Familienbuch Euregio

Ludwig Georg von Platen
* 1779 ev     + 30.04.1807 Danzig
Beruf: Offizier 
[Lüth] [Platen] Ludwig Georg Ernst von Platen, *1779, Sohn von Behrend Balthasar von Platen und Christine Elisabeth von Barnekow, war verheiratet mit Adelgunde Randt.  
Ernst von Platen zeigte, lt. zweier Anzeigen in der Stralsunder Zeitung, sowohl am 18.09.1803 wie am 20.03.1805 die Geburt je einer Tochter an. Die Geburtsdaten der Töchter sind nicht genau bekannt. Eine der Töchter, Ida, heiratete später den Gutsbesitzer Edouard Haber. 
Er war Offizier, starb als Gouvernementsadjutant auf dem Fort Hagelberg bei Danzig am 30.04.1807. 
Opfer der Kriege
Eltern: Behrend Balthasar von Platen und Christina Elisabeth von Barnekow
Adelgunde Randt
[Lüth] [Platen] Adelgunde Randt war verheiratet mit Ludwig Georg Ernst von Platen, Sohn von Behrend Balthasar von Platen und Christine Elisabeth von Barnekow.
4 Kinder
Ida von Platen
* 1803 ev    
[Lüth] [Platen] Ida von Platen, vermutlich geboren im Jahre 1803, Tochter von Ludwig Georg von Platen und NN NN, war verheiratet mit Edouard Haber, Gutsbesitzer auf Pemlin bei Danzig. 
Anmerkung: möglicherweise ist sie im Jahre 1805 geboren. Aus der Quelle [Platen] ist nicht zu entnehmen, welche der beiden Töchter Ludwig Georgs von Platen Ida von Platen, Ehefrau von Edouard Haber, war.
Ludwig Ernst von Platen
* 24.03.1804 ev     + 06.02.1869 Berlin
Beruf: Offizier, Gutsherr, Landrat 
[Lüth] [Platen] Ludwig Ernst Carl Heinrich von Platen, *24.03.1804, Sohn von Ludwig Georg Ernst von Platen und Adelgunde Randt aus Wytschetschin in Pommerellen, war der letzte im Mannesstamm dieser alten Granzkevitzer Linie. Er war verheiratet mit Emma Sessel aus Berlin und hatte 4 Töchter. 
Ludwig Ernst von Platen war Offizier. Er nahm 1835 seinen Abschied und erhielt 1844 den Charakter als Hauptmann. Nach seiner Verabschiedung wurde er preussischer Landrat des westpreussischen Kreises Neustadt, in welchem das Gut lag, von dem seine Mutter stammte. 
Er war Ritter des Johanniter-Ordens und des Roten Adler-Ordens IV. Klasse. 
Auf seinem Gut Kamlau erbaute er das 1855/56 das Schloß Platen.  
Er starb am 06.02.1869 in Berlin.
mit Emma Lessel
4 Kinder: Ida, Kamilla, Hedwig, Olga
NN von Platen
* 1805 ev    
[Lüth] [Platen] NN von Platen, vermutlich geboren im Jahre 1805, Tochter von Ludwig Georg von Platen und NN NN 
Anmerkung: möglicherweise ist sie im Jahre 1803 geboren. Aus der Quelle [Platen] ist nicht zu entnehmen, welche der beiden Töchter Ludwig Georgs von Platen Ida von Platen, Ehefrau von Edouard Haber, war.
Ernst von Platen
+ 1807
[Lüth] [Platen] Ernst von Platen, zweiter Sohn von Ludwig Georg Ernst von Platen und Adelgunde Randt, starb ganz jung im Jahre 1807.

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=183420
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben