Familienbuch Euregio

Arnold Robens
* 09.11.1758 rk Düren    + 26.05.1820 Aachen
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.2,S.94 Arnold Ludwig Anton Robens, *09.11.1758 in Düren, Sohn von Thomas Heinrich Wilhelm Robens und Maria Johanna von Othegraven, war verheiratet mit Maria Therese Thekla Fincken.  
Er war Geheimschreiber der jülischen Ritterschaft und kurpfälzischer Legationssekretär, zuletzt beigeordneter Bürgermeister in Aachen.  
Arnold Robens war der Verfasser des 1818 erschienenen Buches "Der ritterbürtige landständische Adel des Großherzogtums Niederrhein". 
Er starb am 26.05.1820 in Aachen.
Eltern: Thomas Robens und Johanna Maria von Ottegraven
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
Maria Therese Fincken
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.2,S.94 ihre Heirat
  24.02.1794
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.2,S.94 Heirat am 24.02.1794 zwischen Arnold Robens, Sohn von Thomas Robens und Maria Johanna von Othegraven, und Maria Therese Fincken  
2 Kinder
Maria Anna Robens
* 30.01.1797 rk     + 14.09.1807
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.2,S.94 Maria Anna Gudula Wilhelmine Josefine Robens, ~30.01.1797, Tochter von Arnold Robens und Maria Therese Fincken, starb am 14.09.1807.
Maria Elisabeth Robens
* 19.05.1800 rk     + 11.07.1809
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.2,S.94 Maria Elisabeth Robens, *19.05.1800, Tochter von Arnold Robens und Maria Therese Fincken, starb am 11.07.1809.

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=102872
 
Nach oben