Familienbuch Euregio

Peter Dahmen
* 08.12.1647 rk Aachen    + 1736
Beruf: Hofkammerrat, Bürgerkapitän (1702), Bürgermeister  
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.96, Peter Dahmen zum Birnbaum, ~08.12.1647 in Aachen, Sohn von Johannes Daemen und Katharina Gillessen, kurpfälzischer Hofkammerrat, bis Ende 1702 Bürgerkapitän, Bürgermeister von Aachen (1718 und 1720), war verheiratet mit Anna Maria Lersch, Tochter von Mathias Wilhelm Lersch in Aachen. 
Er baute in der Neustraße (heute, 1907, Comphausbad) 7 Häuser, darunter 1696 das große Haus zum Birnbaum (heute, 1907, Dragon d'or), ein Haus neben dem Rosenbad, dasHaus zur Stadt Cleve u.a. 
Am 23.01.1698 teilte er dem Aachener Rat mit, daß der Kurfürst von der Pfalz ihm bei seiner letzten Anwesenheit in Aachen erlaubt habe, "sein neuerbautes Haus - Birnbaum - zum kurpfälzischen Hof" zu nennen und "das hohe kurfürstliche Wappen" anzubringen. 
Im Jahre 1722 geriet er mit Nikolaus Barmen und Paulus Lersch in Lüttich wegen Rechnungsablage aus einem Gesellschaftsvertrag in Rechtstreit. Sie hatten die Zahlung der französischen Kriegskontribution für das Herzortum Jülich übernommen, wegen Verschiedenheit des Gerichtsstandes entstanden bei den allmählichen Rückzahlungen Differenzen. Dahmen verlor den Prozeß am Reichskammergericht, und um die ihm auferlegten Kosten und Rückgaben zahlen zu können, nahmen seine Kinder am 14.07.1732 vom Bischof von Roermond, Franz Ludwig de Sanguessa, auf ihre Häuser in Aachen und ein Gut in Haaren 12000 Speziestaler auf.  
Nach Peter Dahmen wurde der frühere "Ferkes- oder Hirtzgrav" in Aachen Dahmengraben genannt. Er hatte den vor der mittleren Stadtmauer gelegenen Graben am 14.07.1707 von der Stadt gekauft und dann bebaut. 
Er starb 1736.
Eltern: Johannes Daemen und Katharina Gillessen
Persönlichkeiten im Spiegel Aachener Straßen
Anna Maria Lersch
* 19.09.1655 rk Aachen   
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.256, Anna Maria Lersch, ~19.09.1655, Tochter von Matheis Wilhelm Lersch und Agnes von Thenen 
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.96, ihre Heirat Anna Maria Lersch, Tochter von Matheis Wilhelm Lersch in Aachen
Eltern: Matheis Wilhelm Lersch und Agnes von Thenen
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.96, Heirat zwischen Peter Dahmen und Anna Maria Lersch, Tochter von Mathias Wilhelm Lersch in Aachen 
5 Kinder
Margarete Dahmen
* rk Aachen    + 26.10.1711 Randerath
Margarethe Dahemens 
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.96, Margarete Dahmen, Tochter von Peter Dahmen und Anna Maria Lersch, war verheiratet mit Wolfgang Adrian Heyden.  
[Lüth] [Familienforschung] Myrtha Kronen-Kropf 2016, Margarethe Dahmen, geboren in Aachen, Tochter des Aachener Bürgermeisters Peter Dahmen, starb am 26.10.1711 in Randerath, St. Lambertus - uffm Closter alhie begraben.
∞ 04.11.1697 Jülich mit Wolfgang Adrian Heyden
3 Kinder: Peter, Peter, Gerhard Wilhelm
Mathias Wilhelm Dahmen
* 25.09.1684 rk Aachen    + 1740
Beruf: Werkmeister 
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.96, Mathias Wilhelm Dahmen, Sohn von Peter Dahmen und Anna Maria Lersch, wurde am 25.09.1684 in Aachen getauft. Er war verheiratet mit Maria Sophia Scholl aus Düsseldorf. 1722 wird er als Werkmeister erwähnt. 
Er starb im Jahr 1740.
mit Maria Sophia Scholl
5 Kinder: Maria Anna, Peter Sebastian, Maria Agnes, Bernhard Josef, Barnhardine
Johann Adam Dahmen
* 13.05.1686 rk Aachen   
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.96, Johann Adam Dahmen, ~13.05.1686 in Aachen, Sohn von Peter Dahmen und Anna Maria Lersch, starb jung
Helene Dahmen
* 21.06.1687 rk Aachen   
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.1,S.97, Helene Dahmen, ~21.06.1687 in Aachen, Tochter von Peter Dahmen und Anna Maria Lersch, starb jung.
Maria Agnes Dahmen
* rk Aachen   
[Lüth] [MaccoWappen] Bd.2,S.11, ihre Heirat, Maria Agnes Dahmen, Tochter von Peter Dahmen, Bürgermeister in Aachen 
Als Witwe wird sie 1758 in Bardenberg wohnend erwähnt.
mit Philipp Jakob Moß
5 Kinder: Philipp Anton, Maria Katharina, Johann Peter, Maria Anna Petronella, Philipp Mathias

 
Permanent-Link zu dieser Seite:
http://familienbuch-euregio.eu/genius?person=101619
 
Nach oben