Familienbuch Euregio

Michael Joseph Leuchter
* 13.05.1798 rk Morsbach / Würselen    + 04.06.1873 Grevenberg / Würselen
Beruf: Fruchthändler (1834) 
[Evers] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Michael Josef Leuchter, Taufe am 13.05.1798, Sohn von Bernard Leuchter und Anna Catharina Rüben aus Morsbach; Paten: Michael Leuchter, Gertrud Aretz  
[Leuchter] Michael Leuchter war Gutsbesitzer und seit 1856 Eigentümer der Adamsmühle. 
[WürselenStadtgeschichte] Band II: Michael Joseph Leuchter, Mitglied des Gemeinderates zu Grevenberg, Bürgermeister von Würselen vom 17. Mai 1848 bis zum Frühjahr 1851. 1848 war ihm das Amt durch Wahl des Gemeinderates und die Genehmigung der königlichen Regierung übertragen worden. Bis zum Mai 1851 war er nicht offiziell durch die Regierung zum Bürgermeister ernannt worden, obwohl er bis dahin noch zweimal durch den Gemeinderat einstimmig zum Bürgermeister gewählt worden war. Die Gründe für seine Ablehnung sind nicht bekannt. Über den Gemeinderat hinweg ernannte die Regierung von Amts wegen Franz Quadflieg aus Haaren zum Bürgermeister. 
Bei [Leuchter] werden diese Ereignisse dem Bruder Johann Josef zugeschrieben. 
[BrauersS] [Sterbebuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Michael Josephus Leuchter, +04.06.1873 Grevenberg, 75 Jahre (*1798R), Ehepartner von Elisabetha Beckers
Eltern: Johann Bernhard Leuchter und Anna Maria Rübben
Die Adamsmühle im 19. Jahrhundert
Elisabeth Becker
* 24.08.1801 rk Schweilbach / Würselen    + 05.11.1890 Grevenberg / Würselen
[Evers] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Elisabeth Beckers, Taufe am 24.08.1801, Tochter von Werner Beckers und Maria Catharina Radermacher aus Schweilbach; Paten: Matthias Radermacher, Elisabeth Feiters 
[Sterbeurkunde] Würselen, Elisabeth Beckers, +05.11.1890 Grevenberg, 89 Jahre (*1801R), geb. in Schweilbach, Witwe, Rentnerin, Tochter von Werner Beckers, Rentner, verstorben in Grevenberg, und Maria Catharina Radermacher, verstorben in Schweilbach; Zeugen: Johann Nicolas Cornely, Gastwirt, wohnhaft in Würselen, Schwiegersohn der Verstorbenen
Eltern: Werner Becker und Katharina Radermacher
Die Adamsmühle im 19. Jahrhundert
  19.11.1830 Würselen
[BrauersH] 
Die Adamsmühle war Teil des Erbgutes seiner Ehefrau Elisabeth Beckers, welches unter 3 Erben aufzuteilen war, so dass die Adamsmühle erst nach einer öffentlichen Versteigerung in Gänze an das Ehepaar Leuchter-Becker kam. 
11 Kinder
Werner Hubert Leuchter
* 12.09.1831 Morsbach / Würselen    + 20.10.1836 Grevenberg / Würselen
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Wernerus Hubertus Leuchter, Taufe am 12.9.1831, Sohn von Michael Leuchter und Elisabeth Beckers aus Morsbach 
[BrauersS] [Sterbebuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Wernerus Hubertus Leuchter, +20.10.1836, 5 Jahre (*1831R), Kind von Leuchter Michaelis Josephi und Elisabetha Beckers
Maria Mechthild Leuchter
* 14.02.1833 Grevenberg / Würselen    + 21.11.1836 Grevenberg / Würselen
Maria Mechthild Elisabeth Leuchter 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Maria Mechtildis Elisabetha Leuchter, Taufe am 14.2.1833, Tochter von Michael Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[BrauersS] [Sterbebuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Maria Mechtildis Elisabetha Leuchter, +21.11.1836 Grevenberg, 4 Jahre (*1832R), Kind von Leuchter Michaelis Josephi und Elisabetha Beckers
Philipp Hubert Leuchter
* 01.04.1834 rk Grevenberg / Würselen    + 04.11.1836 Würselen
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Philippus Hubertus Leuchter, Taufe am 1.4.1834, Sohn von Michael Josephus Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[BrauersS] [Sterbebuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Philippus Hubertus Leuchter, +04.11.1836, 2 Jahre alt, Sohn von Michaelis Josephi Leuchter und Elisabetha Beckers
Johanna Clara Leuchter
* 18.08.1835 Grevenberg / Würselen    + 01.11.1857 Grevenberg / Würselen
Johanna Clara Hubertine Leuchter 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Joanna Clara Hubertina Leuchter, Taufe am 18.8.1835, Tochter von Michael Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[BrauersS] [Sterbebuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Maria Clara Hubertina Leuchter, +01.11.1857 Grevenberg, 22 Jahre (*1835R), Kind von Leuchter Michaelis Josephi und Elisabetha Beckers
Gertrud Elisabeth Leuchter
* 18.10.1836 rk Grevenberg / Würselen    + 09.10.1903 Würselen
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Gertrudis Elisabeth Leuchter, Taufe am 18.10.1836, Tochter von Michael Josephus Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[Sterbeurkunde] Würselen, Gertrud Elisabeth Leuchter, +09.10.1903 Würselen, wohnhaft in Würselen; 66 Jahre (*1837R), geb. in Grevenberg; Ehefrau von Johann Nikolas Cornely; Tochter der verstorbenen Eheleute Michael Josef Leuchter, Rentner, und Elisabeth Beckers, Rentnerin, zuletzt wohnhaft in Grevenberg; Anzeigender: Heinrich Josef Hubert Cornely, Lehrer, Würselen 
[Cornely]
∞ 22.07.1857 Würselen mit Nicolaus Cornely
12 Kinder: Gottfried, Joseph, Nikolaus Joseph, August, Maria Mechthild, NN, Werner Wilhelm, NN, Heinrich Hubert, Elisabeth, Johann Peter, Gertrud
Sebastian August Leuchter
* 03.01.1838 rk Grevenberg / Würselen    + 05.04.1871 Adamsmühle / Würselen
Beruf: Ackerer (1862), Müller (1871) 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, Sebastian August Leuchter, ~3.1.1838, Sohn von Michael Joseph Leuchter und Elisabeth Beckers aus Grevenberg 
[Leuchter] Sebastian August Leuchter pachtete 1869 von seinem Vater die Adamsmühle. 
[Leuchter] Am Deutsch-Französischen Krieg 1870/71 nahm Sebastian August Leuchter als Kanonier teil. Er holte sich dort eine schwere Typhuserkrankung, an deren Folgen er starb. 
[BrauersS] [Sterbebuch] Würselen, Sebastian August Leuchter, 33 Jahre, Sohn von Michael Joseph Leuchter und Elisabeth Beckers, Ehemann von Maria Gertrud Zimmermann 
Opfer der Kriege
∞ 17.09.1862 Würselen,  18.09.1862 Würselen mit Maria Gertrud Zimmermann
5 Kinder: Michael Joseph, Elisabeth, Heinrich Joseph, Maria Josephina, Werner
Maria Josephine Leuchter
* 08.05.1839 rk Grevenberg / Würselen    + 16.02.1900 Elchenrath / Würselen
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Maria Josephina Leuchter, Taufe am 8.5.1839, Tochter von Michaelis Josephi Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[Leuchter] 
[Sterbeurkunde] Würselen, Maria Josephina Leuchter, +16.02.1900 Elchenrath, 61 Jahre (*1839R), geb. in Grevenberg, Ehefrau von Johann Peter Schefer, Bautechniker, Tochter von Michael Joseph Leuchter, Rentner, verstorben in Grevenberg, und Elisabeth Beckers, verstorben in Grevenberg
∞ 25.11.1863 Würselen mit Johann Peter Schefer
7 Kinder: Elisabeth, Josef, Elisabeth, Gertrud Elisabeth, Gottfried, Hubert, Gertrud
Werner Wilhelm Leuchter
* 19.01.1841 rk Grevenberg / Würselen    + 02.12.1919 Würselen
Werner Wilhelm Hubert Leuchter 
Beruf: Wirt (1919, Mühlenbesitzer (1919) 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Wernerus Wilhelmus Hubertus Leuchter, Taufe am 19.1.1841, Sohn von Michaelis Josephi Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[Leuchter] Werner Wilhelm Leuchter war mit Johanna Niessen aus Duffesheide verheiratet. 1873 pachtete er die Adamsmühle. Er betrieb dort ausser der Kundenmühle, eine mittelgroße Landwirtschaft und einen Steinbruch.
∞ 05.02.1873 Bardenberg mit Maria Johanna Niessen
8 Kinder: Maria Elisabeth, Anna Elisabeth, Leonard Joseph, Maria Josepha, Carolina Mathilde, Johann Nicolaus, Johann Peter, Johann Simon
Die Adamsmühle im 19. Jahrhundert
Helena Elisabeth Leuchter
* 14.03.1842 Grevenberg / Würselen    + 15.01.1843 Grevenberg / Würselen
Helena Elisabeth Hubertine Leuchter 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Helena Elisabetha Hubertina Leuchter, Taufe am 14.3.1842, Tochter von Michaelis Josephi Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[BrauersS] [Sterbebuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Helena Elisabetha Hubertina Leuchter, +15.01.1843 Grevenberg, 10m, Kind von Leuchter Michaelis Josephi und Elisabetha Beckers
Mechthild Caroline Leuchter
* 14.07.1844 rk Grevenberg / Würselen    + 08.03.1932 Kohlscheid
Mathilde, Maria Mechthild Caroline Leuchter 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Maria Mechtildis Carolina Leuchter, Taufe am 14.7.1844, Tochter von Michaelis Josephi Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[WGfF] [Totenzettel] Frau Simon Heiliger, Mathilde geb. Leuchter, *06.1844 (!) Würselen, +08.03.1932 Kohlscheid, Gattin, Mutter, Schwiegermutter, Großmutter, Urgroßmutter und Tante; Erwähnte Pfarre: St. Sebastianus; Druckerei Rohnen in Würselen 
[Leuchter]
∞ 21.11.1872 Würselen mit Simon Hubert Heiliger
6 Kinder: Maria Elisabeth, Maria Agnes, Heinrich Josef, Maria Odilia, Gertrud Elisabeth, Maria Josephina
Joseph Leuchter
* 02.07.1846 rk Grevenberg / Würselen    + 23.02.1929 Würselen
Heinrich Josef Hubert Leuchter 
Beruf: Grubenbeamter, Standesbeamter 
Erster Beigeordneter von Würselen, Gemeindevorsteher und Standesbeamter 
[BrauersT] [Taufbuch] Würselen, St. Sebastian, rk, Heinricus Josephus Hubertus Leuchter, Taufe am 2.7.1846, Sohn von Michaelis Josephi Leuchter und Elisabetha Beckers aus Grevenberg 
[Leuchter] Josef Leuchter war Miteigentümer der Adamsmühle, sowie Grubenbeamter und Standesbeamter der Gemeinde Würselen. Er war mit Maria de la Haye verheiratet, die Ehe war kinderlos. 
[WGfF] [Totenzettel] Joseph Leuchter, ehemaliger erster Beigeordneter von Würselen, Gemeindevorsteher und Standesbeamter, *02.07.1846 Grevenberg, +23.02.1929; Heirat am 01.07.1893 mit Maria De Lahaye, +21.03.1923 infolge eines Unglückfalles; Hinterbliebene: eine Schwester
∞ 01.07.1893 mit Maria de la Haye

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=10545
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben