paris und Edinburg, wo er promovierte. Im Jahre 1793 ließ er sich als Arzt in Aachen nieder, wo er als erster im Jahre 1804 die Pockenimpfung einführte. Er war Badeinspektor und Medizinalrat. 
Er ist der Vater des bekannten Historikers und Diplomaten Alfred von Reumont und des preussischen Santätsrats Alexander Reumont. 
Gerhard Reumont starb am 27.08.1828 in Aachen.
Eltern: Lambert Reumont und Ottilie Hamacher
Link: Wikipedia: Gerhard Reumont
Casinogesellschaft Aachen
Lambertine Kraussen
[Lüth] [Wikipedia] Lambertine Kraussen (1786-1850) war verheiratet mit Gerhard Reumont.
  1807
[Lüth] [Wikipedia] Heirat im Jahre 1807 zwischen Gerhard Reumont, Sohn von Lambert Reumont und Johanna Odilia Hammacher, und Lambertine Kraussen  
2 Kinder
Alfred von Reumont
* 14.08.1808 rk Aachen    + 27.04.1887 Burtscheid / Aachen
Beruf: Staatsmann, Historiker 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Alfred Reumont, *14.08.1808, Sohn von Gerard Reumont und Lambertine Krausen 
[Lüth] [Wikipedia] Alfred von Reumont, *15.08.1808 (so!) in Aachen, war ein deutscher Staatsmann und Historiker mit römisch-katholischer Konfession. Er war Gründungsmitlied des im Jahre 1879 gegründeten Aachener Geschichtsvereins 
Er starb am 27.04.1887 in Burtscheid und wurde auf dem Aachener Ostfriedhof begraben. Nach ihm wurden in Aachen eine Straße und eine Schule benannt.
Link: Wikipedia: Alfred von Reumont
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
Alexander Reumont
* 26.09.1817 rk Aachen    + 08.07.1887 Aachen
Dr. med. Alexander Reumont 
Geh. Sanitätsrat 
Beruf: Arzt, Badearzt 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Alexander Reumont, *26.09.1817, Sohn von Gerard Reumont und Lambertina Kraussen 
[Lüth] [Wikipedia] Alexander Reumont, Sohn von Gerard Reumont und Lambertina Kraussen, war preussischer Sanitätsrat. 
[Lüth] [AachenCasino] N°451, Dr. Alexander Reumont, *26.09.1817 in Aachen, war verheiratet mit Maria Anna Claudine Fonck, Tochter von Carl Fonck und Josefine Molinari aus Köln. 
Alexander Reumont studierte in Bonn und Berlin und war 1845-1848 und von 1853 bis zu seinen Tode Arzt und bekannter Badearzt in Aachen. Auf dem Gebiet der Balneologie war er auch wissenschaftlich tätig. 
Er starb am 08.07.1887 in Aachen. 
[Grabstein] Friedhof Aachen-Ost, Dr. Alexander Reumont, Geh. Sanitätsrat, *26.9.1817, +8.7.1887
∞ 01.03.1862 Köln mit Maria Emmeline Fonck
6 Kinder: Joseph Maria, Alfred, Maria Elvire, Maria Alexandrine, Franz, Alexander
Grabstätte Familie Alexander Reumont
Casinogesellschaft Aachen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=225409
 
Nach oben