Familienbuch Euregio

Heinrich Beissel
* 15.03.1785 rk Aachen    + 07.12.1860 Aachen
Beruf: Spinnereibesitzer, Tabakfabrikant 
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1, S.30 Heinrich Josef Clemens Beissel, Sohn von Stefan Wilhelm Josef Beissel und Henriette Juliane Josefine Foveaux, wurde am 15.03.1785 getauft. Er war verheiratet mit Maria Barbara Friederike van den Bosch.  
[AachenCasino] N°89, Heinrich Josef Clemens Beissel, Spinnereibesitzer und Tabakfabrikant, *14.03.1785 in Aachen, Sohn von Stephan Wilhelm Joseph Beissel und Henriette Juliane Josephine Foveaux, war verheiratet mit Maria Barbara Friederike van den Bosch, +12.11.1824 in Goch. 
Er war Präses des Kirchenvorstandes von Heilig Kreuz 
Heinrich Josef Clemens Beissel starb am 07.12.1860 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] Zur christlichen Erinnerung an den wohlachtbaren Herrn Heinrich Joseph Clemens Beissel, Präses des Kirchenvorstandes der Pfarre zum h. Kreuz, geboren zu Aachen den 14. März 1785, verehelicht den 24. Juli 1821 mit Maria Barbara Friederica Van den Borsch (!), Wittwer seit dem 12. November 1824, sanft und gottselig gestorben nach frommem Empfange der hh. Sacramente unter dem Gebete der Seinigen am 7. December, Nachmittags gegen 4 Uhr. Sein Leben war das Leben eines biedern, rechtlichen Mannes, eines wahren, seiner h. Kirche in ungeheucheltem Glauben treu ergebenen Christen, reich an Liebe gegen die Seinigen, an Eifer für den Dienst Gottes und das Heil seiner Seele, an Herzlichkeit gegen Verwandte und Freunde, an warmer Theilnahme gegen Nothleidende. - Freudig öffnete er stets seine Hand, wo es galt, die Ehre Gottes zu fördern und die Noth des Armen zu lindern. In tiefem Schmerze steht an seinem Sarge sein einziger Sohn mit seiner Gattin und seinen zwei lieben KIndern und empfehlen den theuren Vater und Großvater dem Gebete der Gläubigen, auf daß er ruhe in Frieden
Eltern: Stefan Wilhelm Beissel und Henriette Juliane Foveaux
Link: Totenzettel Heinrich Joseph Clemens Beissel. *1785
Casinogesellschaft Aachen
Maria Barbara van den Bosch
* 07.04.1794 rk Goch    + 12.11.1824 Goch
[Lüth] [IGI] [Taufbuch] Goch, Katholische Kirche, Mariam Barbaram Fridericam van den Bosch, Taufe am 07.04.1794, Tochter von Wilhelmi Antonii van den Bosch und Dominae Adelheidis Goossens 
[AachenCasino] Maria Barbara Friederike van den Bosch, +12.11.1824 in Goch, war verheiratet mit Heinrich Josef Clemens Beissel, Sohn von Stephan Wilhelm Joseph Beissel und Henriette Juliane Josephine Foveaux 
Anmerkung: Zuordnung zu den Eltern auf Grund des Vornamens "Wilhelm Anton" bei ihrem Vater und dem Sohn 
[Lüth] [Totenzettel] Zum frommen Andenken an die wohlgeborene Frau Maria Barbara Friederica Beissel, geborene Van den Bosch, aus Aachen. Sie starb in ihrem Geburtsorte Goch am 12ten November 1824, Nachmittags 2½ Uhr, im 31sten Jahre ihres Alters und 4ten Jahre ihrer Ehe. Durch die Heilsmittel der katholischen Kirche öfters gestärkt, entschlief Sie sanft und gottselig im Herrn. Ihre abgeschiedene Seele wird den Priestern und Christgläubigen in's Gebet empfohlen, damit Sie ruhe im Frieden.
Eltern: Wilhelm Anton van den Bosch und Adelheid Goossens
Link: Totenzettel Maria Barbara Friederica Beissel, geb. van den Bosch, *1794
  24.07.1821
[AachenCasino] Heirat am 24.08.1821 zwischen Heinrich Josef Clemens Beissel, Sohn von Stephan Wilhelm Joseph Beissel und Henriette Juliane Josephine Foveaux, und Maria Barbara Friederike van den Bosch  
1 Kind
Wilhelm Anton Beissel
* 20.08.1822 rk Aachen    + 10.05.1881 Aachen
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Wilhelm Anton Beissel, *20.08.1822, Sohn von Heinrich Joseph Beissel und Maria Barbara Vandenbosch 
[Lüth] [AachenCasino] N°350, Wilhelm Anton Stephan Beissel, *20.08.1822 in Aachen, Sohn von Heinrich Beissel und Maria Barbara van den Bosch, war zweimal verheiratet, mit Franziska Lange aus Münster in Westfalen und mit Johanna Marie Giesen, Tochter von Wilhelm Giesen und Johanna Morré. 
Wilhelm Beissel war Besitzer einer Wollspinnerei und Tabakhändler. 
Er starb am 10.05.1881 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] Zum frommen Andenken an den Herrn Wilhelm Beissel, Mitglied und ehemaliger Vorsitzender des Kirchenvorstandes zum heiligen Kreuz, welcher zu Aachen am 10. Mai 1881, Morgens gegen 7 Uhr, nach längerm, schmerzlichem, mit christlicher Geduld ertragenen Herzleiden, mehrmals gestärkt mit den Heilsmitteln der hl. kath. Kirche, sanft und gottselig im Herrn entschlafen ist. Der Hingeschiedene, geboren zu Aachen am 20. August 1822, war in erster Ehe mit Franziska Lange und in zweiter Ehe mit Johanna Giesen vermählt. Als glaubenstreuer Sohn der Kirche, echt religiös in Gesinnung und Wandel, bieder und ehrenhaft von Charakter, freundlich und leutselig gegen Jedermann, besonders hilfreich gegen Arme und Nothleidende, hinterläßt er ein gesegnetes Andenken. Er ruhe im Frieden.
∞ 1850 mit Franziska Lange
1 Kind: Maria Wilhelmina
∞ 18.04.1855 Aachen mit Johanna Maria Giesen
1 Kind: Heinrich Wilhelm
Link: Totenzettel Wilhelm Beissel, *1822
Casinogesellschaft Aachen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=105251
 
Nach oben