Familienbuch Euregio

Heinrich Conrads
* 18.08.1935 rk Würselen    + 08.07.1945 Würselen
[WürselenStadtgeschichte] Bd 2, S.132, Heinrich Conrads aus Würselen, Bissener Straße 48, 9 Jahre, umgekommen durch eine Mine im Weidener Feld. 
Bei der Minenexplosition im Weidener Feld sind sechs Jungen aus Würselen umgekommen: Helmut Bosch, 12 Jahre, Wilhelm Breuer, 11 Jahre, Heinrich Conrads, 9 Jahre, Johann Conrads, 11 Jahre, Josef Lörs, 10 Jahre, und Franz-Josef Moonen 10 Jahre. 
[Sterbeurkunde] Würselen, Heinrich Conrads, gestorben am 8.7.1945 zwischen 19 und 19:30 Uhr im Feld zwischen Würselen und Broichweiden durch die Verletzung bei einer Minenexplosition; *18.8.1835 Würselen, katholisch, Schüler, wohnhaft in Würselen, Bissener Straße 48; Sohn von Josef Conrads, Weber, gefallen, und Gertrud Römer, wohnhaft in Würselen. 
Opfer der Kriege
Eltern: Josef Conrads und Gertrud Römer

 
Permanent-Link:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=101671
 
Datenschutzerklärung
 
Nach oben