Familienbuch Euregio

Leopold Koppel
* 26.04.1875 jd Waldorf / Bornheim    + 28.04.1938 Mönchengladbach
Jehuda ben Jaakow 
[IGI] [Geburtsurkunde] Waldorf / Bornheim, Leopold Koppel, *26.04.1875, Sohn von Jacob Koppel und Henriette Robens 
[Familienforschung] The National Archives 2012, Leo Koppel, +1933 (!) Mönchengladbach, Sohn von Jacob Koppel, Bruder von Ida und Albert 
[Epidat] Leopold, später Leo Koppel wurde am 26.4.1875 in Bornheim geboren. Er starb am 28.4.1938 in Mönchengladbach (nach Vermerk in der Geburtsurkunde mit der Sterbeurkunden Nr. 418/1938 aus Mönchengladbach Mitte und nach Zerlett) oder in Krefeld (so Zerlett an anderer Stelle). 
[Epidat] Digitale Edition, bor-7, 2010, [Grabstein] Jüdischer Friedhof Bornheim: Hier ist begraben Jehuda, Sohn des Jaakow. - Leo Kopple, 26.4.1875, 28.4.1938. (Anmerkung: Leo und Leopold gehören zu den moderneren Pendants von Jehuda, die anstelle von Leib, Löb u.ä. treten.)
Eltern: Jacob Coppel und Jetta Robens
Link: Steinheim-Institut: Grabstein-Epigraph von Leo Koppel

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=136680
 
Datenschutzerklärung
Seite schließen
Nach oben