Familienbuch Euregio

Eduard Kesselkaul
* 15.12.1892 rk Aachen    + 07.10.1962 Bad Homburg v.d. Höhe
Beruf: Tuchfabrikant 
[Lüth] [AachenCasino] N°1084, Eduard Kesselkaul, Tuchfabrikant, *15.12.1892 in Aachen, Sohn von Gustav Kesselkaul und Cornelia Bootz, war verheiratet mit Annemarie Reinhard, *19.02.1905 in Berlin-Schöneberg, Tochter von Reichsbankrat Georg Reinhard und Margarete Passarge. 
Eduard (Eddy) Kesselkaul besuchte das Gymnasium in Sittard und das Kaiser-Karls-Gymnasium in Aachen. Er studierte an der Preußischen Höheren Fachschule für Textilindustrie Aachen und an der Handelshochschule in Antwerpen, praktische Tätigkeit in Textilbetrieben in Verviers und Aachen. 1916-1919 war er Sachverständiger bei der Kriegseinkaufsgesellschaft in Berlin. Nach dem Krieg kehrte er in die väterliche Tuchfabrik "J. H. Kesselkaul Enkel" zurück, deren Mitinhaber er war. 
Er starb am 07.10.1962 in Bad Homburg.
Eltern: Gustav Kesselkaul und Cornelia Bootz
Casinogesellschaft Aachen
Annemarie Reinhard
* 19.02.1905 rk Berlin-Schöneberg   
[Lüth] [AachenCasino] Annemarie Reinhard, *19.02.1905 in Berlin-Schöneberg, Tochter von Reichsbankrat Georg Reinhard und Margarete Passarge, war verheiratet mit Eduard Kesselkaul, Sohn von Gustav Kesselkaul und Cornelia Bootz. 
Eltern: Georg Reinhard und Margarete Passarge

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=104459
 
Nach oben