Familienbuch Euregio

Josef Schwarz
* 31.10.1903 jd Müddersheim    + 1945 Echterdingen
Beruf: Kaufmann 
[Geschichtswerkstatt] Josef Schwarz, *31.10.1903 Müddersheim, umgekommen am 15.3.1945 in der Shoa; Sohn von Jonas Schwarz und Sara Gordon 
[Biografie] Über das Leben und Schicksal von Josef Schwarz wird berichtet in: Im Angesicht des Todes, Das KZ-Außenlager Echterdingen 1944/1945 und der Leidensweg der 600 Häftlinge, von Thomas Faltin u. a. erschienen in der Filderstädter Schriftenreihe 2011, Band 20, Kapitel 6. Portraits einzelner Gefangener, Josef Schwarz (geboren 1903 in Deutschland, verstorben in Echterdingen), Text und Abbildungen daraus unter den beiden Links "Die Zeit bis 1943" und "Die Zeit nach 1943" 
[Gedenkbuch] Josef Schwarz, *31.10.1903 Müddersheim, wohnhaft in Essen; Emigration in die Niederlande; 1943 Deportation nach Natzweiler; umgekommen zwischen dem 09.12.1944 und 20.01.1945 in Echterdingen, einem Außenlager des Konzentrationslagers Natzweiler; für tot erklärt 
[JewishMonument] Josef Schwarz, *31.10.1903 Müddersheim; Kaufmann, wohnhaft im Februar 1941 in Deltastraat 5 II, Amsterdam; umgekommen am 15.3.1945 in Mitteleuropa 
[JewishMonument] News letter of the War Graves Foundation 2005: In 2005 a mass grave from WW II was found at the Stuttgart airport. Josef Schwarz is possibly among the thirteen Dutch Jews buried here. He was one of the Jewish prisoners at Kommando Echterdingen, near to concentration camp Natzweiler, who was set to work on the airport of Stuttgart late 1944. The remains have been properly reburied. 
Opfer der Shoa
Eltern: Jonas Schwarz und Sara Gordon
Link: Digital Monument to the Jewish Community in the Netherlands: Josef Schwarz
Link: Wikipedia: KZ Natzweiler-Struthof
Die Zeit bis 1943
Die Zeit ab 1943
1 Seite in der Fotogalerie
Julie Lotte Zwaab

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=152745
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben