Familienbuch Euregio

Ludwig Capellmann
* 30.09.1911 rk Würselen-Morsbach    + 08.02.1947 Souge / Gironde
Beruf: Musiker 
Teilnahme am 2. Weltkrieg als Obergefreiter. Ludwig geriet 1944 in französische Gefangenschaft (Bayonne / Süd-West Frankreich). 1947 wurde er dort beim Entschärfen von Kriegsmunition tödlich verletzt und verstarb wenige Tage später. 
[Sterbeurkunde] Würselen, Ludwig Capellmann, Obergefreiter, +8.2.1947 im Hospital de Souge (Gironde); *30.9.1911 Würselen, Musiker, ledig, katholisch, zuletzt wohnhaft in Würselen, Bahnhofstraße 64; Sohn von Gottfried Capellmann, Reichsbahn-Zugführer, verstorben, und Theresia Dahmen, wohnhaft in Würselen 
[Volksbund] Ludwig Capellmann, Sterbeort Souge. Ludwig Capellmann ruht auf der Kriegsgräberstätte in Berneuil in Frankreich, Block 6 Reihe 6 Grab 242. 
Opfer der Kriege
Eltern: Gottfried Capellmann und Theresia Dahmen
2 Seiten in der Fotogalerie

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=1192
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben