Familienbuch Euregio

Emanuel Hirsch
* 1802 jd Siegburg    + 25.02.1835 Siegburg
Menachem Arje bar Zwi Jaakow 
[IGI] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1828, Emanuel Hirsch, Sohn von Hirsch Abraham und Sibille Abraham 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Siegburg N° 209, Hebräischer Text: Hier ist begraben ein Mann, lauter und aufrecht, auch gottesfürchtig, Herr Menachem Arje, Sohn des Zwi Jaakow, mit gutem Namen ging er hin in seine Welt am Tag 4, 26. Schwat 595 der kleinen Zählung. Seine Seele nächtigt im Guten. Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. 
[Epidat] Der in Siegburg geborene Menachem Arje, Sohn von Zwi Jaakow, auch Emanuel Hirsch, starb am 25.2.1835 im Alter von 33 Jahren. Nach seinem Tod heiratete seine Gattin Ruben Oswald. Seine Familienangehörigen nahmen 1846 den festen Familiennamen Herstatt an.
Eltern: Hirsch Abraham und Sibilla Abraham
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Emanuel Hirsch
Alexandrine Feit
* 29.02.1804 jd Oberzissen    + 18.11.1891 Siegburg
Tirza, Terzgen, Theresa Feith; Tirza bat von Pinchas 
[IGI] [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1828, Alexandrine Feit, Tochter von Simon Feit und Clara Geiser 
[IGI] [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1836, Alexandrine Feith, Tochter von Simon Feith und Clara Geiser 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Siegburg N° 399, Hebräischer Text: Hier ist begraben die züchtige Frau, Frau Tirza, Tochter des Herrn Pinchas, sein Andenken zum Segen, Witwe des Herrn Reuwen, Sohn des Schalom. Ihre Wege waren Wege der Lieblichkeit und all ihre Pfade Frieden. Sie ging hin in ihre Welt am Tag 4, 17. Cheschvan, und wurde begraben am Rüsttag des heiligen Schabbat, 19. desselben (Monats), 652 der kleinen Zählung. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. 
[Epidat] Tirza, Tochter von Pinchas, auch Terzgen, Theresa und Alexandrine Feith, gest. am 18.11.1891, wurde am 29.2.1804 in Oberzissen geboren. Ehefrau von (1) Emanuel Hirsch, (2) Ruben Oswald; 1846 erhielt sie den von ihrem zweiten Gatten angenommenen festen Familiennamen Oswald. Für ihre Kinder aus erster Ehe (Emanuel, Sara und Maria Anna) nahm sie den Namen Herstatt an. Tochter von Simon Feit, geb. am 10.4.1764 in Niederzissen , gest. am 24.4.1833 in Königsfeld, und Sara Geiser, gest. 65jährig am 24.11.1829 in Niederzissen.
2 Heiraten:
∞  28.05.1828   Emanuel Hirsch

∞  20.12.1836   Ruben Oswald
Eltern: Simon Feit und Sara Geiser
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Theresa Oswald geb. Feith
  28.05.1828 Siegburg
[IGI] [Heiratsurkunde] Siegburg, Heirat am 28.05.1828 zwischen Emanuel Hirsch, Sohn von Hirsch Abraham und Sibille Abraham, und Alexandrine Feit, Tochter von Simon Feit und Clara Geiser 
3 Kinder
Emanuel Herstatt
* 15.04.1829 jd Siegburg   
Emanuel Hirsch  
[IGI] [Geburtsurkunde] Siegburg, Emanuel Herstatt oder Hirsch, *15.04.1829, Sohn von Emanuel Hirsch und Alexandrine Feith
Sara Herstatt
* 17.12.1830 jd Siegburg   
Sara Hirsch  
[IGI] [Geburtsurkunde] Siegburg, Sara Herstatt oder Samuel oder Hirsch, *17.12.1830, Tochter von Emanuel Hirsch und Alexandrina Feith
Maria Anna Herstatt
* 24.11.1832 jd Siegburg   
Maria Hirsch  
[IGI] [Geburtsurkunde] Siegburg, Maria Anna Herstatt oder Hirsch, *24.11.1832, Tochter von Emanuel Hirsch und Alexandrine Feith
Ruben Oswald
* 06.09.1814 jd Siegburg    + 11.12.1844 Siegburg
Ruben Abraham; Ruben Salomon; Reuwen bar Schalom 
Beruf: Metzger 
[Geburtsurkunde] Siegburg 74/1814, Ruben Abraham, *6.9.1814, Sohn von Salomon Abraham, Handelsmann, und Rachel Jonas, Eheleute, wohnhaft in Siegburg; Zeugen: Isac Levi, 52 Jahre, Schullehrer, Siegburg; Wilhelm Schoss, 55 Jahre, Particulier, Siegburg; Randvermerk: Infolge Eintragung N° 3a vom 10.7.1848 führt der hierneben bezeichnete Ruben Salomon statt diesen Namen nunmehr den Namen Ruben Oswald.  
[IGI] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1836, Ruben Salamon, Sohn von Abraham Salamon und Rachel Jonas 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Siegburg N° 432, Hebräischer Text: Hier ist begraben ein lauterer Mann, aufs vollste Getreu, den Weg der Guten ging er stets, seine Seele haftete am lebendigen Gott, Gutes tat er denen, die ihm nahe, wie auch Fremden. Es ist Herr Reuwen, Sohn des Schalom, er starb am Rüsttag des heiligen Schabbat, 24. Kislev, und wurde begraben am Tag 1, 26. desselben (Monats) 645 der kleinen Zählung. Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Deutscher Text: Ruben Oswald (...) 
[Epidat] Levison, S. 144, Amtsblatt 1846, Nr. 220, Der am 6.9.1814 in Siegburg geborene Fleischer Reuwen, Sohn des Schalom, auch Ruben Salomon, nahm 1846 den festen Familiennamen Oswald an; gest. am 11.12.1844. Ehemann von Theresa Feith; Sohn von Salomon Abraham, Rheinbreitbach 13.2.1780 - Siegburg 7.4.1844, und Rachel (Regina) Jonas, Siegburg 3.7.1784 - 3.4.1853.
Eltern: Salomon Abraham und Rachel Jonas
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Ruben Oswald
Alexandrine Feit
* 29.02.1804 jd Oberzissen    + 18.11.1891 Siegburg
Tirza, Terzgen, Theresa Feith; Tirza bat von Pinchas 
[IGI] [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1828, Alexandrine Feit, Tochter von Simon Feit und Clara Geiser 
[IGI] [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1836, Alexandrine Feith, Tochter von Simon Feith und Clara Geiser 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Siegburg N° 399, Hebräischer Text: Hier ist begraben die züchtige Frau, Frau Tirza, Tochter des Herrn Pinchas, sein Andenken zum Segen, Witwe des Herrn Reuwen, Sohn des Schalom. Ihre Wege waren Wege der Lieblichkeit und all ihre Pfade Frieden. Sie ging hin in ihre Welt am Tag 4, 17. Cheschvan, und wurde begraben am Rüsttag des heiligen Schabbat, 19. desselben (Monats), 652 der kleinen Zählung. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. 
[Epidat] Tirza, Tochter von Pinchas, auch Terzgen, Theresa und Alexandrine Feith, gest. am 18.11.1891, wurde am 29.2.1804 in Oberzissen geboren. Ehefrau von (1) Emanuel Hirsch, (2) Ruben Oswald; 1846 erhielt sie den von ihrem zweiten Gatten angenommenen festen Familiennamen Oswald. Für ihre Kinder aus erster Ehe (Emanuel, Sara und Maria Anna) nahm sie den Namen Herstatt an. Tochter von Simon Feit, geb. am 10.4.1764 in Niederzissen , gest. am 24.4.1833 in Königsfeld, und Sara Geiser, gest. 65jährig am 24.11.1829 in Niederzissen.
2 Heiraten:
∞  28.05.1828   Emanuel Hirsch

∞  20.12.1836   Ruben Oswald
Eltern: Simon Feit und Sara Geiser
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Theresa Oswald geb. Feith
  20.12.1836 Siegburg
[IGI] [Heiratsurkunde] Siegburg, Heirat am 20.12.1836 zwischen Ruben Salamon, Sohn von Abraham Salamon und Rachel Jonas, und Alexandrine Feith, Tochter von Simon Feith und Clara Geiser 
2 Kinder
Simon Oswald
* 06.03.1838 jd Siegburg   
Simon Ruben; Simon Salomon 
[IGI] [Geburtsurkunde] Siegburg, Simon Oswald oder Ruben oder Salamon, *06.03.1838, Sohn von Ruben Salamon und Alexandrine Feith 
[IGI] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1869, Simon Oswald, Sohn von Ruben Oswald und Alexandrine Feith
∞ 27.07.1869 Siegburg mit Karoline Stern
4 Kinder: Rosa, Bertha, Karl, Eugen
Eva Oswald
* 19.02.1840 jd Siegburg   
Eva Salamon  
[IGI] [Geburtsurkunde] Siegburg, Eva Oswald oder Ruben oder Salamon, *19.02.1840, Tochter von Ruben Salamon und Alexandrine Feith

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=197865
 
Datenschutzerklärung
Seite schließen
Nach oben