Familienbuch Euregio

Heinrich Joseph Hahn
* 29.08.1800 rk Aachen    + 11.03.1882 Aachen
Heinrich Joseph Hubert Hahn 
Beruf: Chirurg, Geburtshelfer; Stadtrat, Landtagsabgeordneter 
Mitbegründer des Missionswerkes missio 
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Joseph Hubert Hahn, *29.08.1800, Sohn von Jean Hahn und Catherine Hahn 
[Lüth] [AachenCasino] N°438, Dr.med. Heinrich Josef Hubert Hahn, Arzt, *29.08.1800 in Aachen, Sohn von Johann Anton Hahn, Manufakturwarenhändler, und Anna Catharina Hahn, war verheiratet mit Barbara Kaentzeler, Tochter von Peter Albert Kaentzeler und Maria Adelheid Milles. 
[Lüth] [SchildJanssen] [Grabstein] Dr.med. Heinrich Hahn, *29.08.1800 in Aachen, +11.03.1882 in Aachen, Ehemann von Barbara Käntzeler  
Er war der Sohn des Leinenwarenhändlers Johann Hahn (1772-1859) und seiner 13 1/2 Jahre älteren Ehefrau Catharina Hahn aus Haaren (trotz desselben Namens nicht miteinander verwandt) und wurde in der Ponstraße 2 geboren. Er besuchte Schulen in Aachen, Bonn und Brüssel und studierte dann in Gent Medizin, Promotion im Jahre 1822. 
[Lüth] [Biografie] Dr. Heinrich Hahn , Dr. Heinrich Hahn war von 1846 bis zu seinem Tod Stadrat und gehörte den Ausschüssen für Schulwesen, Stadtbibliothek und Stadtarchiv an und kümmerte sich auch um das Bade- und Gesundheitswesen an. In der Legislaturperiode von 1859 bis 1861 war Heinrich Hahn (für die Zentrumspartei) Abgeordneter des Preußischen Landtags in Berlin. Er vertrat den Stadt- und Landkreis Aachen-Eupen. 
Er ist der Begründer des Franziskus-Xaverius-Missionsverein, heute "Missio". 
Nach ihm ist die Dr.-Hahn-Straße in Aachen benannt. 
[Lüth] [Adressbuch] Aachen 1855,1868,1877 Adalbertstraße 18: Dr. Heinrich Hahn, Arzt des Josephin. Instituts (1877) 
[Lüth] [WGfF] [Totenzettel] Der Diener Gottes Heinrich Hahn. Er war ein Aachener Kind und wirkte fast 60 Jahre als vielgesuchter Arzt in seiner Vaterstadt. Als Vater von 10 KIndern, Gründer und Leiter vieler gemeinnütziger Werke, vor allem des Franziskus Xaverius Missionsvereins zur Bekehrung der Heiden, dazu Stadtverordneter und Landtagsabgeordneter hat er sich um Kirche und Vaterland, ja um die ganze Menschheit hochverdient gemacht. ...
Eltern: Johann Hahn und Anna Katharina Hahn
Link: Wikipedia: Heinrich Hahn (Arzt)
Link: Missio: Dr. Heinrich Hahn
Link: Totenzettel (Nachruf) Dr. Heinrich Hahn, *1800
Link: Totenzettel Heinrich Hahn, *1800
1 Seite in der Fotogalerie
Casinogesellschaft Aachen
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
Maria Barbara Käntzeler
* 18.07.1801 rk Aachen    + 28.12.1866 Aachen
Marie Barbe Kaenzler; Barbara Odilia Käntzeler 
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Marie Barbe Kaenzler, *17.07.1801, Tochter von Pierre Albert Kaenzler und Marie Adelaide Milles 
[Lüth] [AachenCasino] Barbara Kaentzeler, *18.07.1801 in Aachen, Tochter von Peter Albert Kaentzeler und Maria Adelheid Milles, war verheiratet mit Dr.med. Heinrich Josef Hubert Hahn, Sohn von Johann Anton Hahn und Anna Catharina Hahn 
Sie starb am 28.12.1866 in Aachen. 
[Lüth] [WGfF] [Totenzettel] Zum christlich-frommen Andenken an Frau Barbara Hahn, geb. Kaentzeler, welche zu Aachen am 28. Dezember 1866, Morgens halb acht Uhr, im Alter von 65 Jahren, an den Folgen einer Unterleibskrankheit, Gott ergeben und sanft im Herrn entschlafen ist, nachdem sie mehrmals während ihrer Krankheit, zuletzt noch am Vorabende ihres Todes, mit den h. Sakramenten der katholischen Kirche gestärkt worden. Die verlebte 38 Jahre im christlichen Ehebunde mit dem Med. Doctor Heinrich Hahn und leuchtete stets ihren Kindern mit musterhafter Tugend vor. Ihre Bescheidenheit und ihre Güte erwarben ihr die Zuneigung all derjenigen, die sie näher gekannt haben. ...
Eltern: Peter Albert Käntzeler und Maria Adelheid Milles
Link: Totenzettel Barbara Hahn, geb. Kaentzeler, *1801
1 Seite in der Fotogalerie
  17.02.1829 Aachen
[IGI] [Heiratsurkunde] Aachen, Heirat am 12.02.1829 zwischen Heinrich Joseph Hahn und Maria Barbara Kaenzeler  
[Lüth] [AachenCasino] N°438, Heirat am 17.02.1829 in Aachen zwischen Dr.med. Heinrich Josef Hubert Hahn, Sohn von Johann Anton Hahn und Anna Catharina Hahn, und Barbara Kaentzeler, Tochter von Peter Albert Kaentzeler und Maria Adelheid Milles 
Das Paar hatte neun Töchter und einen Sohn, der wenige Wochen nach der Geburt starb. 
10 Kinder
Maria Odelia Hahn
* 19.07.1830 rk Aachen   
Adele Hahn 
Beruf: Katholische Ordensfrau 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Odelia Hahn, *19.07.1830, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Maria Barbara Kaentzeler 
[Lüth] [Biografie] Missio, Adele Hahn, Tochter von Dr. Heinrich Hahn, trat 1853 gemeinsam mit ihrer Schwester Anna in den Orden vom Heiligsten Herzen Jesu zu Blumenthal bei Vaals ein.
Maria Catharina Hahn
* 01.11.1831 rk Aachen    + 11.12.1907 Aachen
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Catharina Hahn, *1.11.1831, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Barbara Kaentzeler 
[Lüth] [WGfF] [Totenzettel] Zum christlichen Andenken an die wohlachtbare Jungfrau Fräulein Maria Hahn. Die Hingeschiedene ist geboren zu Aachen 1. November 1831 und starb daselbst am 11. Dezember 1907, morgens 5¾ Uhr, wohlvorbereitet durch den öfteren, andächtigen Empfang der heil. Sakramente. Die Verstorbene führte von Jugend auf ein frommes, sittenreines Leben. ... Folgend dem Vorbild ihres Vaters unterstützte sie eifrig die Missionen zur Verbreitung des Glaubens. Mit hingebender Liebe stand sie ihren frommen Eltern bei und sorgte nach dem Tode derselben mit gleicher herzlicher Liebe für ihre jüngeren Geschwister und Verwandten. ...
Link: Totenzettel Fräulein Maria Hahn, *1831
Anna Maria Hahn
* 23.12.1832 rk Aachen    + 30.04.1898 Vaals
Anna Maria Victoria Hahn 
Beruf: Katholische Ordensfrau 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Anna Maria Hahn, *23.12.1832, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Maria Barbara Kaentzeler 
[Lüth] [Biografie] Missio, Anna Hahn, Tochter von Dr. Heinrich Hahn, trat 1853 gemeinsam mit ihrer Schwester Adele in den Orden vom Heiligsten Herzen Jesu zu Blumenthal bei Vaals ein. 
[WieWasWie] [Sterbeurkunde] Vaals, Anna Maria Victoria Hahn, +30.04.1898 Vaals, 65 Jahre alt (*1833R), geb. in Aken (Duitsland), Tochter von Heinrich Hahn und Barbara Kaentzeler 
[Lüth] [WGfF] [Totenzettel] Zum frommen Andenken an die ehrw. Ordensfrau vom heiligsten Herzen Jesu, Anna Hahn, welche im Kloster Blumenthal bei Vaels am 30. April 1898, morgens 9¼ Uhr, mehrfach gestärkt durch den Empfang der hl. Sakramente, nach längerem Leiden, sanft und freudig ergeben im Herrn entschlief. Geboren zu Aachen am 23. Dezember 1832, hat sie von Jugend auf nur das gedacht, was des Herrn ist. ... Nahezu 45 Jahre gehörte sie dem Ordensstande an und widmete sich vorzugsweise dem Unterricht und der Erziehung der Armen und Waisen. ...
Link: Totenzettel Anna Hahn, *1832
Maria Elisabeth Hahn
* 13.08.1834 rk Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Elisabeth Hahn, *13.08.1834, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Maria Barbara Kaentzler
Maria Theresia Hahn
* 22.02.1836 rk Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Theresia Hahn, *22.02.1836, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Maria Barbara Kaentzeler
Maria Josephina Hahn
* 26.06.1837 rk Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Josephina Hahn, *26.06.1837, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Maria Odilia Kaentzeler
Maria Hubertina Hahn
* 12.03.1839 rk Aachen   
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Hubertina Hahn, *12.03.1839, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Barbara Odilia Kaentzeler 
oo 10.09.1867 in Aachen mit Eugen Hedwig (?) Bayer
Peter Johann Hahn
* 22.07.1841 rk Aachen   
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Peter Johann Hahn, *22.07.1841, Sohn von Heinrich Joseph Hahn und Maria Barbara Kaenzeler
Maria Gertrud Hahn
* 01.02.1843 rk Aachen   
[IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Gertrud Hahn, *01.02.1843, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Maria Barbara Kaenzeler
Maria Helena Hahn
* 08.04.1845 rk Aachen    + 17.03.1907 Neuss
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Maria Helena Hahn, *8.04.1845, Tochter von Heinrich Joseph Hahn und Maria Barbara Kaentzeler 
[Lüth] [Familienforschung] Pettelkau 2013, Helene Hahn, *08.04.1845 in Aachen, war verheiratet mit Peter Werhahn, Sohn von Peter Wilhelm Werhahn und Magdalene Kallen. 
Helene Hahn starb am 17.03.1907 in Neuss.
∞ 11.05.1868 Aachen mit Peter Werhahn
2 Kinder: Sophia Maria, Wilhelm

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=215248
 
Nach oben