Familienbuch Euregio

Simon Apfel
* 01.10.1852 jd Münstereifel    + 14.07.1932 Köln
Dr. Simon Apfel 
Beruf: Frauenarzt 
Vorsitzender des Provinzialverbandes Rheinischer Synagogengemeinden 
[Geschichtswerkstatt] Dr. Simon Apfel, *01.10.1852 Münstereifel, +14.07.1932 Köln; Facharzt für Frauenkrankheiten, ließ sich am 17.11.1876 in Düren nieder, wohnhaft in Düren, Bonner Straße 10; Praxisverlegung am 01.10.1885 nach Köln; Vorsitzender des Provinzialverbandes Rheinischer Synagogengemeinden; Heirat am 20.05.1879 mit Rachel Bürger; Sohn von David Apfel und Sibilla Nathan
Eltern: David Apfel und Sibilla Nathan
Rachel Bürger
* 28.01.1857 jd Siegburg    + 06.12.1912 Köln
[IGI] [Geburtsurkunde] Siegburg, Rachel Buerger, *28.01.1857, Tochter von Samuel Isaac Buerger und Carolina Levison 
[Geschichtswerkstatt] Rachel Bürger, *28.01.1857 Siegburg, +06.12.1912 Köln; Heirat am 20.05.1879 mit Simon Apfel; wohnhaft in Düren, Bonner Straße 10; 1885 in Köln; Tochter von Samuel Bürger und Carolina Mendel Levison
Eltern: Samuel Bürger und Carolina Levison
  20.05.1879
[Geschichtswerkstatt] Heirat am 20.05.1879 zwischen Simon Apfel und Rachel Bürger 
6 Kinder
Arthur Apfel
* 19.10.1880 jd Düren    + 19.10.1880 Düren
[Geschichtswerkstatt] Arthur Apfel, *19.10.1880 Düren, +19.10.1880 Düren, Sohn von Simon Apfel und Rachel Bürger
Alfred Apfel
* 12.03.1882 jd Düren    + 14.02.1941 Marseille
Dr. jur. Alfred Apfel 
Beruf: Rechtsanwalt, Strafverteidiger 
[Geschichtswerkstatt] Dr. jur. Alfred Apfel, *12.03.1882 Düren, +1940 Marseille; Rechtsanwalt und Strafverteidiger in Berlin; zusammen mit Rudolf Olden verteidigte er Carl von Ossietzky im sog. "Soldaten-Prozess"; nach dem Reichstagsbrand verhaftet; nach seiner Freilassung Flucht nach Frankreich; am 23.8.1933 durch Bekanntgabe im "Reichsanzeiger" Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft; 1937 in Paris zusammen mit dem jüdischen Anwalt Adolf Moritz Steinschneider und dem Schriftsteller Anselm Ruest Gründung der Notgemeinschaft der deutschen Wissenschaft und Kunst im Ausland (Entr'aide des savants et gens de Lettres Allemands réfugiés); 1940 Tod unter ungeklärten Umständen in Marseille. Ehemann von Dora Schönewald; Sohn von Simon Apfel und Rachel Bürger 
[Wikipedia] Alfred Apfel, *12.03.1882 Düren, +14.02.1941 Marseille, Rechtsanwalt, Notar, Strafverteidiger, besonders in vielen politischen Prozessen; Verteidiger der Republik, indem er gerade diejenigen Journalisten und Liberalen vertrat, die ihre demokratischen Rechte der freien Meinungsäußerung und der freien Berichterstattung wahrgenommen und dabei mit Staatsinteressen in Konflikt geraten waren. In erster Ehe war Alfred Apfel von 1906 bis 1924 mit Dora Schoenewald, von 1927 bis 1934 mit Alice Schachmann und in dritter Ehe ab 1935 mit Hedwig Scheer verheiratet.
∞ 1906 mit Dora Schönewald
1 Kind: Hannah
mit Alice Pauline Schachmann
mit Hedwig Scheer
Link: Wikipedia: Alfred Apfel
Link: Forum Anwaltsgeschichte e. V.: Rudolf Olden, Alfred Apfel
Link: Literatur zu Alfred Apfel
Link: Hans-Dieter Arntz: Spuren der jüdischen Familie Apfel aus Münstereifel
Berthold Apfel
* 10.06.1883 jd Düren    + 1914
[Geschichtswerkstatt] Berthold Apfel, *10.06.1883 Düren, +1914 Nordafrika, Sohn von Simon Apfel und Rachel Bürger
Samuel Apfel
* 01.08.1885 jd Düren    + 20.01.1965 Buenos Aires
[Geschichtswerkstatt] Samuel Apfel, *01.08.1885 Düren, +20.01.1965 Buenos Aires; Kaufmann; Emigration nach Argentinien; Heirat am 03.02.1917 in Köln mit Maria Antonia Schwan; Sohn von Simon Apfel und Rachel Bürger
∞ 03.02.1917 Köln mit Maria Antonia Schwan
2 Kinder: Alfred, Rahel Irmgard
Lina Apfel
* 28.03.1889 jd Köln    + Paris
[Geschichtswerkstatt] Lina Apfel, *28.03.1889 Köln, gest. in Paris; Ehefrau von NN Moskowitz; Ehe geschieden; Tochter von Simon Apfel und Rachel Bürger 
oo mit NN Moskowitz
Ernst Apfel
* 11.04.1896 jd Köln    + Auschwitz
Beruf: Kaufmann 
[Geschichtswerkstatt] Ernst Apfel, *11.04.1896 Köln, Kaufmann; deportiert am 10.08.1942 von Drancy nach Auschwitz; Sohn von Simon Apfel und Rachel Bürger 
[Gedenkbuch] Ernest Ernst Apfel, *2.4.1896 (!) Köln, wohnhaft in Köln; Emigration nach Frankreich; am 10.8.1942 deportiert ab Drancy nach Auschwitz 
[YadVashem] Ernest Apfel, *11.4.1896 Köln, wohnhaft in Köln; umgekommen in Auschwitz; Sohn von Simon Apfel und Rachel Bürger; Gedenkblatt 2002 eingereicht von Alex Salm 
[YadVashem] Ernst Apfel, *2.4.1896 (!) Köln, Kaufmann, wohnhaft in Köln; am 10.8.1942 deportiert nach Auschwitz; ledig, Sohn von Simon Apfel und Rachel Bürger; Gedenkblatt 2011 eingereicht von seiner Cousine Janet Berd-Isenberg, Glen Rock NJ 
Opfer der Shoa

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=224328
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben