Familienbuch Euregio

Peter Georg von Fisenne
* 07.03.1771 rk Aachen    + 20.03.1849 Aachen
Beruf: Spinnereibesitzer 
[Lüth] [Taufbuch] Aachen, Münsterkirche, rk, Petrus Georgius de Fisenne, Taufe am 07.03.1771, Paten: Petrus Josephus van Heijningen, Maria Ludovica Walthausen, in Vertretung für Susanna de Fisenne nata de Thenen. 
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1, S.135 Peter Georg von Fisenne, Sohn von Erhard Philipp Nerus Freiherr von Fisenne und Maria Elisabeth van Heyningen, wurde am 07.03.1771 getauft. Er war verheiratet mit Amalie Sibylla von Pranghe, *02.11.1782 in Düsseldorf, Tochter von Johann Joseph von Pranghe. 
[Wikipedia] 2016, Peter Georg von Fisenne (1771-1855 !) wurde 1827 in den Preussischen Adelsstand erhoben. 
[Lüth] [AachenCasino] N°110, Peter Georg von Fisenne, Bruder von Ludwig Peter von Fisenne, war verheiratet mit Amalia von Pranghe aus Düsseldorf. 
Als Mitglied des Munizipalrates unterzeichnete er im Februar 1813 die Ergebenheitsadresse an die Gattin Napoleons als damalige Regentin. Im Jahre 1815 gerhörte er mit Josef Geuljans und J. N. Würth der Huldigungsdeputation der Stadt Aachen für Friedrich Wilhelm III. an. 
Anläßlich des Aachener Kongresses wohnte in seinem Haus in der Peterstraße der damalige Kronprinz von Preußen, nachmalig Friedrich Wilhelm IV. 
Er starb am 20.03.1849 in Aachen. 
[GenWiki] [Adressbuch] Aachen 1858, Ludw. v. Fisenne, Spinnereibes., Firma: Peter v. Fisenne (vor Kölnthor), Aachen, Alexanderstrasse 71
Eltern: Erhard Philipp von Fisenne und Maria Elisabeth von Heyningen
Link: Wikipedia: Von Fisenne
Von der Familie von Fisenne zur Familie Nellessen
Casinogesellschaft Aachen
Amalia von Pranghe
* 02.11.1782 rk Düsseldorf    + 10.04.1869 Aachen
[MLepper] [IGI] [Taufbuch] Düsseldorf, St. Lambertus, rk, Amalia Sybilla de Pranghe, ~ 2.11.1782 Düsseldorf, Tochter von Josephus de Pranghe und Maria Anna de Collenbach. 
[Lüth] [AachenCasino] Amalia von Pranghe, *02.11.1782 in Düsseldorf, war verheiratet mit Peter Georg von Fisenne, Bruder von Ludwig Peter von Fisenne. 
Sie starb am 10.04.1869 in Aachen.
Eltern: Johann Joseph von Pranghe und Maria Anna Theresia Collenbach
  29.10.1807
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1, S.135 Heirat am 29.10.1807 zwischen Peter Georg von Fisenne, Sohn von Erhard Philipp Nerus Freiherr von Fisenne und Maria Elisabeth van Heyningen, und Amalia von Pranghe aus Düsseldorf, Tochter von Johann Joseph von Pranghe 
4 Kinder
Franz Peter von Fisenne
* 06.11.1808 rk Aachen    + 06.06.1838 Rijswijk / Den Haag
François Pierre Hubert de Fisenne 
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Francois Pierre de Fisenne, *06.11.1808, Sohn von Pierre George de Fisenne und Amalie Sibille de Pranghe 
[WieWasWie] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1835, François Pierre Hubert von Fisenne, 26 Jahre alt (*1809R), geb. in Aken, Sohn von Peter George von Fisenne und Amalie Sibille Josephe de Pranghe 
[WieWasWie] [Sterbeurkunde] Rotterdam, Franciscus Petrus Hubertus von Fisenne, +06.06.1838 Rijswijk, 29 Jahre alt (*1809R), geb. in Aken, Sohn von Petrus von Fisenne und Emilia van Spranghe
∞ 07.10.1835 Rotterdam mit Emilia Georgetta van der Kun
2 Kinder: Pieter, NN
Ludwig Eugen von Fisenne
* 22.02.1810 rk Aachen    + 24.11.1892 Aachen
Louis Eugene de Fisenne 
Beruf: Kaufmann, Spinnereibesitzer 
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Louis Eugene de Fisenne, *22.02.1810, Sohn von Pierre George de Fisenne und Sibille Amalie de Pranghe 
[Lüth] [AachenCasino] N°282 Ludwig Eugen Hubert von Fisenne, *22.02.1810 in Aachen, Sohn von Peter Georg von Fisenne und Amalia von Pranghe, war Besitzer von Haus Kaisersruh wie sein Onkel Ludwig Anton von Fisenne. 
Er starb am 24.11.1892. 
Ludwig von Fisenne war Kaufmann und betrieb in Aachen eine Spinnerei, die er von seinem Vater übernommen hatte. Das Adressbuch von 1865 weist aus: Louis von Fisenne, Kaufmann und Inhaber der Firma Peter von Fisenne, Wollspinnerei, Aachen, Maria-Hilf-Straße 33, Fabrik: Aretzmühle vor Kölnthor. 
Ludwig von Fisenne erbte von seinem Onkel, dem Kanoniker Ludwig von Fisenne, 1768-1865, das Gut Kaisersruh. Vermöge seines Grundbesitzes war er geborenes Mitglied des Gemeinderats von Würselen. Er blieb ledig und starb 1892 kinderlos in Aachen. Das Gut Kaisersruh übernahm sein Neffe Pieter von Fisenne aus Rijswijk. 
[GenWiki] [Adressbuch] Aachen 1858, Ludw. v. Fisenne, Spinnereibes., Firma: Pet. v. Fisenne (v. Kölnth.), Aachen, Alexanderstrasse 71 
[GenWiki] [Adressbuch] Aachen 1868, Louis von Fisenne, Spinnereibesitzer, Aachen, Mariahilfstr. 33 
[GenWiki] [Adressbuch] Aachen 1877, Ludwig von Fisenne, Mitinhaber der Firma von Fisenne, Geelen & Cie., Aachen, Mariahilfstr. 33
Von der Familie von Fisenne zur Familie Nellessen
Chart: Familien von Fisenne und Nellessen
Casinogesellschaft Aachen
Auguste Marie von Fisenne
* 07.02.1811 rk Aachen   
Auguste Marie de Fisenne 
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Auguste Marie de Fisenne, *07.02.1811, Tochter von Pierre George de Fisenne und Amalie Hubertine de Pranghe
Maria Hubertine von Fisenne
* 15.08.1815 rk Aachen    + 14.03.1877 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Maria Hubertine Adelheid von Fisenne, *15.08.1815 in Aachen, Tochter von Peter Georg von Fisenne und Amalia von Pranghe, war verheiratet mit Carl Josef Schrick, Sohn des Kaufmanns Gisberth Schrick und der Sybilla Christina Gürgemannns. 
Sie starb am 14.03.1877 in Aachen.
∞ 20.05.1840 Aachen mit Carl Josef Schrick
1 Kind: Maria Hubertine

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=222221
 
Nach oben