Familienbuch Euregio

Albert Lippmann
* 24.11.1891 jd Hürth    + 04.1945
Beruf: Handlungsreisender 
[GöttlingJakoby] 2010, Albert Lippmann, Handlungsreisender, *24.11.1891 Hürth im Haus von Bernhard Levy, umgekommen im April 1945 im Holocaust; Heirat am 7.6.1921 in Köln mit Berta Jakoby, am 28.10.1933 in Köln mit Hilde Jakoby; Sohn von Jacob Lippmann und Maria Anna Hartog 
[Gedenkbuch] Albert Isaack Lippmann, *24.11.1891 Hürth, wohnhaft in Köln; deportiert am 16.9.1942 ab Drancy nach Auschwitz, 1944 nach Kittlitztreben, einem Außenlager von Groß-Rosen; umgekommen im April 1945, für tot erklärt 
[YadVashem] Albert Lippmann, *24.11.1891 Hürth, wohnhaft in Hürth, während des Krieges in Köln; umgekommen in Auschwitz; Sohn von Jacob Lippmann und Maria Anna Hartog; Gedenkblatt eingereicht von Alex Salm 1998 
Opfer der Shoa
2 Heiraten:
∞  Berta Jakoby

∞  Hilde Jakoby
Eltern: Jacob Lippmann und Marie Anne Hartog
Gedenk-Kultur
Hilde Jakoby
* 21.05.1906 jd Köln    + Stutthof
Beruf: Kindergärtnerin 
[GöttlingJakoby] Hilde Jakoby, *21.5.1906, umgekommen 1945 im Holocaust; Kindergärtnerin; Heirat am 28.10.1933 in Köln mit Albert Lippmann; Tochter von Joseph Jakoby und Emma Salm 
[Corbach] S.409, III. Transport ab Köln nach Riga am 7.12.1941, N°583-584, von Köln-Nippes, Viersener Straße 30: Hilde Lippmann, *21.5.1906 Köln; Günther Lippmann, *10.11.1926 Köln, Arbeiterjunge 
[Gedenkbuch] Hilde Lippmann geb. Jakoby, *21.5.1906 Köln, wohnhaft in Köln; deportiert am 7.12.1941 ab Köln nach Riga, am 9.8.1944 nach Stutthof; für tot erklärt 
[YadVashem] Hilde Lippmann geb. Jakoby, *21.5.1906 Köln, Kindergärtnerin, wohnhaft in Köln; umgekommen am 6.8.1944 in Riga; Ehefrau von Albert Lippmann; Tochter von Joseph Jakoby und Emma Salm; Gedenkblatt von Alex Salm, Neffe, 1996 
Opfer der Shoa
Eltern: Joseph Jakoby und Emma Salm
Gedenk-Kultur
  28.10.1933 Köln
[GöttlingJakoby] Heirat am 28.10.1933 in Köln zwischen Albert Lippmann und Hilde Jakoby 
Albert Lippmann
* 24.11.1891 jd Hürth    + 04.1945
Beruf: Handlungsreisender 
[GöttlingJakoby] 2010, Albert Lippmann, Handlungsreisender, *24.11.1891 Hürth im Haus von Bernhard Levy, umgekommen im April 1945 im Holocaust; Heirat am 7.6.1921 in Köln mit Berta Jakoby, am 28.10.1933 in Köln mit Hilde Jakoby; Sohn von Jacob Lippmann und Maria Anna Hartog 
[Gedenkbuch] Albert Isaack Lippmann, *24.11.1891 Hürth, wohnhaft in Köln; deportiert am 16.9.1942 ab Drancy nach Auschwitz, 1944 nach Kittlitztreben, einem Außenlager von Groß-Rosen; umgekommen im April 1945, für tot erklärt 
[YadVashem] Albert Lippmann, *24.11.1891 Hürth, wohnhaft in Hürth, während des Krieges in Köln; umgekommen in Auschwitz; Sohn von Jacob Lippmann und Maria Anna Hartog; Gedenkblatt eingereicht von Alex Salm 1998 
Opfer der Shoa
2 Heiraten:
∞  Berta Jakoby

∞  Hilde Jakoby
Eltern: Jacob Lippmann und Marie Anne Hartog
Gedenk-Kultur
Berta Jakoby
* 31.12.1901 jd Köln    + 20.06.1931 Köln
[GöttlingJakoby] 2014, Berta Jakoby, *31.12.1901 Köln, Rolandstr. 81; 1921 wohnhaft in Köln, Rolandstr. 18; +20.6.1931 Köln, Volksgartenstr. 10; Heirat am 7.6.1921 in Köln mit Albert Lippmann; Tochter von Joseph Jakoby und Emma Salm
Eltern: Joseph Jakoby und Emma Salm
  07.06.1921 Köln
[GöttlingJakoby] 2015, Heirat am 7.6.1921 in Köln zwischen Albert Lippmann und Berta Jakoby; Trauzeugen: Kaufmann Josef Jacoby, Köln, Rolandstr. 18; Kaufmann Jakob Lippmann, Pantaleonstr. 12 
1 Kind
Günther Lippmann
* 10.11.1926 jd Köln    + 27.03.1974 Köln
Beruf: Botschaftsangestellter 
[GöttlingJakoby] 2014, Günther Lippmann, *10.11.1926 Köln, überlebte die Deportation; KFZ-Mechaniker, Angestellter der Israelischen Botschaft in Bonn; +27.03.1974 Köln, verheiratet mit NN Deisinger; Sohn von Albert Lippmann und Bertha Jakoby 
[Corbach] S.409, III. Transport ab Köln nach Riga am 7.12.1941, N°583-584, von Köln-Nippes, Viersener Straße 30: Hilde Lippmann, *21.5.1906 Köln; Günther Lippmann, *10.11.1926 Köln, Arbeiterjunge
mit Gisela Deisinger

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=116663
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben