Familienbuch Euregio

Philipp Leven
* 1800 jd Linn / Krefeld    + 01.04.1875 Krefeld
Philipp Leeven; Uri bar Elieser 
Beruf: Metzger 
[Heiratsurkunde] seine Heirat 1827, Philipp Leeven, Metzger, wohnhaft in Crefeld, 27 Jahre alt (*1800R), geb. in Linn, Dep. Dusseldorf, Sohn von Andreas Leeven, anwesend, und Adelheid Nathan, verstorben 
[Epidat] [Sterbeurkunde] 459/1875: Philipp Leven, gest. 1.4.1875, Abends 11 Uhr, geb. zu Linn, 75 Jahre, Metzger, Witwer der Johanna Schwartz, Sohn der zu Linn verstorbenen Eheleute Andreas Leven, Metzger, und Adelheid Nathan 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Krefeld (alter Friedhof), N° 141: Hebräischer Text: Hier ist begraben Uri, Sohn des Elieser, ein Mann, den Ewigen ehrfürchtend, der auf Seinen Wegen wandelte, von der Mühe seiner Hände nährte er sich all seine Tage, abends, morgens und mittags war seine Andacht vor seinem Gott, fünfundsiebzig Jahre alt bei seinem Tod zu Beginn des sechsten Tages, dem 26. im Monat Adar II, begraben mit Ehre am Tag 1, 28. desselben 635 der kleinen Zählung. Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Deutscher Text auf der Rückseite: Abraham Leven (!), gest. 2. April 1875. - Die Namen Uri und Philipp gehen wohl öfters zusammen, doch bei "Abraham" dürfte es sich um eine Verwechslung handeln. Denn der auf der Rückseite des Grabsteins angegebene Vorname ist der seines zwei Jahre zuvor verstorbenen Bruders.
Eltern: Andreas Leven und Lisetta Nathan
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Philipp Leven
Johanna Schwartz
* 16.05.1801 jd Krefeld    + 11.08.1873 Krefeld
Sara Salomon; Sara bat Schlomo 
[Geburtsurkunde] Krefeld 259/IX, Sara Salomon, geb. am 26. Floréal IX (16.05.1801), Tochter von Salomon Isaac, Metzger (boucher), und Rachel Alexander, seiner Ehefrau; Zeugen: Levi Matties, boucher, 31 Jahre, Creveld; Abram Cantor, Commis Marchand, 23 Jahre, Crefeld 
[Heiratsurkunde] ihre Heirat 1827, Johanna Schwartz, wohnhaft in Crefeld, 26 Jahre alt (*1801R), geb. in Crefeld, Tochter von Gabriel Schwartz, anwesend, und Regina Alexander 
[Epidat] [Sterbeurkunde] 1037/1873: Johanna Schwartz, gest. 11.8.1873, Abends 11 Uhr, geb. zu Crefeld, 72 Jahre, Ehefrau des Metzgers Philipp Leven, Tochter der zu Crefeld verstorbenen Eheleute Gabriel Schwartz, Metzger, und Regina Alexander 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Krefeld (alter Friedhof), N° 132: Hebräischer Text: Eine Frau, den Ewigen ehrfürchtend, sie wird gepriesen. Hier ist begraben die Frau, züchtig und angesehen in den Augen aller, die sie sahen, sehr geliebt war sie bis ans Ende ihrer Lebenstage. Es ist Sara, Tochter des Schlomo, Gattin des geehrten Uri Feis Leven. Und es währte das Leben Saras 72 Jahre, und sie starb am Tag 2, 19. Menachem Aw 633 der kleinen Zählung. Und es kam das Volk, um für Sara die Totenklage anzustimmen und sie zu beweinen, denn ihre Hand öffnete sie dem Armen, und vom Brot der Trägheit aß sie nicht, in den Toren werden ihre Taten gepriesen. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Deutscher Text auf der Rückseite: Sara Leven geb. Schwartz, gest. 11. Aug. 1873.
Eltern: Salomon Isaac und Rachel Alexander
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Sara Leven geb. Schwartz
  19.07.1827 Krefeld
[Heiratsurkunde] Krefeld 81/1817, Heirat am 19.07.1827 zwischen Philipp Leeven, Metzger, wohnhaft in Crefeld, 27 Jahre alt, geb. in Linn, Dep. Dusseldorf, Sohn von Andreas Leeven, anwesend, und Adelheid Nathan, verstorben, und Johanna Schwartz, wohnhaft in Crefeld, 26 Jahre alt, geb. in Crefeld, Tochter von Gabriel Schwartz, anwesend, und Regina Alexander; Zeugen nicht verwandt und nicht verschwägert mit den Brautleuten 
7 Kinder
Helena Leven
* 16.07.1828 jd Krefeld    + 19.12.1896 Krefeld
Helena Leeven; Ella bat Uri 
[IGI] [Geburtsurkunde] Krefeld, Helena Leeven, *16.07.1828, Tochter von Philipp Leeven und Johanna Schwartz 
[IGI] [Heiratsurkunde] Krefeld, ihre Heirat 1851, Helena Leeven, 23 Jahre alt, *17.07.1828 Crefeld, Tochter von Philipp Leeven und Johanna Schwartz 
[Epidat] [Sterbeurkunde] 2039/1896: Helene Heymann geb. Leven, gest. 19.12.1896, Mittags 12 Uhr, geb. zu Crefeld, 68 Jahre, Ehefrau des Metzgers Abraham Heymann, Tochter des Metzgers Philipp Leven und der Johanna Schwartz 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Krefeld (alter Friedhof), N° 365: Hebräischer Text: Hier ist begraben die Frau Ella, Tochter des Uri, Gattin des Herrn Awraham, Sohn des Chaim Hakohen, gestorben am Tag des heiligen Schabbat, 14. Tewet 657 der kleinen Zählung. Krone ihrem Gatten und ihren Kinder, geehrt von allen ihren Bekannten, dem Bedürftigen reichte sie ihre Hände. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Deutscher Text: Frau Abr. Heymann geb. Helene Leven, geb. 27. Juli 1828, gest. 19. Dez. 1896.
∞ 12.08.1851 Krefeld mit Abraham Heymann
8 Kinder: Sophie, Heinriette, Ludwig, Siegmund, Julie, Eduard, Gustav, Max
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Helene Heymann geb. Leven
Isaac Leven
* 19.11.1829 jd Krefeld   
[IGI] [Geburtsurkunde] Krefeld, Isaac Leven, *19.11.1829, Sohn von Philipp Leven und Johanna Schwartz 
[IGI] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1860, Isaac Leven, 30 Jahre alt, *21.11.1829 Crefeld, Sohn von Philipp Leven und Johanna Schwartz
∞ 05.06.1860 Krefeld mit Elise Grünbaum
2 Kinder: Siegfried, Leonhard
Leopold Leven
* 13.02.1832 jd Krefeld    + 17.08.1901 Krefeld
Elieser bar Uri 
Beruf: Metzger 
[IGI] [Geburtsurkunde] Krefeld, Leopold Leven, *13.02.1832, Sohn von Philipp Leven und Johanna Schwartz 
[IGI] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1857, Leopold Leven, 25 Jahre alt, *1832 Crefeld, Sohn von Philipp Leven und Johanna Schwartz 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Krefeld (alter Friedhof), N° 224: Hier ruhen unsere lieben unvergesslichen Eltern Leopold Leven, Elieser, Sohn des Uri (hebr.), geb. 13. Febr. 1832, gest. 17. Aug. 1901. - Fanny Leven geb. Dahl, Fradche, Tochter des Jizchak (hebr.), geb. 28. April 1825, gest. 25. April 1885. - Die Lieben, die der Tod getrennt, vereint der Himmel wieder.
∞ 01.09.1857 Krefeld mit Fanny Dahl
4 Kinder: Helena, Caroline, Adolph, Heinriette
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Leopold und Fanny Leven
Alexander Leven
* 10.05.1833 jd Krefeld    + 08.05.1902 Krefeld
Alex Leven; Alexander Leeven; Arje bar Uri 
Beruf: Gärtner 
[IGI] [Geburtsurkunde] Krefeld, Alexander Leeven, *10.05.1833, Sohn von Philipp Leeven und Johanna Schwartz 
[Epidat] [Sterbeurkunde] 622/1902: Alexander Leven, gest. 8.5.1902, Nachmittags 1 Uhr, geb. zu Crefeld, 69 Jahre, Gärtner, Witwer der Clara Cahn, Sohn des Metzgers Philipp Leven und der Johanna Schwartz 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Krefeld (alter Friedhof), N° 445: Hebräischer Text: Hier ist begraben Herr Alexander Arje, Sohn des Uri, gestorben 1. Ijar 662 der kleinen Zählung. Aufrecht in seinem Handwerk, geehrt von seinen Bekannten, und geliebt von seiner Familie. Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens . - Deutscher Text: Alex Leven, geb. 10. Mai 1833, gest. 8. Mai 1902.
mit Clara Cahn
3 Kinder: Emil, Rosa, Fryda
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Alex Leven
Heinriette Leven
* 22.12.1834 jd Krefeld   
Heinriette Leeven 
[IGI] [Geburtsurkunde] Krefeld, Heinriette Leeven, *22.12.1834, Tochter von Philipp Leeven und Johanna Schwartz 
[IGI] [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1863, Heinriette Leeven, 28 Jahre alt, *23.12.1834 Crefeld, Tochter von Philipp Leeven und Johanna Schwartz
∞ 17.11.1863 Krefeld mit Abraham Leven
4 Kinder: Ludwig, Laura, Rosalie, Siegfried
Salomon Leven
* 08.06.1837 jd Krefeld    + 24.12.1900 Krefeld
Schlomo bar Uri 
Beruf: Metzger 
[IGI] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1866, Salomon Lewen, 29 Jahre alt, *11.06.1837 Crefeld, Duesseldorf, Sohn von Philipp Lewen und Susanna Schwartz 
[Epidat] [Sterbeurkunde] 1960/1900: Salomon Leven, gest. 24.12.1900, Nachmittags 10½ Uhr, geb. zu Krefeld, 63 Jahre (*1837R), Rentner, Ehemann der Regina Salomon, Sohn des Metzgers Philipp Leven und der Susanna Schwartz 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Krefeld (alter Friedhof), N° 424: Hier ruht mein teurer Gatte unser guter Vater Herr Salomon Leven, Schlomo, Sohn des Uri (hebr.), geb. 8. Juni 1837, gest. 24. Dez. 1900. Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens (hebr.). Er ruhe sanft!
∞ 17.10.1866 Krefeld mit Regina Salomon
2 Kinder: Emil, Alexander
mit Sophia Bodenheimer
2 Kinder: Johanna, Jenny
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Salomon Leven
Albert Leven
* 02.01.1844 jd Krefeld   
[IGI] [Geburtsurkunde] Krefeld, Albert Leven, *2.01.1844, Sohn von Phillip Leeven Leven Levy, 28 Jahre alt, und Susanna oder Johanna Schwarz 
[IGI] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1872, Albert Leven, 28 Jahre alt, *02.01.1844, Sohn von Philipp Leven und Johanna Schwarz
∞ 08.05.1872 Krefeld mit Franzisca Kahn
2 Kinder: Johanna, Ernst Philipp

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=205120
 
Datenschutzerklärung
Seite schließen
Nach oben