Familienbuch Euregio

Michel Katz
* 1781 jd Weilerswist    + 11.03.1856 Walberberg
Jechiel KaZ Hakohen 
Beruf: Metzger (1810) 
[Heiratsurkunde] Brühl 1810/32, seine Heirat 1810, Michel Katz, Witwer von Gudula Katz, 29 Jahre alt (*1781R), geboren in Weilerswist, Metzger, wohnhaft in Brühl, Sohn von Leyser Cain, verstorben, und Eve Katz, anwesend und einwilligend 
[Epidat] Jechiel KaZ, Michael, auch Michel Katz, wurde ca. 1774 in Weilerswist geboren. Er starb am 11.3.1856 in Walberberg. 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Bornheim-Walberberg, wal-7, Hebräische Inschrift: Hier ist begraben ein Mann, ger(e)cht (...) KaZ, er ging hin in (seine Welt) am Tag 3, (...) des zweiter (Ada)r und wurde begraben (...) mit gut(em) Namen (...) des Jahres (...). Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Die noch lesbaren Teile des Namens und des Datums stimmen mit den Angaben bei Schulte sowie mit der entsprechenden Sterburkunde überein, sodaß die Identifizierung und Zuordnung eindeutig ist.
2 Heiraten:
∞  Elika Nathan

∞  03.10.1810   Martha David
Eltern: Leyser Kain und Eva Aaron
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Michel Katz
Elika Nathan
* 1781 jd Neuwied    + 04.05.1809 Brühl
Gudula Katz 
[Sterbeurkunde] Brühl 1809/90, Gudula Katz, +4.5.1809, 28 Jahre alt (*1781R), geboren in Neuwied, Ehefrau von Michel Katz, wohnhaft in Bühl, Tochter von Nathan und Sibille, Anzeigende: Michel Katz, 36(!) Jahre alt, Metzger, wohnhaft in Brühl, Ehemann der Verstorbenen, Marc Ochs, 48 Jahre alt, Wiederverkäufer, wohnhaft in Brühl, Freund der Verstorbenen 
Eltern: Nathan NN und Sibille NN
1 Kind
Aaron Cain
* 12.10.1803 jd Brühl   
[Geburtsurkunde] Brühl Jahr 12/14, Aaron Cain, *14. Vendemaire Jahr 12 (12.10.1803), Sohn von Moyses Michel Cain und Elika Nathan, wohnhaft in Brühl, Anzeigende: Philipp David, 44 Jahre alt, Schulmeister, wohnhaft in Brühl, Michel Cain, 59 Jahre alt, Handelsmann, wohnhaft in Brühl, Unterschriften: Moses Michel Cain, Michel Cahen, Phillip David
Michel Katz
* 1781 jd Weilerswist    + 11.03.1856 Walberberg
Jechiel KaZ Hakohen 
Beruf: Metzger (1810) 
[Heiratsurkunde] Brühl 1810/32, seine Heirat 1810, Michel Katz, Witwer von Gudula Katz, 29 Jahre alt (*1781R), geboren in Weilerswist, Metzger, wohnhaft in Brühl, Sohn von Leyser Cain, verstorben, und Eve Katz, anwesend und einwilligend 
[Epidat] Jechiel KaZ, Michael, auch Michel Katz, wurde ca. 1774 in Weilerswist geboren. Er starb am 11.3.1856 in Walberberg. 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Bornheim-Walberberg, wal-7, Hebräische Inschrift: Hier ist begraben ein Mann, ger(e)cht (...) KaZ, er ging hin in (seine Welt) am Tag 3, (...) des zweiter (Ada)r und wurde begraben (...) mit gut(em) Namen (...) des Jahres (...). Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Die noch lesbaren Teile des Namens und des Datums stimmen mit den Angaben bei Schulte sowie mit der entsprechenden Sterburkunde überein, sodaß die Identifizierung und Zuordnung eindeutig ist.
2 Heiraten:
∞  Elika Nathan

∞  03.10.1810   Martha David
Eltern: Leyser Kain und Eva Aaron
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Michel Katz
Martha David
* 1788 jd Kirchheim    + 17.01.1869 Walberberg
[Heiratsurkunde] Brühl 1810/32, ihre Heirat 1810, Martha David, 22 Jahre alt (*1788R), geboren in Kirchheim, Departement Rhein-Mosel, wohnhaft in Brühl, Tochter von David Susmann und Judith Levi, beide verstorben 
[Epidat] Martha David, geb. ca. 1785 in Kirchheim, +17.01.1869 Walberberg, Ehefrau von Michel Katz 
Eltern: David Susmann und Judith Levi
  03.10.1810 Brühl
[Heiratsurkunde] Brühl 1810/32, Heirat am 3.10.1810 zwischen Michel Katz, Witwer von Gudula Katz, 29 Jahre alt, geboren in Weilerswist, Metzger, wohnhaft in Brühl, Sohn von Leyser Cain, verstorben, und Eve Katz, anwesend und einwilligend, und Martha David, 22 Jahre alt, geboren in Kirchheim, Departement Rhein-Mosel, wohnhaft in Brühl, Tochter von David Susmann und Judith Levi, beide verstorben, Zeugen: Daniel Beer, 52 Jahre alt, Wiederverkäufer, wohnhaft in Vochem, Freund der neuen Ehegatten, Godschalk Weiss, 56 Jahre alt, Metzger, wohnhaft in Wesseling, Freund der neuen Ehegatten, Henrich Hirsch, 49 Jahre alt, Wiederverkäufer, wohnhaft in Brühl, Freund der neuen Ehegatten, Jonas Kaufmann, 42 Jahre alt, Händler, wohnhaft in Brühl, Freund der neuen Ehegatten 
11 Kinder
Gudula Katz
* 1812 jd     + 08.06.1897 Walberberg
[Epidat] Gudula Katz, +08.06.1897 Walberberg, 85 Jahre alt (*1812R), ledig, Tochter von Michel Katz und Martha David
David Katz
+ 18.11.1813 Sechtem
[Epidat] Klaus Schulte, der den Friedhof Ende der 60er Jahre aufsuchte, verzeichnet einen "ha-bachur David, ben Jechiel hakohen, gest. i. Jahre 573" (der Junggeselle David, Sohn des Jechiel Hakohen, gest. 1813). Aus demselben Jahr gibt es eine Sterbeurkunde aus Sechtem für einen David Katz, der am 18.11.1813 starb, allerdings erst sieben Tage alt war. Das Todesjahr stimmt mit der Angabe des Sterbejahres auf dem Grabstein überein, doch ist die Zuordnung der Urkunde zu dieser Inschrift für einen Unverheirateten, der vermutlich am 22.4.1813 verstarb, wegen den unterschiedlichen Daten problematisch.
Leo Katz
* 16.06.1816 jd Sechtem    + 16.05.1900 Susteren
Beruf: Kaufmann (Koopman, 1857) 
[WieWasWie] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1857, Leo Katz, Koopman, 40 Jahre alt, *16.06.1816 Sechten (Duitsland), Sohn von Michiel Katz und Martha David 
[WieWasWie] [Sterbeurkunde] Susteren, Leo Katz, +16.05.1900 Susteren, 83 Jahre alt (*1817R), geb. in Susteren (!), Ehepartner von Rosa Hertog, Sohn von Michiel Katz und Martha David
∞ 02.06.1857 Susteren mit Roza Hertog
5 Kinder: Michel, NN, Alexander, Marta, Mina
Helena Katz
* 1818 jd     + 26.02.1901 Walberberg
[Epidat] Helena Katz, +26.02.1901 Walberberg, 82 Jahre alt (*1819R), ledig, Tochter von Michel Katz und Martha David
Sara Katz
* 20.06.1820 jd Walberberg    + 07.05.1903 Bornheim / Bonn
[Epidat] Die Dienstmagd Sara Nathan geb. Katz wurde am 20.6.1820 in Walberberg geboren, Tochter von Michel Katz und Martha David. Am 11.11.1847 heiratete sie in Waldorf Nathan Nathan. Sie starb am 7.5.1903 in Bornheim. 
[Epidat] [Grabstein] Jüdischer Friedhof Bornheim, Hier ruht in Frieden Sara Nathan geb. Katz, geb. 20. Juni 1820, gest. 7. Mai 1903
∞ 11.11.1847 Waldorf / Bornheim mit Nathan Nathan
8 Kinder: Esther, Eva, Samuel, Moises, Michael, Julia, Abraham, Sibilla
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Sara Nathan geb. Katz
Regina Katz
* 05.1822 jd Walberberg    + 03.07.1822 Walberberg
[Epidat] Regina Katz, +03.07.1822 Walberberg, 2 Monate alt (*05.1822R), Tochter von Michel Katz und Martha David
Andreas Katz
* 02.07.1823 jd Walberberg   
[IGI] [Geburtsurkunde] Sechtem, Andreas Katz, *2.07.1823 Walberberg, Sohn von Michel Katz und Martha David
Helena Katz
* 11.05.1825 jd Walberberg    + 10.04.1826 Walberberg
[IGI] [Geburtsurkunde] Sechtem, Helena Katz, *11.05.1825 Walberberg, Tochter von Michel Katz und Martha David 
[Epidat] Helena Katz, +10.04.1826 Walberberg, 10 Monate alt, Tochter von Michel Katz und Martha David
Carolina Katz
* 15.11.1827 jd Walberberg    + 15.01.1893 Walberberg
[IGI] [Geburtsurkunde] Sechtem, Carolina Katz, *15.11.1827 Walberberg, Tochter von Michel Katz und Martha David 
[Epidat] Carolina Katz, +15.01.1893 Walberberg, 66 Jahre alt, ledig, Tochter von Michel Katz und Martha David
Clara Katz
* 03.04.1830 jd Walberberg    + 12.12.1903 Walberberg
Knelche bat Mosche Jechiel Hakohen 
[IGI] [Geburtsurkunde] Sechtem, Clara Katz, *3.04.1830 Walberberg, Tochter von Michel Katz und Martha David 
[Heiratsurkunde] ihre Heirat 1853, Clara Katz, wohnhaft in Walberberg, 22 Jahre, *03.04.1830 Walberberg, Tochter von Michel Katz, Metzger, und Martha David, beide wohnhaft in Walberberg 
[Epidat] Digitale Edition, wal-2, 2010 [Grabstein] Jüdischer Friedhof Bornheim-Walberberg: Hier ist begraben eine Frau von gutem Verstand und aufrecht in all ihren Taten, auf sie vertraute das Herz ihres Gatten alle Tage ihres Lebens, denn in Gerechtigkeit und Geradheit leitete sie ihre Kinder, Frau Knelche, Tochter des Herrn Mosche Jechiel Hakohen, verschieden 23. Kislev 664. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Hier ruht Klara Horn geb. Katz, geb. 10. April 1828, gest. 12. Dez. 1903
∞ 07.09.1853 Sechtem mit Moyses Horn
11 Kinder: Joseph, Michael, Sibilla, David, Isaac, NN, Sara, Bertha, Wilhelmina, Carolina, Jacob
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Klara Horn geb. Katz
Sibilla Katz
* 28.02.1832 jd Walberberg    + 04.08.1894 Walberberg
[IGI] [Geburtsurkunde] Sechtem, Sibilla Katz, *28.02.1832 Walberberg, Tochter von Michel Katz und Martha David 
[Epidat] Sibilla Katz, +04.08.1894 Walberberg, 62 Jahre alt, ledig, Tochter von Michel Katz und Martha David

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=201367
 
Datenschutzerklärung
Seite schließen
Nach oben