Familienbuch Euregio

Lucia Kaelen
* 1472 rk Würselen   
[Urkunde] Pfarrarchiv Würselen, Regesten aus Band 73 der Zeitschrift des Aachener Geschichtsvereins, 16. März 1482, Jacob Boeffe mit seiner ersten Ehefrau Kathryne, Gerhards (Kalens) Witwe, Mann und Momber seiner Ehefrau und Erbkinder erster Ehe, nämlich Symon und Johann, beide noch ledig, und der noch unmündigen Thysgen, Tzygen, Geirtgen, Oeckelgen, Tryngen und Mareygen 
[RKG] Prozess um die Kalenmühle in den Jahren 1534f, Regesten von Peter Bertram, Zeugenbefragung am Mittwoch, den 25.9.1538, 16. Zeuge, Lucia Heynen, geboren in der Kahlenmühle, 66 Jahre alt (*R1472), Tochter von Goddart Kaelen und Catharina, wohnt seit 40 Jahren in Schweilbach. Sie kennt Karl Kaelen, weil der Vater des Karl Kaelen und ihr Vater Brüder waren. Johann Kaelenn sei Ahnherr (=Großvater) der Zeugin und des Apellanten Karl Kaelen gewesen. Er sei gestorben bevor sie denken konnte. Er habe ihren Vater Goddart Kaelen in die Mühle gesetzt und ihm diese mit allen Belastungen übergeben. Dies habe sie von ihrer Mutter gehört, weil ihr Vater starb, bevor sie denken konnte. Nach dem Tod ihres Vaters heiratete ihre Mutter den Jacoben an der Buckenn, mit dem sie etliche Jahre in der Mühle wohnte, bis der Bruder der Zeugin, Johann Kaelen, die Schwester des Jacob an der Buckenn heiratete. Jacob an der Buckenn zog mit ihrer Mutter aus der Mühle und ließ Hansen Kaelen mit seiner Frau darin, nämlich aus Gerechtigkeit seines Vatters Goddarts Kaelen.
Eltern: Gerhard Kaelen und Kathrin NN
Jacob in de Buck und die Kalenmühle

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=135840
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben