Familienbuch Euregio

Franz Carl Nellessen
* 29.01.1752 rk Aachen    + 14.07.1819 Aachen
Beruf: Tuchfabrikant, Bürgermeister, Kammerpräsident 
[Lüth] [AachenCasino] N°121, Franz Carl Nellessen, Tuchfabrikant, *29.01.1752 als Sohn des Tuchmachers und Bürgerhauptmanns Johann Matthias Nellessen (*21.01.1726 in Aachen, +02.06.1781 in Aachen) und der Anna Maria Barbara Schmitz (*09.01.1722 in Aachen), oo 03.11.1784 in Aachen mit Rosalie Theyssen, *01.04.1765 in Aachen, +22.03.1840 in Aachen, Tochter von Anton Theyssen und Ida Theresia Clout. 
Im Rats- und Staatskalender von 1791 wird er erwähnt als Kaufmann "in Spanisch-wüllenen Tücher". 
Er war Bürgermeister der freien Reichsstadt Aachen, in der französischen Zeit "président de la chambre consultative des manufactures, fabriques, arts et métiers. 
Er starb am 14.07.1819 in Aachen. 
[SchildJanssen] S.423ff, Franz Carl Nellessen ist auf der Ruhestätte der Familie Nellessen auf dem Ostfriedhof in Aachen, Feld 20/94, beigesetzt.
Eltern: Johann Matthias Nellessen und Anna Maria Schmitz
Casinogesellschaft Aachen
Rosalia Theyssen
* 01.04.1765 rk Aachen    + 22.03.1840 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Maria Catharina Rosalie Theyssen, *01.04.1765 in Aachen, Ehefrau von Franz Carl Nellessen, Tochter von Anton Theyssen und Ida Theresia Clout, starb am 22.03.1840 in Aachen.
Eltern: Anton Theyssen und Ida Theresia Clout
  03.11.1784 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] Heirat am o3.11.1784 in Aachen zwischen Franz Carl Nellessen, Tuchfabrikant, *29.01.1752 als Sohn des Tuchmachers und Bürgerhauptmanns Johann Matthias Nellessen und der Anna Maria Barbara Schmitz und Rosalie Theyssen, *01.04.1765 in Aachen, Tochter von Anton Theyssen und Ida Theresia Clout. 
7 Kinder
Karoline Nellessen
* 21.08.1787 rk Aachen    + 04.12.1861
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.30 ihre Heirat, Karoline Aloisia Kornelia Katharina Nellessen.  
[Lüth] [AachenCasino] Karoline Nellessen, *1787, Ehefrau von Peter Beissel, starb im Jahre 1861. 
Karoline wird bei [AachenCasino] als Schwester von Heinrich, Carl, Theodor und Franz Nellessen bezeichnet, also ist sie die Tochter von Franz Carl Nellessen und Rosalia Theyssen. 
[Lüth] [Totenzettel] Pfarre zum h. Kreuz. Zum christlichen Andenken an die wohlgeborne Frau Cornelia Aloisia Carolina Beissel, geb. Nellessen, geboren zu Aachen den 21. August 1787, verehelicht den 12. October 1812 mit Peter Joseph Xaver Beissel, Wittwe seit dem 2. April 1828, nach andächtigem Empfange der h.h. Sterbesakramente sanft und gottselig im Herrn entschlafen unter dem Gebete der Ihrigen den 4. Dezember 1861. Reich an bitteren Prüfungen war ihr Leben durch die schweren Verluste, womit der Herr sie heimsuchte. Sie hatte den frühen Tod ihres Gatten, ihres einzigen Sohnes und zweier Schwiegersöhne zu betrauern; aber in ihrem lebendigem Glauben und in ihrem festen Gottvertrauen ertrug sie diese schweren Prüfungen mit wahrhaft christlichem Starkmuth. Ein gesegnetes Andenken ist der theuren Hingeschiedenen in der Gemeinde gesichert durch ihre stets herzliche Theilnahme, wo es galt, die Ehre Gottes zu fördern und die Noth der Armen zu lindern.
∞ 12.10.1812 Aachen mit Peter Beissel
5 Kinder: Rosalie, Stephan, Maria Theresia, Maria Anna, Henriette Ludovika
Link: Totenzettel Cornelia Aloisia Carolina Beissel, geb. Nellessen, *1787
Heinrich Nellessen
* 10.03.1789 Aachen    + 28.07.1866 Aachen
[Lüth] [AachenCasino] N°73 Clemens Franz Carl Joseph Anton Heinrich Nellessen, *10.03.1789 in Aachen, Sohn von Franz Carl Nellessen und Maria Catharina Rosalie Theyssen, oo am 07.04.1815 in Aachen mit Maria Josepha Johanna Beissel, *17.09.1792 in Aachen, +12.01.1859 in Aachen  
Heinrich Nellessen war einer der führenden Männer der Aachener Wirtschaft. 
Er starb am 28.07.1866 in Aachen. 
[Lüth] [Totenzettel] Zum christlich-frommen Andenken an den Commerzienrath, den Hochwohlgebornen Herrn Heinrich Nellessen, Ritter des rothen Adlerordens und des Kreuzes der Ehrenlegion. Der Verewigte wurde geboren dahier am 12. März 1789 und starb , 77 Jahre alt, im Jahre 1866 am 28. Juli Abends 7 Uhr sanft und gottergeben unter dem Gebete seiner KInder. Sein schlichtes anspruchsloses Wesen und sein biederer Charakter erwarben ihm die allgemeinste Achtung und Liebe seiner Mitbürger. Die Tugenden des Fleißes und der Sparsamkeit, die er von Jugend an übte und in welchen er später als guter Hausvater voranleuchtete, erwarben ihm Gottes reichen Segen und setzten ihn in den Stand, zur Linderung der Noth unzähliger Armen beizutragen. Den schönen Ehebund, in welchem er mit der nun in Gott ruhenden Johanna Beissel 44 Jahre glücklich lebte, segnete der Allmächtige mit vier Töchtern, wovon er zwei dem Herrn im Klosterstande weihete. ...
∞ 07.04.1815 Aachen mit Maria Josepha Beissel
5 Kinder: Maria, Theresia Carolina, Carl Ludwig, Clara Louisa, Johanna Franziska
Link: Totenzettel Heinrich Nellessen, *1789
Casinogesellschaft Aachen
Aloysia Johanna Nellessen
* 1797 Aachen    + 03.12.1871 Wien
[Lüth] [AachenCasino] Aloysia Johanna Sophia Nellesssen, Tochter von Carl Nellessen, war verheiratet mit Franz Xavier Kuetgens, Sohn von Johann Wilhelm Kuetgens und Johanna Franziska Catharina Liertz
∞ 17.07.1816 Aachen mit Franz Xavier Kuetgens
Carl von Nellessen
* 18.11.1799 Aachen    + 21.04.1871 Köln
Beruf: Tuchfabrikant 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Charles Mathieu Nellessen, *18.11.1799, Sohn von Francois Charles Nellessen und Rose Theissen 
[Lüth] [AachenCasino] N°170, Carl Martin Graf von Nellessen, Tuchfabrikant, *18.11.1799 in Aachen, war verheiratet mit Johanna Sibylla Francisca Josefine Walburga Kelleter, *10.09.1806 in Aachen, +04.08.1884 zu Schloß Schönthal bei Aachen, Tochter von Johann Tilmann Kelleter und Wilhelmine Bettendorf. 
Er wurde 1856 geadelt und 1862 in den preußischen Grafenstand erhoben, nach bereits früher erhaltener Erlaubnis, päpstliche Grafentitel zu führen. 
Er war Sifter des Nellessen'schen Majorats und einer bedeutenden Studienstiftung. 
Lange Jahre war er als Beigeordneter Bürgermeister der Stadt Aachen (Standesbeamter) ehrenamtlich tätig. Er war Mitglied des preußischen Herrenhauses und des Provinziallandtages. 
Er starb kinderlos am 21.04.1871 in Köln
∞ 14.04.1828 Aachen mit Johanna Sibylla Kelleter
Casinogesellschaft Aachen
Theodor Nellessen
* 02.03.1802 Aachen    + 21.08.1880 Aachen
Beruf: Tuchfabrikant 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Theodore Francois Nellessen, *30.03.1802, Sohn von Francois Charles Nellessen und Rose Theissen 
[Lüth] [AachenCasino] N°195, Theodor Nellessen, Tuchfabrikant, *02.03.1802 in Aachen, war zweimal verheiratet, mit Josefine Davignon, *05.10.1810, +20.10.1845 in Aachen, und mit Josephine Lingens, *28.04.1820 in Aachen, +02.08.1887 in Aachen, Tochter von Peter Josef Lingens und Odilie Wilhelmine Josefa Degive  
[Lüth] [Wikipedia] Theodor Nellessen kaufte 1897 die Eyneburg (Emmaburg) in Hergenrath und ließ sie wieder aufbauen. Die Burg blieb bis 1958 im Besitz der Familie. 
Er starb am 21.08.1880 in Aachen.
∞ 11.07.1836 Aachen mit Josefine Davignon
4 Kinder: Alfred, Anton, Theodor, Leon Heinrich
∞ 1850 Aachen mit Josephine Lingens
3 Kinder: Maria, Heinrich Carl, Franz August
Link: Wikipedia: die Eyneburg (Emmaburg)
Casinogesellschaft Aachen
Franz Nellessen
* 11.05.1805 rk Aachen    + 14.04.1862 Aachen
Beruf: Offizier, Wollhändler, Tuchfabrikant, Konsul 
[Lüth] [IGI] [Geburtsurkunde] Aachen, Francois Alexandre Nellessen, *11.04.1805, Sohn von Francois Charles Nellessen und Rose Thiessen 
[Lüth] [AachenCasino] N°242, Franz Alexander Hubert Nellessen, Tuchfabrikant, *11.04.1805 in Aachen, oo 18.09.1830 in Trier mit Johanna Feller, *20.04.1806 in Trier, +14.03.1880 in Aachen, Tochter von Anton Feller, Kaufmann und Friedensrichter zu Trier und Neumagen, und Johanna Pauly. 
Er war zunächst aktiver Offizier im Husaren-Regiment N°9, damals in Trier. Später war er Wollhändler, Tuchfabrikant und königlich Belgischer Konsul in Aachen. 
Er starb am 14.04.1862 in Aachen.
∞ 18.09.1830 Trier mit Johanna Feller
4 Kinder: Johanna Julianna, Franz Carl, Johanna Pauline, Carolina Rosa
Casinogesellschaft Aachen
Maria Josepha Nellessen
* Aachen   
[Lüth] [IGI] [Heiratsurkunde] Erkelenz, ihre Heirat  
oo 15.07.1835 zwischen Wilhelm Schieren, Sohn von Wilhelm Schieren und Gertrud Bartel, und Maria Josepha Nellessen, Tochter von Christian Nellessen und Anna Maria Theissen

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=104421
 
Nach oben