Familienbuch Euregio

Caspar Ludwig Braun
* 10.07.1893 rk Breinig    + 17.09.1915 Dünaburg
[Lüth] [Brammertz] Caspar Ludwig Braun, *10.07.1893 in Breinig, Sohn von Johann Hubert Braun und Josepha Wagemann, starb im Jahre 1915. 
[Lüth] [Totenzettel] Zum christlichen-frommen Andenken an den wohlachtbaren Krieger Caspar Ludw. Braun, Infanterist im Inf.-Reg. 258. Er starb den Heldentod für sein geliebtes Vaterland in der Nacht vom 16. auf den 17. September 1915 bei einem Sturmangriff auf Dünaburg. Der so früh aus dem Leben Geschiedene wurde geboren am 10. Juli 1893 zu Breinig. Seinem Vater war er eine treue Stütze und seinen Geschwistern ein liebevoller Bruder. Sein offener ehrlicher Charakter machte ih beliebt bei Allen die ihn kannten. Auf den feindlichen Fluren Russlands, wo er begraben ist, schläft und träumt unser Held in fremder Erde dem kommenden Morgen entgegen, in der Heimat beweint von seinen Lieben. ... Um ihn, um seinen bereits im Juli in Frankreich gefallenen Bruder, um seinen im März verunglückten Bruder und deren ihnen im Tode voraufgegangenen Mutter trauern der tiefbetrübte Vater, noch 3 im Feld stehende Söhne, 3 Schwestern und 1 Schwager, ... 
Opfer der Kriege
Eltern: Johann Hubert Braun und Josepha Wagemann
Link: Totenzettel Caspar Ludwig Braun, *1893

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=120035
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben