Familienbuch Euregio

Andreas Harf
* 04.12.1837 jd Wickrathberg    + 03.01.1923 Wickrath
Ascher ben Chajim Halevi 
Beruf: Metzger 
[IGI] [Heiratsurkunde] seine Heirat 1870, Andreas Harf, 32 Jahre alt, *04.12.1837 Wickerathberg, Sohn von Michael Harf und Christine Simons 
[Erckens] II/299, Andreas Harf, *4.12.1837 Wickrathberg, Metzger in Wickrath, zuletzt im Haus an der Sandstraße 22 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Mönchengladbach-Wickrath, N° 20, Hebräische Inschrift: Hier ist begraben Ascher, Sohn des Chajim Halevi, ›er ging hin zu seiner Welt‹! 15. Tewet 683 der kleinen Zählung. Seine Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Deutsche Inschrift: Hier ruht unser lieber Vater Andreas Harf, geb. 4.12.1837 gest. 3.1.1923.
Eltern: Michael Harf und Christina Lisetta Simons
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Andreas Harf
Henriette Rosendahl
* 15.11.1844 jd Gangelt    + 27.03.1893 Wickrath
Jitle bat Aharon 
[IGI] [Heiratsurkunde] ihre Heirat 1870, Henrietta Rosendahl, 25 Jahre alt, *15.11.1844 (!) Gangelt, Tochter von Aaron Rosendahl und Magdalena Joseph 
[Epidat] Digitale Edition [Grabstein] Jüdischer Friedhof Mönchengladbach-Wickrath, N° 61, Hebräische Inschrift: Hier ist begraben Jitle, Tochter des Aharon, ›sie ging hin in ihre Welt‹, in ihren besten Jahren, am 10. Tag des Nissan 633 der kleinen Zählung. Ihre Seele sei eingebunden in das Bündel des Lebens. - Deutsche Inschrift: Henriette Harff geb. Rosendahl, geb. 15. Nov. 1845 (!), gest. 27. März 1893.
Eltern: Aron Moises und Magdalena Joseph
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Henriette Harff geb. Rosendahl
  06.07.1870 Gangelt
[IGI] [Heiratsurkunde] Gangelt, Heirat am 06.07.1870 zwischen Andreas Harf, 32 Jahre alt, *04.12.1837 Wickerathberg, Sohn von Michael Harf und Christine Simons, und Henrietta Rosendahl, 25 Jahre alt, *15.11.1844 Gangelt, Tochter von Aaron Rosendahl und Magdalena Joseph 
[Erckens] II/297, 14 Kinder, davon 7 im Säuglingsalter verstorben 
6 Kinder
Theresia Harf
* 29.04.1871 jd Wickrath    + 1942 Bergheim
[Erckens] II/300, Theresia Harf, *29.04.1871 Wickrath, Heirat 1898 mit Joseph Schnog; Tochter von Andreas Harf und Henriette Rosendahl 
[Friedt] Bergheim, S. 271, Therese Harf, *1871, +1942/43 Bergheim, Ehefrau von Josef Schnog
∞ 1898 mit Joseph Schnog
9 Kinder: Moritz, Sara, Selma, Johanna, Gustav, Leo, Herbert, Alfred, Berta
Julie Harf
* 08.03.1872 jd Wickrath    + 26.05.1951 New York
[Erckens] II/300, Julie Harf, *1873 Wickrath; Ehefrau von Josef Vohs aus Frechen; Tochter von Andreas Harf und Henriette Rosendahl 
[Heeg] Bd.2, S.107, Julia Voos geb. Harf, *08.03.1872 Wickrath; wohnhaft in Frechen, Hauptstraße 133, ab 30.10.1931 in Köln, Friedenstraße 151; Emigration in die USA; +26.05.1951 New York; Ehefrau von Joseph Voos
mit Joseph Voos
7 Kinder: Martha Clara, Heinrich, Henriette, Elsa, Hertha, Dagobert, Julius
Danksagung zum Trauerfall Julie Voss geb. Harf 1951
Henriette Harf
* jd Wickrath   
[Erckens] II/299, Henriette Harf, verheiratete Bahner, überlebte die Shoa in einem Versteck; sie verzog 1976 nach Wassenberg. 
oo mit NN Bahner
Alexander Harf
* 18.07.1882 jd Wickrath    + 06.07.1942
Alex Harf 
[Erckens] II/297, Alexander Harf, *1882, wohnhaft in Wickrath, Sandstraße 22; Heirat 1904 mit Bertha Wiesenfelder; Sohn von Andreas Harf und Henriette Rosendahl 
[Corbach] S.351, II. Transport ab Köln nach Litzmannstadt am 30.11.1941, N° 320-321, von Köln, Alexianerstraße 44: Alexander Harf, *18.07.1882 Wickrath, Arbeiter, verheiratet; Auguste Harf geb. Baum, *23.7.1877 Stötern (!), verheiratet 
[Gedenkbuch] Alexander Harf, *18.7.1882 Wickrath, wohnhaft in Köln; deportiert am 30.10.1941 ab Köln nach Litzmannstadt; umgekommen am 6.7.1942; für tot erklärt 
[YadVashem] Alexander Harf, *18.07.1882 Wickrath, wohnhaft in Wickrath; umgekommen in Lodz; Ehemann von Bertha Wiesenfelder; Sohn von Andreas Harf und Henriette Rosendahl; Gedenkblatt 1997 eingereicht von Alex Salm 
[Geschichtswerkstatt] Grabstein auf dem jüdischen Friedhof Düren: »Meine lb. Frau; Sie hat in der NS-Zeit viel gelitten. Zum Gedenken an den Vater Alexander Harf, umgekommen in der Shoah« 
Opfer der Shoa
∞ 1904 mit Bertha Wiesenfelder
1 Kind: Johanna
mit Auguste Baum
Moritz Harf
* 20.11.1885 jd Wickrath    + 26.03.1942 Riga
Beruf: Drucker, Retoucher 
[Erckens] II/299, Moritz Harf, *20.11.1885 Wickrath, Sohn von Andreas Harf und Henriette Rosendahl; Druckerlehre in der Steindruckerei Hermann Schött AG in Rheydt, Amputation des linken Armes nach Arbeitsunfall, Retoucher bei Schött bis zum 10.11.1938; 1. Ehe mit Klara Marx, +11.1.1930; 2. Ehe mit Helene Franken; am 9.12.1941 verhaftet mit seiner Ehefrau Helene und seiner Tochter Regina und in die Viehhalle nach Düsseldorf verbracht, am folgenden Morgen nach Riga deportiert; am 30.3.1942 wurden Moritz und Helene Franken im Hochwald bei Riga erschossen. 
[Gedenkbuch] Moritz Harf, *20.11.1885 Wickrath, wohnhaft in Wickrath; Deportation am 11.12.1941 ab Düsseldorf nach Riga, Ghetto; umgekommen am 26.3.1942 in Riga 
[YadVashem] Moritz Harf, *20.11.1885 Wickrath, Drucker, wohnhaft in Wickrath, während des Krieges im Ghetto Riga; erschossen im Hochwald von Riga; Sohn von Ascher und Henrigete; Gedenkblatt 1995 eingereicht von seiner Tochter Rachel Brimer geb. Harf, Rishon LeZion, Israel 
Opfer der Shoa
mit Clara Marx
2 Kinder: Siegfried, Regina
∞ Wickrath mit Helena Franken
Amalie Harf
* 09.04.1889 jd Wickrath    + 10.02.1945 Mönchengladbach
[Erckens] II/300f, Amalie Harf, *9.4.1889 Wickrath, +10.2.1945 Mönchengladbach im Luftschutzbunker des Krankenhauses Maria-Hilf; Heirat 1915 mit Ignatz Löwy; Tochter von Andreas Harf und Henriette Rosendahl
∞ 1915 mit Ignatz Löwy

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=160200
 
Datenschutzerklärung
Seite schließen
Nach oben